Nostri consocii (Google, Affilinet) crustulis memorialibus utuntur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top
vorherige Seite folgende Seite
  • Theodektes (Θεοδέκτης) Internetsuche bei GoogleInternetsuche bei LycosInternetsuche bei YahooInternetsuche bei Live SearchGBV-LiteratursucheWikipediaPerseus
    • Theodektes stammte aus Phaselis in Lykien und ist um 400 geboren. Er hörte zuerst Philosophie bei Platon, und lernte bei Isokrates Rhetorik. Er schrieb wie der junge Isokrates als Logograph Reden und versuchte sich dann seit 360 nicht ohne Erfolg als Tragödiendichter. Er verfasste in der Tradition seiner drei großen Vorgänger 50 Tragödien und erscheint sieben Mal als Sieger an den Dionysien, einmal bei den Lenäen. Die bekannten Titel sind: Aias, Alkmeon, Helene, Lynkeus, Mausolos, Oidipus, Orestes, Tydeus, Philoktetes. Außer ganz wenigen Fragmenten ist alles verloren. Die Rede, die er bei der Leichenfeier des Maussolos hielt, war berühmt. Er hatte einen Sohn gleichen Namens, den er überlebte.
  • Theokritos (Θεόκριτος) Internetsuche bei GoogleInternetsuche bei LycosInternetsuche bei YahooInternetsuche bei Live SearchGBV-LiteratursucheWikipediaPerseus
    • (1) Theokritos
      • Um 305 als Sohn des Praxagoras und der Philina geboren. Er stammt entweder aus Syrakus oder eher noch von der Insel Kos. Zumindest hatte er enge Beziehungen zu dieser Insel. Viele Namen seiner Dichtung (bes. Theokr.eid.7) sind auf Kos auch inschriftlich nachzuweisen. Von hier stammtne sein Lehrer und Freund, der Dichter Philitas, und der Arzt Nikias, ebenfalls ein enger Freund. Gleichwohl gilt ihm Syrakus und Sizilien als dauerhafte Heimat (παρ' ἁμῖν, Theokr.eid.11,7). Ein längerer Aufenthalt in der Dichtermetropole Alexandreia geht seiner Sesshaftigkeit in Sizilien wohl voraus (Theokr.eid.17; Theokr.eid.14). Über seinen Tod gibt es nur Anekdoten.
      • Aus seinem vielfältigen Werk haben sich neben wenigen Fragmenten 30 poetische Gedichte und 24 Epigramme erhalten. Nicht alle sind echt (8, 9) gelten als sicher unecht, andere werden in ihrer Echtheit mehr oder weniger bezweifelt: 19, 20, 21, 23, 26 und 27 ).
        1. Eidyllia
        1. Thyrsis oder Gesang (Θύρσις ἢ Ὠιδή)
        2. Die Zaubrerin (Φαρμακεύτρια)
        3. Der Geißhirt oder Amaryllis (Ständchen) (Κῶμος)
        4. Die Hirten (Νομεῖς)
        5. Geißhirt und Schafhirt (Αἰπολικὸν καὶ Ποιμενικόν)
        6. Die Rinderhirten Damoitas und Daphnis (Βουκολιασταὶ α’)
        7. Das Erntefest (Θαλύσια)
        8. Daphnis und Menalkas (Βουκολιασταὶ β’) [unecht]
        9. Der Schäfer (oder: die Kuhhirten) (Βουκολιασταὶ γ’) [unecht]
        10. Die Schnitter (oder: Feldarbeit) (Ἐργατίναι ἢ Θερισταί)
        11. Der Kyklop (Κύκλωψ)
        12. Der Liebling (Ἀίτης)
        13. Hylas (Ὕλας)
        14. Thyonichos (oder: Die Liebe der Kyniska) (Αἰσχίνας καὶ Θυώνιχος)
