top

   
Wortform von: habitum
[4] Akk. Sgl. von habitus, habitūs m
äußere Haltung; Beschaffenheit; das Äußere (Aufmachung); Kleidung; Aussehen; äußere Gestalt; Haltung; Stellung; Tracht; Mode; Zustand; Befinden; Stimmung; Gesinnung; Erscheinungsbild; Lage; Wohlgestalt;
[12] Nom. Sgl. n. / Akk. Sgl. m./n. von habitus, habita, habitum
gehalten; genährt ;
[63] Akk. Sgl. m. // Nom. / Akk. Sgl. n. PPP von habēre, habeō, habuī, habitum
habe; besitze; bewohne; habe Vermögen; bin wohlhabend; enthalte; habe in mir; habe zur Folge; bringe mit mir; errege; verursache; bekomme; empfange; erhalte; trage davon; halte; halte besetzt; halte gefesselt; halte fest; verbringe; veranstalte; halte ab; stelle ab; beobachte; schätze; verfüge; halte für; weiß; verhalte mich;
[63] Akk. Sgl. m. // Nom. / Akk. Sgl. n. PPP von habēre, habeō, habuī, habitum (+ dopp. Akk.)
habe als etw.;
[63] Akk. Sgl. m. // Nom. / Akk. Sgl. n. PPP von habēre, habeō, habuī, habitum (+ Inf.)
habe vor; habe im Sinn; kann; weiß; vermag;
[77] Sup.I vonhabēre, habeō, habuī, habitum
habe; besitze; bewohne; habe Vermögen; bin wohlhabend; enthalte; habe in mir; habe zur Folge; bringe mit mir; errege; verursache; bekomme; empfange; erhalte; trage davon; halte; halte besetzt; halte gefesselt; halte fest; verbringe; veranstalte; halte ab; stelle ab; beobachte; schätze; verfüge; halte für; weiß; verhalte mich;
[77] Sup.I vonhabēre, habeō, habuī, habitum (+ dopp. Akk.)
habe als etw.;
[77] Sup.I vonhabēre, habeō, habuī, habitum (+ Inf.)
habe vor; habe im Sinn; kann; weiß; vermag;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2021 E.Gottwein© 2000 - 2021 - /LaWk/Fo01.php?qu=habitum - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03