Nostri consocii (Google, Affilinet) crustulis memorialibus utuntur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top
  • Porcius Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
    • plebeische gens Romana, mit einzelnen Zweigen in der Zeit der Republik: Cato, Laeca, Licinus.
      • (1) Gaius Porcius Cato Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Sohn des Marcus Porcius Cato Licinianus (9). Erst Anhänger des Tiberius Gracchus. 114 v.Chr. Consul und von den Sordiskern in Thrakien besiegt (Liv.ep.63; Eutr.4,24; Flor.3,4,4). Wegen Erpressungen in Makedonien wird er zu einer Geldstrafe verurteilt (Vell.2,8), dann von Iugurtha bestochen und deswegenb verbannt (Cic.Brut.34,128).
      • (3) Lucius Porcius Cato Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Onkel des Cato Uticensis
        • 100 Volkstribun
        • Ca.92 Praetor.
        • 90 schlägt schlägt er als Propraetor im Bundesgenossenkrieg die Etrusker
        • 89 Consul. Er fällt in einer Schlacht am Fucinersee gegen die Marser (App.civ.1,50; Liv.ep.75; Eutr.5,3,3)
      • (5) Marcus Porcius Cato Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Bekannt als der "ältere" Cato (Cato maior, priscus, superior) oder als Censor (Cato Censorius).
        • 234-149 v.Chr.; in Tusculum geboren. 214 zeichnete er sich im Zweiten Punischen Krieg unter Fabius Maximus in Campanien aus, 209 vor Tarent. 207 kämpfte er am Metaurus; 205 war er Scipios Quaestor in Sizilien. Mit ihm setzte er nach Africa über. 198 verwaltete er als Praetor Sardinien und schützte die Provinzialen vor Wucher (Liv.32,27). 195 Consul (mit Gaius Valerius Flaccus), er besiegt die spanischen Völkerschaften und triumphiert. 191 kämpft er als Legatus des Manius Acilius Glabrio gegen Antiochos, entschied den Sieg bei Thermopylai und brachte die Nachricht davon nach Rom. In Rom betätigte er sich in der Folge vor dem Volk und bei Gericht. Er betrieb die Anklagen gegen die Scipionen. Censor 184 v.Chr. mit Gaius Valerius Flaccus, der beriets sein Kollege als Consul gewesen war..
        • Er ist sparsam bei der Vergabe öffentlicher Bauten und streng gegen mit ihm verfeindete Senatoren. Er errichtete in Rom die erste Basilica. Als sittenstrenger Vertreter der konservativen römischen "Leitkultur" bekämpft er neben Luxus und lockeren Sitten vor allem den zunehmenden Einfluss des hellenistischen Griechentums (Literatur, Philosophie, Medizin). Dies hinderte ihn aber nicht, in hohem Alter noch Griechisch zu lernen (Cic.sen.3; Cic.sen.26; Plut.Cat.2). Guter, stimmgewaltiger Redner ("ceterum censeo..."); Begründer eines röm. Prosastils.
        • Werke:
          • Origines: drei Bücher nationalrömische alte Geschichte (Aeneas, Gründung Roms, die er in das Jahr 751 setzt, die 244 Jahre währende Königsgeschichte. Gründungssagen und Geschichte italischer Gemeinden. Dazu trat ein viertes Buch neuere Geschichte (Punische Kriege) bis auf seine Lebenszeit.
          • de agricultura (de re rustica): als einziges Werk (in einer Bearbeitung) erhalten, die älteste lateinische Prosaschrift. Die Landwirtschaft als einzig angemessene Tätigkeit eines vir vere Romanus. Neben landwirtschaftlichen Regeln finden sich Heilmittel, Kochrezepte und Zauberformeln.
          • Libri ad filium: Cato gibt seinem Sohn in Form einer Enzyklopädie die wichtigsten Kenntnisse in Medizin, Rhetorik und Ackerbau an die Hand.
          • carmen de moribus: praktische Lebensweisheiten (in prosaischer Form).
          • Prozessreden, von denen Cicero noch 150 lesen konnte.
          • Disticha: römische Lebensregeln und Alltagsklugheit in 4 Büchern mit Prologen, die unter Catos Namen laufen und sich an seinen Sohn wenden.
          • Monosticha
        • Biographien: Plutarchos und Nepos
      • (6) Marcus Porcius Cato Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Sohn des Marcus Porcius Cato Licinianus (9),
        • 118 Consul.
        • Er starb während einer Gesandtschaft nach Africa (Liv.ep.62; Gell.13,19; Sall.Iug.5f.)
      • (7) Marcus Porcius Cato Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • M.Porcius Cato Uticensis, 95-46 v.Chr.; Urenkel des Cato maior; 72 nimmt er an den Kämpfen gegen Spartacus teil, 67 kämpft er in Makedonien. 65 Quaestor, für den Staatshaushalt zuständig; 63 designierter tribunus plebis; Sittenstrenge; Stoiker. Als Vertreter des traditionellen Römertums der frühen Republik spricht sich in der Senatssitzung am 5. Dez. 63 gegen Caesar für die Todesstrafe an den Catilinariern aus (Sall.Cat.52); 58-56 legatio libera in Zypern. Unterstützt 56 zusammen mit Cicero Milo. Die erfolgreiche Bewerbung des Pompeius und des Crassus um das Konsulat wollte, aber konnte er nicht verhindern. 54 Praetor. 52 erfolglose Bewerbung um das Konsulat für das Folgejahr. Als Anhänger der Republik  Gegner Caesars. Bei Ausbruch des Bürgerkrieges flieht er zunächst nach Campanien, übernimmt dann im Auftrag des Senats als Propraetor Sizilien, begibt sich zu Pompeius, von dort nach Rhodos. Nach der Niederlage des Pompeius weicht er nach Africa aus. Nach Caesars Sieg am 6.April 46 bei Thapsos tötet sich Cato bei Utica Mitte April 46 v.Chr. mit dem Schwert.