        15. Die Syrakusanerinnen (oder: Adoniazusen) (Ἀδωνιάζουσαι)
        16. Die Chariten oder Hieron (Χάριτες ἢ Ἱέρων)
        17. Lobgedicht auf Ptolemaios (Ἐγκώμιον εἰς Πτολεμαῖον)
        18. Brautlied der Helena (Ἑλένης Ἐπιθαλάμιος)
        19. Der Honigdieb (Κηριοκλέπτης)
        20. Rinderhirt und Eunika (Βουκολίσκος) [unecht]
        21. Die Fischer (Ἁλιεῖς)
        22. Die Dioskuren (Δίοσκουροι)
        23. Der Verliebte oder der unglückliche Liebhaber (Ἐραστής)
        24. Der kleine Herakles (Ἡρακλίσκος)
        25. Herakles der Löwentöter (Ἡρακλῆς ὁ Λεοντοφόνος)
        26. Die Bacchantinnen (Λῆναι ἢ Βάκχαι)
        27. Liebesgeflüster (Ὀαρυστύς) [unecht]
        28. Die Spindel (Ἀλακάτα)
        29. Liebeslied an einen Knaben (Παιδικὰ α’)
        30. Liebesklage eines Knabenliebhabers (Παιδικὰ β’ )
        31. Auf den toten Adonis (Παιδικὰ γ’)
        32. Berenikefragment
        33. Syrinx
        1. Epigramme (Ἐπιγράμματα)
        2. Fragmente (ἀποσπάσματα)
         

        Von besonderer Bedeutung sind die Θαλύσια (Erntefest, 7), die Φαρμακεύτρια (Zaubrerinnen, 2), die Ἀδωνιάζουσαι (15); wichtig auch der Ἑλένης Ἐπιθαλάμιος (18).
      • Eine Einteilung der Eidyllia (Genrebilder) kann man nach Gattungsmerkmalen treffen:
        • bukolisch (im eigentlichen Wortsinn: Darstelling von Hirten- oder Landleben): 1; 3; 4; 5; 6; 7; 8; 9; 10; 11.
          • a) mimisch (amöbisch): 1; 3; 4; 5; 6; 7; 8; 9; 10; 11; (14; 15);
          • b) monodramatisch: 2.
        • episch: 13; 16; 17; 22 24 25; 26.
        • lyrisch: 12; 18; 28; 29; 30.
      • Zur Zeit ist man sehr viel zurückhaltender darin, die Hirtengestalten der Dichtung mit zeitgenössischen Dichtern des Theokrit zu identifizieren (z.B. Arat, 7,98).
      • Dichterische Vorbilder Theokrits sind:
        • Sophron
        • Sappho und Alkaios
        • Alkman und Pindar
        • Philoxenos (11)
        • Homer
        • Kallimachos
      • Unmittelbare Nachfolger fand Theokrit in Moschos, Bion und Vergil. Auch in neuerer Zeit hat man versucht, die Bukolik wieder zu beleben (Gessner).
    • (2) Theokritos
      • Theokrit von Chios, Historiker, ein Gegner des Theopompos. Verfasser einer Libyschen Geschichte und von Χρεῖαι.
  • Timaios (Τιμαῖος) Internetsuche bei GoogleInternetsuche bei LycosInternetsuche bei YahooInternetsuche bei Live SearchGBV-LiteratursucheWikipediaPerseus
    • (1) Timaios
      • Timaeus Grammaticus (Tim.) Lex. = Lexicon Platonicum - Ein kompendiarisches Lexikon zu Platon, ca. Anfang 4. Jh. n.Chr.
    • (2) Timaios
      • Timaeus Historicus (Timae.) (FHG)
      • Ca. 346-250. Er stammt aus Tauromenion und gilt als der "Historiker des Westens".
      • Sein Vater Andromachos war Herrscher in Tauromenion. Timaios wird als Erbe von Agathokles abgesetzt. 50 Jahre lang hält er sich in Athen auf, wo ihn Philiskos ind die Rhetorik einführte.
