top

   
Wortform von: reliqui
[2] Nom. (pl. tant.) von reliquī, reliquōrum m
Rest;
[2] Gen. Sgl. von reliquum, reliquī n
Überschuss; Rest; Rückstand;
[12] Gen. Sgl. m./n. von reliquus, reliqua, reliquum
übriggeblieben; übrig; künftig; der übrige; der andere; zurückgelassen; noch rückständig; übrigbleibend;
[12] Nom. Pl. m. von reliquī, reliquae, reliqua
die übrigen; die restlichen;
[12] Nom. Pl. m. von reliquus, reliqua, reliquum
übriggeblieben; übrig; künftig; der übrige; der andere; zurückgelassen; noch rückständig; übrigbleibend;
[12] Nom. Pl.(tant.) m. von reliquī, reliquae, reliqua
die übrigen; die restlichen;
[24] 1. Sgl. Ind. Pf. Akt. von relinquere, relinquō, relīquī, relictum
lasse zurück; verlasse; hinterlasse; lasse übrig; vernachlässige; setze hintan; lasse außer acht; lasse unerwähnt; lasse ungerächt hingehen; lasse in Ruhe; überlasse; gebe preis; lasse im Stich; lasse fahren; gebe auf; übergehe; lasse ungestraft hingehen; erwähne nicht; räume; behalte vor; lasse liegen; lasse unbearbeitet;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2021 E.Gottwein© 2000 - 2021 - /LaWk/Fo01.php?qu=reliqui - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03