top

   
Wortform von: conturbatum
[12] Nom. Sgl. n. / Akk. Sgl. m./n. von conturbātus, conturbāta, conturbātum
verwirrt; verworren; unruhig; verstört; wirr; bestüzt; verlegen; durcheinander;
[63] Akk. Sgl. m. // Nom. / Akk. Sgl. n. PPP von conturbāre, conturbō, conturbāvī, conturbātum
verwirre; bringe in Unordnung; verstöre; trübe; mache irre; stelle die Zahlungen ein; mache bestürzt; störe; gerate in Geldverlegenheit; gehe bankrott; hintertreibe; bringe in Verlegenheit; mache verlegen;
[77] Sup.I vonconturbāre, conturbō, conturbāvī, conturbātum
verwirre; bringe in Unordnung; verstöre; trübe; mache irre; stelle die Zahlungen ein; mache bestürzt; störe; gerate in Geldverlegenheit; gehe bankrott; hintertreibe; bringe in Verlegenheit; mache verlegen;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2022 E.Gottwein© 2000 - 2022 - /LaWk/Fo01.php?qu=conturbatum - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03