top

   
Wortform von: dilectum
[2] Akk. Sgl. von dīlēctus, dīlēctī m
Liebling;
[2] arch. Gen. Pl. von dīlēctus, dīlēctī m
Liebling;
[4] Akk. Sgl. von dīlēctus, dīlēctūs m
Auswahl; Wahl; Aushebung; = dēlēctus, dēlēctūs m - Auswahl, Rekrutierung; Lieben;
[12] Nom. Sgl. n. / Akk. Sgl. m./n. von dīlēctus, dīlēcta, dīlēctum
lieb; wert; teuer (wert);
[63] Akk. Sgl. m. // Nom. / Akk. Sgl. n. PPP von dīligere, dīligō, dīlēxī, dīlēctum
achte hoch; schätze hoch; halte lieb und wert; liebe ; empfinde Zuneigung zu jdm.; schätze; nehme auseinander; zerteile; hebe aus; wähle aus; weiß zu schätzen; habe gern;
[77] Sup.I vondīligere, dīligō, dīlēxī, dīlēctum
achte hoch; schätze hoch; halte lieb und wert; liebe ; empfinde Zuneigung zu jdm.; schätze; nehme auseinander; zerteile; hebe aus; wähle aus; weiß zu schätzen; habe gern;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2020 E.Gottwein© 2000 - 2020 - /LaWk/Fo01.php?qu=dilectum - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03