      • Werke:
        • Ἱστορίαι (Σικελικά, Σικελικαὶ ἱστορίαι): 38 Bücher Geschichte Siziliens unter Einschluss Karthagos und Italiens bis auf Agathokles. Im Anhang wird die Geschichte des Pyrrhos dargestellt. Zahlreiche geographische Exkurse, ohne dass er selbst Reisen unternommen hätte. Einbeziehung vieler Sagen und gutes Urkundenstudium. Er zeichnet sich durch chronologische Genauigkeit aus. Weniger erfreulich sind gesuchte Pointen und die Rhetorisierung der Darstellung. Polybios ist sein entschiedenster Gegner. Als Quelle benutzten ihn u.a. Lykophron, Diodor, Trogus Pompeius und Plutarch.
        • Ὀλυμπιονῖκαι ἤτοι χρονικὰ πραξίδια
        • Συλλογὴ ῥητορικῶν
    • (3) Timaios
      • Timaeus Locrus Philosophus (Ti.Locr.) - Timaios aus Lokroi.
      • Zu Unrecht wird ihm die Schrift Περὶ ψυχᾶς κόσμω zugeschrieben, die einen Auszug aus Platon darstellt.
  • Tmesis (ἡ τμῆσις) Internetsuche bei GoogleInternetsuche bei LycosInternetsuche bei YahooInternetsuche bei Live SearchGBV-LiteratursucheWikipediaPerseus
    • Zerschneiden (τέμνω) eines zusammengesetzten Wortes (Kompositum) in seine beiden Bestandteile (Präposition, Simplexverbum), wobei beide Bestandteile durch die Zwischenstellung eines dritten Wortesgetrennt werden.
Sententiae excerptae:
Literatur:

102 Funde
2686  Adrados, Francisco R.
Geschichte der griechischen Sprache, von den Anfängen bis heute
Tübingen [u.a.] , Francke 2001
abe  |  zvab  |  look
1191  Alperowitz, M.
Wirken und Walten der Götter im griechischen Roman
Heidelberg (Winter) 1992
abe  |  zvab  |  look
2653  Alpers, Klaus
Hellanikos von Lesbos , Apollodor und die mythographische frühgriechische Epik
Braunschweig : J. Cramer Verl, 2003
abe  |  zvab  |  look
2645  Apollodor / Brodersen (Hg.)
Apollodoros, Götter und Helden der Griechen, griechisch und deutsch. Eingel., hrsg. und übers. von Kai Brodersen
Darmstadt /WBG) 2004
abe  |  zvab  |  look
2643  Apollodor / Mader
Griechische Sagen, Apollodor, Parthenios, Antoninus Liberalis, Hyginus, eingeleitet und übersetzt v. L.Mader
Zürich / Stuttgart (Artemis) 1963
abe  |  zvab  |  look
2644  Apollodor / Moser
Die griechische Sagenwelt. Apollodors Mythologische Bibliothek, üb. v. C.G.Moser u. D.Vollbach
Stuttgart (Metzler) 1828; Leipzig (Dieterich) 1988 [Bremen (Schünemann)]
abe  |  zvab  |  look
2730  Aratos
Phainomena : Sternbilder und Wetterzeichen ; griechisch-deutsch
München, Heimeran, 1971
abe  |  zvab  |  look
1237  Athenaios von Naukratis
Das Gelehrtenmahl, aus dem Griechischen von U. u. K. Treu
Leipzig (Dieterich) 1985
abe  |  zvab  |  look
4594  Baltes, M.
Die Todesproblematik in der griechischen Philosophie.
in: Gymnasium 95, 2/1988, 97-128
abe  |  zvab  |  look
2868  Bannier, W.
Wiederholungen bei älteren griechischen und lateinischen Autoren
in: RhMus.69/1914, 491-514
abe  |  zvab  |  look
922  Bauer, W.
Griechisch - deutsches Wörterbuch zu den Schriften des Neuen Testaments und der übrigen urchristlichen Literatur. 2. Auflage v. E.Preuschen
Berlin 1925; 5/1958
abe  |  zvab  |  look
2343  Becker, O.
Das Bild des Weges im frühgriechischen Denken
Hermes Einzelschrift H.4 1937
abe  |  zvab  |  look
442  Bowra, C.M.
Griechenland von Homer bis 404 v.Chr.
