s

 

Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top Sententiae excerptae:Literatur:
10 Funde
2039  Ã–nnerfors, A.
Das medizinische Latein von Celsus bis Cassius Felix [Index, pp. 924-937]
in: ANRW II.37.1 (1993) 227-392
2040  Ã–nnerfors, A.
Das medizinische Latein von Celsus bis Cassius Felix: Register
in: ANRW II.37.1 (1993) 924-937
1649  Ameling, W
Griechische Intellektuelle und das Imperium Romanum: das Beispiel Cassius Dio
in: ANRW II.34.3 (1997) 2472-2496
2141  Baar, Manfred
Das Bild des Kaisers Tiberius bei Tacitus, Sueton und Cassius Dio
Stuttgart : Teubner, 1990
2619  Fechner, Detlef
Untersuchungen zu Cassius Dios Sicht der Römischen Republik
Meisenheim (Olms) 1986
2222  Heinz, Kurt
Das Bild Kaiser Neros bei Seneca, Tacitus, Sueton und Cassius Dio
Biel: Schüler, 1948
2117  Manuwald, B.
Cassius Dio und das "Totengericht" über Augustus bei Tacitus
in: Herm.101/1973,352
2122  Mehl, A.
Bemerkungen zu Dios u.Tacitus' Arbeitsweise. Quellenlage, "Totengericht" über Augustus
in: Gymn 88/1981
1951  Schmidt, M.G.
Die 'zeitgeschichtlichen' Bücher im Werk des Cassius Dio - von Commodus zu Severus Alexander
in: ANRW II.34.3 (1997) 2591-2649
4532  Tacitus / Stegmann
P. Cornelius Tacitus. Annalen und Historien in Ausw. hrsg. von Carl Stegmann. Heft 1: Tiberus: Annalen I-VI nebst Ergänzungen aus Velleius, Sueton und Dio Cassius : Text m. Einl. (B. G. Teubners Schülerausgaben griechischer und lateinischer Schriftsteller). Heft 2: Nero (Annalen XII-XVI : Historien I-V)
Leipzig (u.a.) (Teubner) 5/1927, 1933
bottom © 2000 - 2018 - /latine/LLLcassius1.php - Letzte Aktualisierung: 26.08.2018 - 10:16