top

   
Wortform von: promissa
[2] Nom. / Akk. Pl. von prōmissum, prōmissī n
Verheißung; Versprechen;
[12] Nom. / Abl. Sgl. f. // Nom. / Akk. Pl. n. von prōmissus, prōmissa, prōmissum
lang; herabhängend; verheißungsvoll; viel erwarten lassend; hohe Erwartungen erregend;
[63] Nom. / Abl. Sgl. f. // Nom. / Akk. Pl. n. PPP vonprōmittere, prōmittō, prōmīsī, prōmissum
stelle in Aussicht; sichere zu; sage zu; verspreche; verheiße; gelobe; lasse hervorgehen; lasse lang wachsen; versichere; sage vorher; lasse vorgehen; lasse vorwärts gehen; lasse hervorfließen; lasse vergießen ; dehne; schleife; lasse hoffen; zeige vorher an; biete (eine Geldsumme);

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2021 E.Gottwein© 2000 - 2021 - /LaWk/Fo01.php?qu=promissa - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03