Zürich 1957 / 1960
abe  |  zvab  |  look
444  Bowra, C.M.
Höhepunkte griechischer Literatur. Von Homer zu Theokrit
Stuttgart (Kohlhammer) 1968
abe  |  zvab  |  look
2148  Chariton
Kallirhoe (Kalirrhoe). Aus dem Griechischen. Übersetzung und Anmerkungen von Christina Lucke und Karl-Heinz Schäfer. Nachwort von Heinrich Kuch. Mit 20 Federzeichnungen von Wolfgang Teucher.
Leipzig, Philipp Reclam jun., 1985
abe  |  zvab  |  look
4548  Cicero, M.T. / K. Atzert
Marcus Tullius Cicero, Briefe in Auswahl, erläutert und übersetzt von Dr. Karl Atzert, Bd. I, II (Griechisch-römische Schriftenreihe in deutscher Sprache (Hersg. Geor Dorminger).)
Limburg/Lahn, Steffen, 1951
abe  |  zvab  |  look
4102  Cicero, Marcus Tullius
Ciceros Ausgewählte Reden, erklaert von Karl Halm. Bd. 8: Ciceros dritte, vierte, fünfte und sechste philippische Rede, erkl. von Wilhelm Sternkopf
Sammlung griechischer und lateinischer Schriftsteller
abe  |  zvab  |  look
4103  Cicero, Marcus Tullius
Ciceros ausgewählte Reden, erklaert von Karl Halm. Bd. 9: Ciceros siebente, achte, neunte und zehnte philippische Rede, erkl. von Wilhelm Sternkopf
Sammlung griechischer und lateinischer Schriftsteller
abe  |  zvab  |  look
1506  Deichgräber, Karl
Medicus gratiosus. Untersuchungen zu einem griechischen Arztbild ; [vorgelegt in der Plenarsitzung am 14. Februar ... 1970]
Mainz (Verl. der Akad. der Wiss. und der Literatur ) 1970
abe  |  zvab  |  look
2345  Deichgräber, Karl
Hippokrates' De humoribus in der Geschichte der griechischen Medizin
Abhandlungen der Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Klasse / Akademie der Wissenschaften und der Literatur ; Jg. 1972, Nr. 14
abe  |  zvab  |  look
1527  Dihle, A.
Griechische Literaturgeschichte
Stuttgart (Kröner, TB 119) 7/1968
abe  |  zvab  |  look
2524  Drögemüller, Hans-Peter
Syrakus : zur Topographie und Geschichte einer griechischen Stadt ; mit einem Anhang zu Thukydides 6, 96 ff. und Livius 24. 25
1969
abe  |  zvab  |  look
3596  Effe, Bernd
Theokrit und die griechische Bukolik
Darmstadt, WBG (WdF 580), 1986
abe  |  zvab  |  look
2932  Epikur / Nickel, Rainer
Epikur. Wege zum Glück. Griechisch, Lateinisch und deutsch. Hg. und übers. von Rainer Nickel
Darmstadt : Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2/2006
abe  |  zvab  |  look
2577  Eutrop
Eutropi Breviarium ab urbe condita cum versionibus Graecis et Pauli Landolfique addimentis
München : MGH, 1978 (Ndr. 1879)
abe  |  zvab  |  look
2383  Fraenkel, H.
Dichtung und Philosophie des frühen Griechentums. Eine Geschichte der griechischen Epik, Lyrik, Prosa bis zur Mitte des fünften Jahrhunders
New York 1951; München (Beck) 1962
abe  |  zvab  |  look
2384  Fraenkel, H.
Wege und Formen frühgriechischen Denkens. Literarische und philosohigeschichtliche Studien
München (Beck) 1955, 2/1959
abe  |  zvab  |  look
20  Fritz, K.v.
Griechische Geschichtsschreibung I-II
Berlin 1967
abe  |  zvab  |  look
2531  Fritz, Kurt von
Die griechische Geschichtsschreibung ; 1 ; Von den Anfängen bis Thukydides.