      • (11a) Marcus Porcius Laeca Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • (12) Publius Porcius Laeca Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • (14) Marcus Porcius Latro Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
Sententiae excerptae:
Literatur:
4175  Geiger, Joseph
Cornelius Nepos and ancient political biography.
Stuttgart : Steiner-Verl.-Wiesbaden-GmbH, 1985 [Historia : Einzelschriften ; 47]
abe  |  zvab  |  look
4159  Haacke, H.
W├Ârterbuch zu den Lebenbeschreibungen des Cornelius Nepos. F├╝r den Schulgebrauch hg. v. Dr. H. Haacke.
Leipzig : Teubner 7/1882
abe  |  zvab  |  look
4168  Nepos / Anselm
Struktur und Transparenz : eine literaturwissenschaftliche Analyse der Feldherrnviten des Cornelius Nepos.
Stuttgart : Steiner, 2004
abe  |  zvab  |  look
4180  Nepos / Billerbeck
Vollstaendiges Woerterbuch zu den Lebensbeschreibungen des Cornelius Nepos v. Billerbeck, Heinrich Ludwig Julius
Hannover: Hahn, 1860
abe  |  zvab  |  look
4181  Nepos / Eichert
Schulw├Ârterbuch zu den Lebensbeschreibungen des Cornelius Nepos v.Eichert, Otto
Breslau: Kern, 1891
abe  |  zvab  |  look
4173  Nepos / Horsfall
Cornelius Nepos : a selection, including the lives of Cato and Atticus / transl. with introd. and commentary by Nicholas Horsfall
Oxford : Clarendon Pr., 1989
abe  |  zvab  |  look
4158  Nepos / Kirfel
De viris illustribus. Ausgew├Ąhlt, eingeleitet und kommentiert von Ernst-Alfred Kirfel.
M├╝nster : Aschendorff, 10/2010
abe  |  zvab  |  look
4163  Nepos / Krafft
De viris illustribus : Lateinisch/Deutsch - Durchges., bibliogr. erg. Ausg. ├ťbers. und hrsg. von Peter Krafft und Felicitas Olef-Krafft
Stuttgart : Reclam, 2006
abe  |  zvab  |  look
4167  Nepos / Maier, Fr.
Cornelius Nepos, Ber├╝hmte M├Ąnner / bearb. von Friedrich Maier
Bamberg : Buchner, 1/2004
abe  |  zvab  |  look
4178  Nepos / Marshall
Cornelii Nepotis vitae cum fragmentis / ed. Peter K. Marshall
Leipzig : BSB Teubner, 1/1977
abe  |  zvab  |  look
4164  Nepos / May
Cornelii Nepotis Vitarum concordantia / cur. Regine May - Bd. I: A - M
Hildesheim, u.a. : Olms-Weidmann, 2006
abe  |  zvab  |  look
4169  Nepos / Nipperdey
Cornelius Nepos, erkl├Ąrt von Karl Nipperdey. Hrsg. von K. Witte (lat Text, Komment.)
Hildesheim : Weidmann, 14/2002 = 1913
abe  |  zvab  |  look
4166  Nepos / Pfeiffer
Ber├╝hmte M├Ąnner : lateinisch - deutsch = De viris illustribus / Cornelius Nepos. Hrsg. und ├╝bers. von Michaela Pfeiffer unter Mitarb. von Rainer Nickel
D├╝sseldorf : Artemis & Winkler [Sammlung Tusculum], 2006
abe  |  zvab  |  look
4162  Nepos / Riege
Ber├╝hmte M├Ąnner. mit Begleittexten, bearb. von Ernst Riege
Bamberg, Buchner, 2/2008
abe  |  zvab  |  look
4176  Nepos / Rolfe
Cornelius Nepos, with an engl. transl. by John C. Rolfe
Cambridge, Mass. [u.a.] : Harvard Univ. Press [u.a.], 1984 [The Loeb Classical Library, 467]
abe  |  zvab  |  look
4171  Nepos / Wirth
Cornelius Nepos : lateinisch - deutsch hrsg. von Gerhard Wirth
Amsterdam : Hakkert, 1994
abe  |  zvab  |  look
4172  Nepos / Wirth
Ber├╝hmte M├Ąnner. Aus dem Lat. ├╝bers. und mit einer Einl., Erl., einer Zeittaf., einem Namensverz. und Literaturhinweisen vers. von Gerhard Wirth
M├╝nchen : Goldmann, 7/1992
abe  |  zvab  |  look

bottom © 2000 - 2017 - /latine/LLLporc1.php - Letzte Aktualisierung: 16.03.2016 - 09:58