top

   
Wortform von: fero
[12] Dat. / Abl. Sgl. m./n. von ferus, fera, ferum
wild; ungezähmt; grausam; in der Wildnis lebend; roh; ungebildet; unempfindlich; hart; unbearbeitet; ungeschlacht; unangenehm; unbändig; wild wachsend; ungebändigt;
[21] 1. Sgl. Ind. Prs. Akt. von ferre, ferō, tulī, lātum (φέρω)
trage; bringe; trage umher; trage ein; trage davon; nehme weg; raffe weg; erhalte; bringe hin; trage zur Schau; trage offen; bekomme; erdulde; ertrage; lasse mir gefallen; nehme hin; überbringe; bringe herbei; führe herbei; hinterbringe; berichte; melde; erfordere; verlange; bringe dar; gestatte; setze tragend in Bewegung; habe aufzuweisen; äußere; erkläre; erwähne; teile mit; gebe an; bedenke; überlege; spreche aus; sage aus; bespreche; rühme; überdenke; sehe an; beurteile; nehme mit hinweg; bewege einher; bewege fort;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2020 E.Gottwein© 2000 - 2020 - /LaWk/Fo01.php?qu=fero - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03