1967
abe  |  zvab  |  look
1743  Gaiser, K.
Zur Eigenart der römischen Komödie: Plautus und Terenz gegenüber ihren griechischen Vorbildern
in: ANRW I.2 (1972) 1027-1113
abe  |  zvab  |  look
3282  Geldner, H.
Lucretia und Verginia. Stud. zur Virtus der Frau in der römischen und griechischen Literatur
Diss. Mainz 1977
abe  |  zvab  |  look
2691  Giuliani, Luca
Weltbilder und Mythenbilder, zum Aufkommen einer narrativen Ikonographie in der frühen griechischen Kunst
Wolnzach, Kastner 2001
abe  |  zvab  |  look
3376  Göller, F. (Hg.)
Metaphraseis. Sammlung von Übersetzungen ins Griechische, Köln (Bachem) 1825
abe  |  zvab  |  look
2272  Gomperz, T.
Die Apologie der Heilkunst, eine griechische Sophistenrede des fünften vorchristlichen Jahrhunderts
Leipzig 1910
abe  |  zvab  |  look
49  Grassl, H.
Herodot und die griechische Schrift
in: Herm.100/1972,169
abe  |  zvab  |  look
4019  Heinze, R.
Petron und der griechische Roman
in: Vom Geist des Römertums, Darmstadt 4,1977,417-439; in: H.Gärtner (Hg.) Beiträge 1984, S.15ff.
abe  |  zvab  |  look
968  Heitsch, E.
Die griechischen Dichterfragmente der römischen Kaiserzeit, I-II
Göttingen 1961-1964
abe  |  zvab  |  look
2762  Herrmann, Joachim (Hg.)
Griechische und lateinische Quellen zur Frühgeschichte Mitteleuropas bis zur Mitte des 1. Jahrtausends u. Z. I: Von Homer bis Plutrach; II: Tacitus, Germania; III: Von Tacitus bis Ausonius; IV: Von Ammianus Marcellinus bis Zosimos.
Berlin, Akademie-Verlag, (Schriften und Quellen der alten Welt, 37,1-37,4) 1992
abe  |  zvab  |  look
2667  Holzhausen, Jens
Paideía oder Paidiá : Aristoteles und Aristophanes zur Wirkung der griechischen Tragödie
Stuttgart : Steiner, 2000
abe  |  zvab  |  look
3488  Hose, Martin
Poesie aus der Schule : Überlegungen zur spätgriechischen Dichtung; vorgetragen in der Sitzung vom 9. Januar 2004
München, Verl. der Bayer. Akad. der Wiss., 2004
abe  |  zvab  |  look
61  Jacoby, F.
Griechische Historiker: Herodot.Krateros.Glaukos.Iuba...
Stuttgart(Druckenmüller, SD RE) 1956
abe  |  zvab  |  look
2249  Jones, W.H.S.
The Medical Writings of Anonymus Londinensis (griechischer Text / englische Übersetzung)
Cambridge 1947
abe  |  zvab  |  look
2911  Kassel, Rudolf
Untersuchungen zur griechischen und römischen Konsolationsliteratur
in: Zetemata 18/1958
abe  |  zvab  |  look
3170  Klingner, Friedrich
Studien zur griechischen und römischen Literatur. Herausgegeben von Klaus Bartels, mit einem Nachwort von Ernst Zinn.
Zürich, Stuttgart (Artemis) 1964
abe  |  zvab  |  look
2862  Knecht, Th.
Eile mit Weile - Vom Ursprung und von der Überlieferung griechischer Sprichwörter
