top

   
Wortform von: fracta
[12] Nom. / Abl. Sgl. f. // Nom. / Akk. Pl. n. von frāctus, frācta, frāctum
kraftlos; schwach; matt; weichlich; weibisch; unmännlich; gebrochen; geschwächt;
[63] Nom. / Abl. Sgl. f. // Nom. / Akk. Pl. n. PPP vonfrangere, frangō, frēgī, frāctum
breche (tr.); zerbreche; zerschmettere; zerstückele; zermalme; zerstoße; schwäche; entmutige; zerknicke; entkräfte; vereitele; beseitige; bezähme; bändige; bezwinge; überwältige; mache mutlos; beuge nieder; demütige; erweiche (jds. Sinn); verletze; breche ab; mache mürbe; zermürbe; mache verächtlich; schrote; zermahle; hemme; verweichliche; bewältige; bringe auf andere Gedanken; kürze; zerschlage; haue nieder; fälle; zerfleische; erdrossele; zerreibe; zerdrücke; biege um; schmälere; mindere;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2021 E.Gottwein© 2000 - 2021 - /LaWk/Fo01.php?qu=fracta - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03