Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Wörterbuch Latein <-> Deutsch (Englisch) --- Bestimmung lateinischer Wortformen
Ad rem: [201] De improviso generalis Sergius Rudskoy primam phasin „specialis militaris operationis“ in Ucrania peractae propositis maximam partem ad effectum perductis finitam esse in medium protulit: nunc copias in pelvim Donescensem, ut plane liberaretur, contractum iri. Quae annuntiatio plus abdit quam pandit. Estne Ucrania nunc satis demilitarizata satisque denazificata? Num bellax Nato amplius abest ab liminibus Russicis? Num intercessum est, quominus in rebellante Ucrania orientali genocidium fieret? Num Russicus praeses se Ucraniam expugnare nequivisse confitebitur? Nondum licet respirare: novis nominibus nova strategemata subicere solent.
(4) Bei Wendungen findet man ggf. die vollständige Wendung, bzw. einzelne Wörter

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ - ancipitia: ā̆ ē̆ ī̆ ō̆ ū̆ ȳ̆

Suchergebnis zu
"abdere":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Lat. Fund;



query 1/Q: obliquer Gebrauch von abdere (max. 1000): 16 Ergebnis(se)
  corpus humī abdocorpus humī abdōbestatte den Toten
bury the dead
   
  ensem lateri abdoēnsem laterī abdōstoße das Schwert in die Seite
   
    versenke das Schwert in der Seite
   
  gladium penitus abdogladium penitus abdōstoße das Schwert tief ins Herz
   
  in montes me avius abdoin montēs mē āvius abdōverberge mich abwegs in den Bergen
   
  me abdosē abdere, mē abdō, mē abdidīentweiche
(in aliquem locum - irgendwohin)[in montes, rus, in litteras]
   
    entziehe mich den Blicken
   
    verberge mich
(aliqua re / in aliquid - in etw.) (in aliquem locum - irgendwo) [in montes, rus, in litteras]
   
    vergrabe mich
(in aliquem locum - irgendwo) [in montes, rus, in litteras]
   
    verstecke mich
(aliqua re / in aliquid - in etw.) (in aliquem locum - irgendwo) [in montes, rus, in litteras]
   
    ziehe mich zurück
go away, betake one’s self to some place
(in aliquem locum - irgendwohin) [in montes, rus, in litteras]
   
  me in bibliothecam meam abdomē in bibliothēcam meam abdōvergrabe mich in meine Bibliothek
   
  me in scalarum tenebris abdomē in scālārum tenebrīs abdōverstecke mich im finsteren Winkel unter der Stiege
   
  me litteris abdomē litterīs abdōvertiefe mich in die Wissenschaften
   
  me totum in litteras abdomē tōtum in litterās abdōvertiefe mich ganz in die Wissenschaften
   
  non abdita ambagenōn abditā ambāgeohne Umschweife
   

2. Formbestimmung:

Wortform von: abdere
[31] [2.Sgl. Ind. Prs. Pass.] von abdere, abdō, abdidī, abditum
verstecke; verberge; tue weg; entferne; gebe weg; schaffe weg; schaffe auf die Seite; schaffe aus den Augen; entziehe den Blicken; entziehe dem Anblick; versenke; stoße hinein; halte geheim; verweise; verbanne; tue geheim; entrücke; entziehe dem Auge; ziehe zurück;
[21] Inf. Prs. Akt. von abdere, abdō, abdidī, abditum
verstecke; verberge; tue weg; entferne; gebe weg; schaffe weg; schaffe auf die Seite; schaffe aus den Augen; entziehe den Blicken; entziehe dem Anblick; versenke; stoße hinein; halte geheim; verweise; verbanne; tue geheim; entrücke; entziehe dem Auge; ziehe zurück;
[70] Nom. / Akk. des Gerundiums von abdere, abdō, abdidī, abditum
verstecke; verberge; tue weg; entferne; gebe weg; schaffe weg; schaffe auf die Seite; schaffe aus den Augen; entziehe den Blicken; entziehe dem Anblick; versenke; stoße hinein; halte geheim; verweise; verbanne; tue geheim; entrücke; entziehe dem Auge; ziehe zurück;

3. Belegstellen für "abdere"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short