Wissenschaft, Klass. Sprachen und Literaturen XXVIII, München 1994, 102-113
abe  |  zvab  |  look
3762  König, A.
Die Aeneis und die griechische Tragödie. Studien zur imitatio-Technik Vergils
Berlin 1970
abe  |  zvab  |  look
25  Krefeld, H. (Hg.)
Herodotlektüre
in: Griechisch in der Schule hg.v. E.Römisch, Frankfurt/M 1972
abe  |  zvab  |  look
3958  Landfester, Manfred
Einführung in die Stilistik der griechischen und lateinischen Literatursprachen. Mit einem Beitrag von Barbara Kühn über Formen des Prosarhythmus
Darmstadt, WBG 1,1997
abe  |  zvab  |  look
266  Latacz, J.
Griechische Literatur in Text und Darstellung. I: Archaische Periode (von Homer bis Pindar)
Stuttgart (reclam) 1991, 2,1998
abe  |  zvab  |  look
70  Latte, K. (u.a.)
Eine Diskussion: Herodots Stellung in der griechischen Geschichtsschreibg
in: Marg (Hg.): Herodot, WBG 1965 (WdF)
abe  |  zvab  |  look
3112  Lefèvre, Eckard
Romidee und Romkritik bei Sallust und Vergil
in: Latein und Griechisch in Baden-Württemberg (Mitteilungsblatt des Deutschen Altphilologenverbands, Landesverband Baden-Württemberg), 32, 1, 2004, 11-20.
abe  |  zvab  |  look
2760  Lendle, Otto
Einführung in die griechische Geschichtsschreibung. Von Hekataios bis Zosimos
Darmstadt (WBG) 1992
abe  |  zvab  |  look
2626  Leo, Friedrich
Die griechisch-römische Biographie nach ihrer literarischen Form
Meisenheim (Olms, Reprint der Ausgabe Leipzig 1901) 1990
abe  |  zvab  |  look
2677  Leonhardt, Jürgen
Phalloslied und Dithyrambos : Aristoteles über den Ursprung des griechischen Dramas
Heidelberg : Winter, 1991
abe  |  zvab  |  look
285  Lesky, A.
Epos, Epyllion und Lehrgedicht (Homer.Hesiod.Hellenismus...)
in: Vogt,E.: Gr.Lit., Heidelberg o.J.
abe  |  zvab  |  look
982  Lesky, A.
Geschichte der griechischen Literatur
Bern / München 1958; 2/1963
abe  |  zvab  |  look
1045  Meyer, H.
Hymnische Stilelemente in der frühgriechischen Dichtung
Diss. Köln, Würzburg 1933
abe  |  zvab  |  look
4430  Minucius Felix / Köhm, Joseph
Felix, M Minucius and Köhm, Joseph Des M. Minucius Felix Dialog Octavius. Für den Schulgebrauch bearbeitet und erläutert von Joseph Köhm. (Lateinische und griechische Lesehefte, Nr.1). Lateinischer Text, Erläuterungen im Anhang in deutscher Sprache
Velhagen & Klasing,Bielefeld und Leipzig 1927
abe  |  zvab  |  look
2420  Müller, C.W.
Der griechische Roman
in: Vogt, E. (Hg.): Griechische Literatur, Wiesbaden 1981, S. 377-412
abe  |  zvab  |  look
2616  Nepos, Cornelius / Goethe, Alfred
Die Quellen des Cornelius Nepos zur Griechischen Geschichte : (Miltiades-Alcibiades inclus.)
Gr.-Glogau, 1878
abe  |  zvab  |  look
87  Nestle, W.
Thukydides und die Sophistik
in: Griechische Studien 1948, S.321-373
abe  |  zvab  |  look
2554  Nestle, W.
Die Weltanschauung des Aischylos
in: Griechische Studien 1948, S.61ff
abe  |  zvab  |  look
2555  Nestle, W.
Heraklit und die Orphiker
in: Griechische Studien 1948, S.133ff
abe  |  zvab  |  look
2556  Nestle, W.
Der Dualismus des Empedokles
in: Griechische Studien 1948, S.151ff
abe  |  zvab  |  look
2557  Nestle, W.
Metrodors Mythendeutung
in: Griechische Studien 1948, S.164ff.
abe  |  zvab  |  look
2558  Nestle, W.
Sokrates und Delphi
in: Griechische Studien 1948, S.173ff.
abe  |  zvab  |  look
2559  Nestle, W.
Das Rechtsbewusstsein der Antigone
in: Griechische Studien 1948, S.173ff.
