top

   
Wortform von: arbitri
[2] Gen. Sgl. / Nom. Pl. / Vok. Pl. von arbiter, arbitrī m
Augenzeuge; Mitwisser; Zuschauer; Beobachter; Schiedsrichter; Friedensrichter; Herr; Gebieter; Zuhörer; Aufseher; Zeuge; Richter; Lenker; Schiedsmann; Schöffe;
[2] synkop. arch. Gen. Sgl. von arbitrium, arbitriī n
Urteil; Entscheidung; freies Ermessen; Gutdünken; Belieben; Willkür; Schiedsspruch; Machtspruch; Spruch; Macht; Gewalt; Herrschaft; Dafürhalten; Gutachten; Meinung; Dabeisein; Gegenwart; freie Entscheidung;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2021 E.Gottwein© 2000 - 2021 - /LaWk/Fo01.php?qu=arbitri - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03