top

   
Wortform von: frustra
[2] Nom. / Akk. Pl. von frūstrum, frūstrī n
= frūstum, frūstī n - Brocken;
[21] Imp. 2. Sgl. Prs. Akt. von frūstrāre, frūstrō, frūstrāvī, frūstrātum
täusche; betrüge; foppe; halte vergeblich hin; vereitele; mache unnütz;
[80] Adverbfrūstrā
umsonst; vergeblich; zwecklos; grundlos; ohne Erfolg; nutzlos; erfolglos; ohne die erwartete Wirkung; wirkungslos; enttäuschend; ohne allen Grund; täuschenderweise; betrügerisch; irrtümlich; im Irrtum; irrig; ohne Nutzen; vergebens; ohne Grund; ohne Zweck; belanglos; unbedeutend;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2024 E.Gottwein© 2000 - 2024 - /LaWk/Fo01.php?qu=frustra - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03