top

   
Wortform von: clamitare
Verben auf -itāre drücken (überwiegend vom Supinum eines verbum simplex abgeleitet) entweder als verba frequentativa die Häufigkeit des Verbalvorgangs aus oder als verba intensiva seine Intensität clāmitāre, clāmitō, clāmitāvī, clāmitātum
schreie in einem fort; schreie heftig (laut); schreie aus voller Brust; rufe aus aus voller Brust; verrate deutlich; nenne laut; rufe laut zu; rufe laut aus; lärme;
[21] Inf. Prs. Akt. von clāmitāre, clāmitō, clāmitāvī, clāmitātum
schreie in einem fort; schreie heftig (laut); schreie aus voller Brust; rufe aus aus voller Brust; verrate deutlich; nenne laut; rufe laut zu; rufe laut aus; lärme;
[70] Nom. / Akk. des Gerundiums von clāmitāre, clāmitō, clāmitāvī, clāmitātum
schreie in einem fort; schreie heftig (laut); schreie aus voller Brust; rufe aus aus voller Brust; verrate deutlich; nenne laut; rufe laut zu; rufe laut aus; lärme;
[31] [2.Sgl. Ind. Prs. Pass.] von clāmitāre, clāmitō, clāmitāvī, clāmitātum
schreie in einem fort; schreie heftig (laut); schreie aus voller Brust; rufe aus aus voller Brust; verrate deutlich; nenne laut; rufe laut zu; rufe laut aus; lärme;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2021 E.Gottwein© 2000 - 2021 - /LaWk/Fo01.php?qu=clamitare - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03