top

   
Wortform von: studii
[2] Gen. Sgl. von studium, studiī n
wissenschaftliches Streben; wissenschaftliche Beschäftigung; Vorliebe; Lust; Streben; Bestreben; Eifer; Beschäftigung; Neigung (Interesse); Zuneigung; Sympathie; Begierde; Trieb; Ergebenheit; Lieblingsbeschäftigung; Liebhaberei; Hobby; Interesse; Studieren; Parteilichkeit; Passion; Intention; Engagement; Bemühung; Beruf; eifriges Bemühen; Teilnahme; Aufmerksamkeit; Zuwendung; Ernst; Gunst; Steckenpferd; Lieblingsneigung; innererTrieb und Drang; eifrige Streben; Parteieifer; Begeisterung; begeisterte Teilnahme;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2020 E.Gottwein© 2000 - 2020 - /LaWk/Fo01.php?qu=studii - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03