top

   
Wortform von: occidi
[2] synkop. arch. Gen. Sgl. von occīdium, occīdiī n
= occīdiō, occīdiōnis f - Vertilgung;
[53] Inf. Prs. Pass. von occīdere, occīdō, occīdī, occīsum
haue nieder; töte; schlage zu Boden; fälle; ermorde; bringe um; martere zu Tode; peinige; erschlage;
[53] kein Inf. Prs. Pass. von intrans. occidere, occidō, occidī, occāsum
falle nieder; gehe unter; gehe zugrunde; falle hin; sterbe; komme um; gehe verloren; höre auf; erreiche mein Ende; scheitere;
[24] 1. Sgl. Ind. Pf. Akt. von occīdere, occīdō, occīdī, occīsum
haue nieder; töte; schlage zu Boden; fälle; ermorde; bringe um; martere zu Tode; peinige; erschlage;
[24] 1. Sgl. Ind. Pf. Akt. von occidere, occidō, occidī, occāsum
falle nieder; gehe unter; gehe zugrunde; falle hin; sterbe; komme um; gehe verloren; höre auf; erreiche mein Ende; scheitere;
[24] 1. Sgl. Ind. Pf. Akt. von occidī
es ist aus mit mir; es ist um mich geschehen; bin verloren; bin geliefertl;
[24] 1. Sgl. Ind. Pf. Akt. von hominem occīdō
begehe einen Mord; verübe einen Mord;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2021 E.Gottwein© 2000 - 2021 - /LaWk/Fo01.php?qu=occidi - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03