Nostri consocii (Google, Affilinet) crustulis memorialibus utuntur. Concedis, si legere pergis.

a_bar2.gif (2243 Byte)
L
a_bar2.gif (2243 Byte)

 
  • Laufender Hund
    Laufernder Hund Wellenförmiger Mäander (Bild: Winzer, 106)
  • Lekanis (ἡ λεκανίς, τὸ λεκάνιον - Schüsselchen; λεκάνη - Schüssel, Becken): (Bild)
  • Lekythos (ἡ λήκυθος - Ölflasche); (Bild)
  • Lesche (ἡ λέσχη von λέγω - Gesellschaftshaus): Ort zum Plaudern, sowohl a) ein verrufener Ort für arbeitsscheue Herumtreiber, als auch b) ein repräsentativer Ausstellungsraum. Beispiel. Lesche der Athener in Delphi. 
  • Libation (libatio, onis, f - Trankopfer; von libare - gießen) < Loibe
  • Linear-A: Die kretisch-mykenische Schriftform der ersten Hälfte des 2. Jahrtausend v. Chr.: in der Hauptsache auf Tontäfelchen in Kreta (150 Stück aus Hagia Triada) gefunden. Weder ist die Schrift entziffert noch die verwendete Sprache identifiziert.
  • Linear-B: Die kretisch-mykenische Schriftform vom 15.-13. Jh.v.Chr. Sie hat sich in Tontäfelchen besonders aus Knossos (etwa 8000 Stück) und Pylos (mehr als 1000 Stück) erhalten. Sie gilt als (seit 1952 durch M. Ventris) entziffert. Es handelt sich um eine Silbenschrift, der Wortbestand ist ein altertümliches Griechisch.
  • Lite (ἡ λιτή Bitte, Gebet; von λίτομαι - bitte, bete): Vorraum der Kirche für einfache liturgische Handlungen, z.B. Beten von "Litaneien" (Beispiel: Theotokos-Kirche in Hosios Lukas, Nr.43 im Plan).
  • Logeion (τὸ λογεῖον) Redeplatz vor dem προσκήνιον, von wo die Schauspieler (ὁ ὑποκριτής) jeweils redeten
  • Loibe (λοιβή - Guss, Trankopfer; von  λείβω - gieße). 
  • Lotos (ὁ λωτός - Lotos):  Name verschiedener Pflanzen, z.B. Futterklee bei Sparta; afrikanischer Baum mit olivenähnlicher Frucht ("Lotosesser"); lilienartige Nilpflanze. Florales Muster aus stilisierten Lotosblüten. 
  • Lutrophoros (λουτροφόρος - wassertragend): Gefäß zum Wasserholen. Am Hochzeitstag holte ein παῖς dem Bräutigam das Wasser aus der Quelle Kallirrhoe. Mädchen, die unverheiratet gestorben waren, stellte man deswegen einen Luthrophoros auf das Grab. (Bild)
- Letzte Aktualisierung: 01.01.1970 - 01:00