top

   
Wortform von: praecepta
[2] Nom. / Akk. Pl. von praeceptum, praeceptī n
Vorschrift; Verordnung; Regel; Lehre; Erinnerung; Befehl; Anweisung; Rat; Auftrag; Weisung; Grundsatz; Lehrmeinung; Verfügung; Gesetz; Rezept;
[21] Imp. 2. Sgl. Prs. Akt. von praeceptāre, praeceptō
schreibe oft vor;
[63] Nom. / Abl. Sgl. f. // Nom. / Akk. Pl. n. PPP vonpraecipere, praecipiō, praecēpī, praeceptum
weise im voraus an; schreibe vor; belehre; rate (rate an); schlage vor; lege ans Herz; befehle; verfüge; nehme vorher; nehme voraus; bekomme vorher; gewinne vorher; komme zuvor; fasse im voraus; stelle mir im voraus vor; vermute im voraus; erfasse im voraus (geistig); verordne; lehre; erinnere; trage vor; gebe Unterricht; ordne an; erfahre vorweg; erteile eine Lehre; trage eine Lehre vor;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2024 E.Gottwein© 2000 - 2024 - /LaWk/Fo01.php?qu=praecepta - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03