abe  |  zvab  |  look
2560  Nestle, W.
Anklänge an Euripides in der Apostelgeschichte
in: Griechische Studien 1948, S.226ff.
abe  |  zvab  |  look
2561  Nestle, W.
Die Schrift des Gorgias "Über die Natur oder über das Nichtseiende"
in: Griechische Studien 1948, S.240ff.
abe  |  zvab  |  look
2562  Nestle, W.
Kritias, eine Studie
in: Griechische Studien 1948, S.253ff.
abe  |  zvab  |  look
2563  Nestle, W.
Zum Rätsel der ΑΘΗΝΑΙΩΝ ΠΟΛΙΤΕΙΑ (Staat der Athener)
in: Griechische Studien 1948, S.387ff.
abe  |  zvab  |  look
2564  Nestle, W.
Die Horen des Prodikos
in: Griechische Studien 1948, S.403ff.
abe  |  zvab  |  look
2565  Nestle, W.
Spuren der Sophistik bei Isokrates
in: Griechische Studien 1948, S.451ff.
abe  |  zvab  |  look
2566  Nestle, W.
Die Fabel des Menenius Agrippa
in: Griechische Studien 1948, S.502ff.
abe  |  zvab  |  look
2178  Newiger, H.-J.
Griechische Komödie: Kratinos.Eupolis.Aristoph.Menander...
in: Vogt,E.: Gr.Lit., Heidelberg o.J.
abe  |  zvab  |  look
2410  Papanikolau, A.D
Chariton.Studien. Untersuchungen zur Sprache und Chronologie der griechischen Romane
Göttingen 1973
abe  |  zvab  |  look
2700  Paulsen, Thomas
Geschichte der griechischen Literatur
Stuttgart, Reclam 2004
abe  |  zvab  |  look
2724  Pausanias / Siebelis
Pausanias des Periegeten Beschreibung von Griechenland, aus dem Griechischen übers. von M. Carl Gottfried Siebelis
Stuttgart, Metzler, 1827-1855
abe  |  zvab  |  look
2725  Pausanias / Wiedasch
Pausanias Beschreibung von Hellas, aus dem Griechischen übers. und mit Anm. erl. von Ernst Wiedasch
München : Fleischmann, 1826-1833
abe  |  zvab  |  look
2715  Pausanias / Meyer, Ernst
Pausanias, Beschreibung Griechenlands. Neu übers. und mit einer Einl. und erkl. Anm. vers. von Ernst Meyer
Zürich, Artemis (Bibliothek der Alten Welt : Griechische Reihe 28) 1954
abe  |  zvab  |  look
2333  Pöhlmann, R.v.
Salin, E. Zenons Politeia. Xenophons Kyrupädie. Theopompos' Meropis
in: Platon u.die griechische Utopie, München 1921
abe  |  zvab  |  look
2678  Puelma, Mario
Der Dichter und die Wahrheit in der griechischen Poetik von Homer bis Aristoteles. Abschiedsvorlesung gehalten an der Universität Freiburg Schweiz am 11. Mai 1988
Freiburg, Schweiz : Univ.-Verl., 1989
abe  |  zvab  |  look
2414  Rohde, E.
Der griechische Roman und seine Vorläufer
Leipzig 3,1914 (Ndr.: Hildesheim 1961)
abe  |  zvab  |  look
32  Röver, E.
Gespräche bei griechischen Historikern (Herod.1,86-87; Herod.7,101-104; Herod.7,209f.)
in: AU 6/1955 S.19
abe  |  zvab  |  look
4036  Salonius, A.H.
Die Griechen und das Griechische in Petrons Cena Trimalchionis
Helsingfors 1927
abe  |  zvab  |  look
3344  Scholten, H.
Die Schildbeschreibung Homers als Spiegel der frühgriechischen Staatswerdung
in: Gymn.111/2004, S.335-357
abe  |  zvab  |  look
2867  Schuhmann, Elisabeth
Lebensweisheiten der Griechen und Römer, griechisch / lateinisch / deutsch, herausgegeben von...
