top

   
Wortform von: petitor
Substantiva verbalia auf -tor od. -sor (je nach Supinum) bezeichnen die handelnde männliche Person (nomina agentis) [victor, lusor]petītor, petītōris m
Bewerber; Amtsbewerber; Kläger; Nachsucher; Freier; Antragssteller; Streber;
[3] Nom. Sgl. von petītor, petītōris m
Bewerber; Amtsbewerber; Kläger; Nachsucher; Freier; Antragssteller; Streber;
[31] ungebr. 2./3. Sgl. Imp.II Prs. Pass. von petere, petō, petīvī (petiī), petītum
erstrebe; suche zu erreichen; gehe los auf; greife an; bedrohe; gehe vor; erbitte; verlange; fordere; ersuche; beanspruche; begehre; lange nach etw.; strebe nach etw.; ziele; werfe; stoße; zerfleische; verwunde; haue; steche; versetze einen Hieb; versetze einen Stoß; versetze einen Stich; gehe zu Leibe; eile hin; begebe mich hin; ziehe hin; marschiere hin; fahre hin; fliege hin; schlage den Weg ein zu; ergieße mich; rage empor; gehe bittend an; dringe heftig; bitte; halte an um etw.; buhle; bewerbe mich; klage auf etw.; suche auf; trachte nach etw.; hole; hole her; falle an; gehe vor gegen; bezwecke; beabsichtige; halte an; werbe; spreche an; mute zu; suche nach; attackiere; erhebe Anspruch; mahne an; hole weg; hole herauf;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2021 E.Gottwein© 2000 - 2021 - /LaWk/Fo01.php?qu=petitor - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03