top

   
Wortform von: falso
[80] Adverbfalsō
falsch; irrig; irrtümlich; grundlos; fälschlich; heuchlerisch; trügerisch; zu Unrecht; fälschlicher Weise; erdichtet; untergeschoben; unecht; nicht wirklich; unbegründet; vermeintlich;
[2e] Dat. / Abl. Sgl. von falsum, falsī n
Fälschung; Betrügerei; Trug; Heuchelei; Unwahrheit; Lüge; Irrtum;
[12] Dat. / Abl. Sgl. m./n. von falsus, falsa, falsum
erdichtet; untergeschoben; unecht; falsch; unbegründet; vermeintlich; irrig; irrtümlich; trügerisch; heuchlerisch; nicht wahr; sich verstellend; täuschend; hintergehend; betrügerisch; verkehrt; verwandelt; unverdient; abgeschmackt; unlauter; getäuscht; betrogen; sich irrend; fälschlich hoffend; nicht wirklich; grundlos; fälschlich;
[21] 1. Sgl. Ind. Prs. Akt. von falsāre, falsō, falsāvi, falsātum
verfälsche;
[80] Unregelm. Adv. von falsus, falsa, falsum
erdichtet; untergeschoben; unecht; falsch; unbegründet; vermeintlich; irrig; irrtümlich; trügerisch; heuchlerisch; nicht wahr; sich verstellend; täuschend; hintergehend; betrügerisch; verkehrt; verwandelt; unverdient; abgeschmackt; unlauter; getäuscht; betrogen; sich irrend; fälschlich hoffend; nicht wirklich; grundlos; fälschlich;
[80] Adverbfalsō
falsch; irrig; irrtümlich; grundlos; fälschlich; heuchlerisch; trügerisch; zu Unrecht; fälschlicher Weise; erdichtet; untergeschoben; unecht; nicht wirklich; unbegründet; vermeintlich;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2024 E.Gottwein© 2000 - 2024 - /LaWk/Fo01.php?qu=falso - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03