top

   
Wortform von: pacti
[2] Gen. Sgl. von pactus, pactī m
Verlobter; Bräutigam;
[2] Nom. Pl. von pactus, pactī m
Verlobter; Bräutigam;
[2] Gen. Sgl. von pactum, pactī n
Vergleich; Vertrag; Abmachung; Kompromiss; Verabredung; Übereinkommen; Übereinkunft; Bedingung; Vereinbarung;
[63] Gen. Sgl. m./n. // Nom. Pl. m. PPP vonpagere, pagō, pepigī, pāctum (πήγνυμι)
schlage fest; schlage ein; befestige; setze ein; pflanze; bepflanze; verfertige; fasse ab; dichte (Verse); setze fest; bestimme; verabrede; verspreche; bedinge aus; besinge; verheiße; zeuge;
[63] Gen. Sgl. m./n. // Nom. Pl. m. PPP vonpangere, pangō, pānxī, pānctum
schlage ein; schlage fest; befestige; senke ein; pflanze; bepflanze; verfertige; fasse ab; dichte; setze fest; bestimme; verabrede; verspreche; bedinge aus; besinge; verheiße; zeuge; füge aneinander; singe her; schließe; schließe einen Vergleich; lasse mir versprechen; schließe ab;
[63] Gen. Sgl. m./n. // Nom. Pl. m. PP vom Dep. pacīscī, pacīscor, pactus sum (cf. πήγνυμι)
treffe eine Übereinkunft; schließe ein Abkommen; bedinge mir aus; schließe einen Vertrag; werde einig; gehe einen Vergleich ein; komme überein; vertausche; tausche ein; verpflichte mich; einige mich; treffe eine Verabredung (mit jdm.); treffe ein Abkommen; mache ab; schließe einen Vergleich (mit jdm.); handele aus; mache einen Deal; mache aus; verabrede; vereinbare;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2021 E.Gottwein© 2000 - 2021 - /LaWk/Fo01.php?qu=pacti - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03