top

   
Wortform von: recto
[80] Adverbrēctō
geradewegs; direkt;
[2e] Dat. / Abl. Sgl. von rēctum, rēctī n (ὀρθόν)
das Rechte; das Gute; das Tugendhafte;
[12] Dat. / Abl. Sgl. m./n. von rēctus, rēcta, rēctum (ὀρεκτός)
gerade;
[63] Dat. / Abl. Sgl. m./n. PPP vonregere, regō, rēxī, rēctum
richte; lenke; leite; regiere; herrsche; beherrsche; weise zurecht; handhabe; befehlige; verbessere; führe; verwalte; kommandiere; gängele; führe am Gängelband; beaufsichtige; kontrolliere; führe die Aufsicht; habe die Kontrolle; übe die Kontrolle aus; bringe auf den rechten Weg;
[80] Adverbrēctō
geradewegs; direkt;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2022 E.Gottwein© 2000 - 2022 - /LaWk/Fo01.php?qu=recto - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03