top

   
Wortform von: sicco
[12] Dat. / Abl. Sgl. m./n. von siccus, sicca, siccum
trocken; dürr; nüchtern; durstig; enthaltsam; mäßig; gedrungen (vom Körper); prunklos; schlicht; einfach (von der Rede); tränenlos; regenlos; heiter; wolkenlos; ungebildet; kerngesund; gefühllos; lieblos; leer; ohne Kenntnisse; saft- und kraftlos; frei von Schleim; frei vom Schnupfen; knapp;
[21] 1. Sgl. Ind. Prs. Akt. von siccāre, siccō, siccāvī, siccātum
trockne aus (tr.); mache trocken; leere; trinke aus; sauge aus; melke; lege trocken; trockne (intr.); werde trocken;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2020 E.Gottwein© 2000 - 2020 - /LaWk/Fo01.php?qu=sicco - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03