top

   
Wortform von: iacere
[21] Inf. Prs. Akt. von iacere, iaciō, iēcī, iactum
werfe; schleudere; werfe aus; werfe über Bord; stürze hinab (tr.); werfe weg; werfe hin; streue aus; verbreite; lasse fallen (Worte); bringe vor (verbal); äußere mich; lasse mich verlauten; richte auf; errichte; gründe; werfe auf (errichte); baue; schmeiße; schieße;
[70] Nom. / Akk. des Gerundiums von iacere, iaciō, iēcī, iactum
werfe; schleudere; werfe aus; werfe über Bord; stürze hinab (tr.); werfe weg; werfe hin; streue aus; verbreite; lasse fallen (Worte); bringe vor (verbal); äußere mich; lasse mich verlauten; richte auf; errichte; gründe; werfe auf (errichte); baue; schmeiße; schieße;
[21] Inf. Prs. Akt. von iacēre, iaceō, iacuī, iacitūrus
liege; habe mich gelagert; liege (machtlos) danieder; liege tot da; gelte politisch nichts; bin politisch eine Null; bin gefallen; liege zu Tisch; liege da; bin gelegen (von Örtlichkeiten); erstrecke mich (von Örtlichkeiten); liege in Schutt und Trümmern; bin versunken; liege ausgebreitet da; bin ohnmächtig; bin machtlos; bin hoffnungslos; bin niedergedrückt; bin hintangesetzt; bin aus dem Verkehr gezogen; liege vernichtet da; liege am Boden; stehe zu Gebote (von Worten); bin schläfrig; bin matt; bin träge; halte mich wo auf; liege krank; liege zu Bett; liege brach; ruhe; schlafe; liege danieder; bin umgekommen; bleibe liegen; verharre liegend; hause; wohne; liege begraben; liege vernachhlässigt; liege unbeachtet; habe alles Vertrauen verloren;
[70] Nom. / Akk. des Gerundiums von iacēre, iaceō, iacuī, iacitūrus
liege; habe mich gelagert; liege (machtlos) danieder; liege tot da; gelte politisch nichts; bin politisch eine Null; bin gefallen; liege zu Tisch; liege da; bin gelegen (von Örtlichkeiten); erstrecke mich (von Örtlichkeiten); liege in Schutt und Trümmern; bin versunken; liege ausgebreitet da; bin ohnmächtig; bin machtlos; bin hoffnungslos; bin niedergedrückt; bin hintangesetzt; bin aus dem Verkehr gezogen; liege vernichtet da; liege am Boden; stehe zu Gebote (von Worten); bin schläfrig; bin matt; bin träge; halte mich wo auf; liege krank; liege zu Bett; liege brach; ruhe; schlafe; liege danieder; bin umgekommen; bleibe liegen; verharre liegend; hause; wohne; liege begraben; liege vernachhlässigt; liege unbeachtet; habe alles Vertrauen verloren;
[31] [2.Sgl. Ind. Prs. Pass.] von iacere, iaciō, iēcī, iactum
werfe; schleudere; werfe aus; werfe über Bord; stürze hinab (tr.); werfe weg; werfe hin; streue aus; verbreite; lasse fallen (Worte); bringe vor (verbal); äußere mich; lasse mich verlauten; richte auf; errichte; gründe; werfe auf (errichte); baue; schmeiße; schieße;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2021 E.Gottwein© 2000 - 2021 - /LaWk/Fo01.php?qu=iacere - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03