top

   
Wortform von: resupino
[12] Dat. / Abl. Sgl. m./n. von resupīnus, resupīna, resupīnum
zurückgebogen; zurückgebeugt; zurückgelehnt; rücklings; die Nase hoch tragend; sich in die Brust werfend; auf dem Rücken liegend; stolz; abschüssig; den Kopf zurückwerfend; weichlich; träge; nachlässig; sorglos;
[21] 1. Sgl. Ind. Prs. Akt. von resupīnāre, resupīnō, resupīnāvī, resupīnātum
beuge hinterwärts; beuge zurück; lehne zurück; stoße rücklings zu Boden; strecke hin; reiße um; stürze um; biege zurück; stelle auf den Kopf; verderbe;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2021 E.Gottwein© 2000 - 2021 - /LaWk/Fo01.php?qu=resupino - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03