Leipzig (Teubner) 1985 [Wiesbaden (Fourier) 1989]
abe  |  zvab  |  look
2996  Schulz-Vanheyden, E.
Properz und das griechische Epigramm
Diss. Münster 1969
abe  |  zvab  |  look
2223  Sigerist, H.E.
Der Arzt in der griechischen Kultur (Sonderdruck aus "Anfänge der Medizin [A history of Medicine]" Bd.2, Cap. 4: "Das goldene Zeitalter der griechischen Medizin")
Stuttgart, Hippokrates-Verlag 1969 (Zürich, Europa-Verlag 1963)
abe  |  zvab  |  look
2716  Skymnos / Korenjak, Martin
Scymnus, Chius. Die Welt-Rundreise eines anonymen griechischen Autors ("Pseudo-Skymnos"). Einl., Text, Übers. und Komm. von Martin Korenjak
Hildesheim, Zürich, Olms (Bibliotheca Weidmanniana ; 8) 2003
abe  |  zvab  |  look
2250  Sticker, Georg
Hippokrates. Der Volkskrankheiten 1. und 2. Buch (um das Jahr 434 - 430 v. Chr.). Aus dem Griechischen übersetzt, eingeleitet und erläutert. Mit einer Karte. 'Klassiker der Medizin', 28. (Unveränderter Nachdruck der 1923 Ausgabe) Klassiker der Medizin, Bd. 28
Leipzig 1923
abe  |  zvab  |  look
3585  Theokrit / Effe, Bernd (Hg.)
Theokrit, Gedichte, griechisch-deutsch. Heraussgegeben und übersetzt von Bernd Effe
Darmstadt, WBG (Sammlung Tusculum), 1999
abe  |  zvab  |  look
3586  Theokrit / Fritz, F.P. (Hg.)
Theokrit, Gedichte, griechisch-deutsch, ed. F.P.Fritz
Darmstadt, WBG (Sammlung Tusculum), 1,1970
abe  |  zvab  |  look
3035  Thierfelder, Andreas
Die Motive der griechischen Komödie im Bewusstsein ihrer Dichter
in: Herm. 71,1936, 320ff.
abe  |  zvab  |  look
1387  Thimme, O.
Φύσις, τρόπος, ἦθος (physis, tropos ethos). Semasiologische Untersuchung über die Auffassung des menschlichen Wesens (Charakters) in der älteren griechischen Literatur.
Diss. Göttingen 1935
abe  |  zvab  |  look
3497  Treml, Martin
Die antike griechische Kosmologie bei Hesiod und den Orphikern
in: Religion im Wandel der Kosmologien (1999), S.163-174
abe  |  zvab  |  look
2264  Unger, F.C. (Hg.)
Περὶ καρδίης. Liber Hippocraticus De Corde (griechischer Text und lateinische Übersetzung)
Leiden 1923
abe  |  zvab  |  look
2417  Wehrli, F.
Einheit und Vorgeschichte der griechisch-römischen Romanliteratur
in: MH 22, 1965, 133-154
abe  |  zvab  |  look
3038  Wehrli, F.
Motivstudien zur griechischen Komödie
Zürich / Leipzig 1936
abe  |  zvab  |  look
2416  Weinreich, O.
Der griechische Liebesroman
Zürich 1962
abe  |  zvab  |  look
4113  Xenophon / Müri, Walter
Xenophon. Des Kyros Anabasis. Der Zug der Zehntausend. Griechisch - deutsch. Herausgegeben von Walter Müri. Bearbeitet und mit einem Anhang versehen von Bernhard Zimmermann
München-Zürich, Artemis 1990
abe  |  zvab  |  look
2765  Zosimos / Seybold und Heyler
Geschichte des Zosimus. Aus dem Griechischen zum Erstenmale übersezt und mit Anmerkungen begleitet von Seybold und Heyler
Frankfurt a. M. : Hermann, 1802-1804
abe  |  zvab  |  look

© 2000 - 2017 - /graeca/lex/t_lit01.php - Letzte Aktualisierung: 16.03.2016 - 16:32