top

   
Wortform von: amici
[2] Gen. Sgl. von amīcus, amīcī m
Freund; Genosse; Gefährte; Gönner; Vertrauter; Minister; Günstling; Verbündeter; Bundesgenosse; Leibwächter; Höfling; Würdenträger;
[2] Nom. Pl. von amīcus, amīcī m
Freund; Genosse; Gefährte; Gönner; Vertrauter; Minister; Günstling; Verbündeter; Bundesgenosse; Leibwächter; Höfling; Würdenträger;
[12] Gen. Sgl. m./n. von amīcus, amīca, amīcum
befreundet; freundlich gesinnt; wohlwollend; gewogen; geneigt; günstig; freundschaftlich; gefällig; lieb;
[12] Nom. Pl. m. von amīcus, amīca, amīcum
befreundet; freundlich gesinnt; wohlwollend; gewogen; geneigt; günstig; freundschaftlich; gefällig; lieb;
[21] Imp. 2. Sgl. Prs. Akt. von amicīre, amiciō, amicuī (amixī), amictum
lege um (ein Gewand); hülle ein; bekleide; werfe um (ein Gewand); lege an (ein Gewand); umhülle; werfe den Mantel um; lege die Toga an;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2022 E.Gottwein© 2000 - 2022 - /LaWk/Fo01.php?qu=amici - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03