top

   
Wortform von: dolor
[3] Nom. Sgl. von dolor, dolōris m
Schmerz; Kummer; Ärger; Betrübnis; Wehmut; Unmut; Unwille; Liebesleid; Kränkung (in der Liebe); Erbitterung; Verdruss; Beileid; Trauer; Leiden; innerer Grimm; Groll; Rachegefühl; wehmütiger Ausdruck;
[31] 1. Sgl. Ind. Prs. Pass. von dolāre, dolō, dolāvī, dolātum
behaue; beschlage; bearbeite mit der Axt; arbeite aus; haue zu; zimmere;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2022 E.Gottwein© 2000 - 2022 - /LaWk/Fo01.php?qu=dolor - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03