Nostri consocii (Google-Adsense, Affilinet) crustulis memorialibus utuntur. Concedis, si legere pergis.
Lateinischer Sprachkurs - Lateinisch - deutsche Vokabelliste

Die Vokabeln in alphabetischer Anordnung

 
[ 1
 1 a-Dekl. | Ind.Prs.Akt. der kons.Konjug.
Die alten Germanen (nach Tac.Germ.)
  |   2
 2 Substantive der o-Dekl. auf -us, -um | Ind.Impf.Akt. der kons.Konjug. | einige Fragewörter
Die germanische Göttin Nerthus (nach Tac.Germ.40)
  |   3
 3 Imperative und Fut. I. der kons.Konjug.
Eintracht ernährt, Zwietracht verzehrt
  |   4
 4 Adjektive der o- und a-Deklination, Possessivpronomen und Ind. des Präsensstamms von esse
Caesar und Ariovist (nach Caes.Gall.1)
  |   5
 5 o-Dekl. auf -er; adjekt. Fragepron. (noster, vester)
Sueben und Ubier (nach Caes.Gall.4,1,2)
  |   6
 6 Ind. des Perfstamms von esse | Einige Komposita von esse
Cincinnatus
  |   7
 7 is, ea, is; qui, quae, quod
Die Schlacht im Teutoburger Wald
  |   8
 8 Indikativ Perf. und. Plsqpf. Akt. der Konson. Konjug. (Stammperfekt)
* Marcus Porcius Cato (nach Nep.Cato)
  |   9
 9 Reduplikationsperfekt und Dehnungsperfekt
Die Gallier in Rom (nach Liv.5,41ff.)
  |   10
 10 u-Dekl.; s-Perf. (Indikativ der Konson. Konjugation)
Germanicus besucht das Schlachtfeld im Teutoburger Wald (nach Tac.ann.1,60ff.)
  |   11
 11 Maskulina der Konsonantischen Deklination
* Tarpeia (nach Liv.1,11)
  |   12
 12 Feminina der Konsonantischen Deklination
Eine tapfere Römerin (nach Liv.2,13)
  |   13
 13 v- und u-Perfekt (Indikativ der Konson. Konjugation); idem, eadem, idem
Die Sibyllinischen Bücher (nach Gell.1,19)
  |   14
 14 Neutra der Kons. Deklination; Stadtnamen
Augustus' Tod und Bestattung (nach Suet.Aug.100)
  |   15
 15 i-Deklination und Gemischte Deklination
* Der Opfertod des Athenerkönigs Kodros (nach Iustin.2,6f.)
  |   16
 16 Infinitiv Präsens und Perfekt der Konsonantischen Konjugation; aci
Die Sorge Karls des Großen für die Gesetzgebung (nach Einhard Vit.Carol.29)
  |   17
 17 Konjunktiv Aktiv; ut und cum mit Konjunktiv
Friedensbedingungen nach der Schlacht bei Zama (nach Liv.30,37)
  |   18
 18 Konjunktiv von esse; posse und prodesse. Irrealis
* Grausamkeit des Dareios
  |   19
 19 Pronomina: hic, iste, ille, ipse
Die Götter der Gallier (nach Caes.Gall.6,17)
  |   20
 20 Passiv des Präsensstamms der Konsonantischen Konjugation; nci
* Ein römischer Leonidas (nach Cato bei Gell.3,7 (= FRH 3 F4,7a )
  |   21
 21 Das PPP als Attribut und Prädikatsnomen, Fragen
Coriolanus vor Rom (nach Liv.2,39f.)
  |   22
 22 PPP als Part.coni. und Abl.abs.
Die Kimbern und Teutonen (nach Liv.epit.67; Flor.3,3)
  |   23
 23 i-Konjugation; impedire, ne
Caesar in Britannien (nach Caes.Gall.5,21)
  |   24
 24 Gemischte Konjugation; Dopp.Akk. des Objekts und des Prädikativums
Eine tapfere Tat (nach Caes.Gall.7,50)
  |   25
 25 Adjektive der i-Deklination
Das goldene Zeitalter (nach Ov.met.1,89-112)
  |   26
 26 e-Deklination, e-Konjugation; timere, ne; iubere + aci
Böse Vorzeichen vor Caesars Tod (nach Suet.Iul.81)
  |   27
 27 a-Konjugation
Beginn der Völkerwanderung (nach Amm.Marc.31,2f.)
  |   28
 28 PPA (Partizip Präsens Aktiv aller Konjugationen); nominaler Abl.abs.
Hannibals Abzug aus Italien (nach Liv.30,19f.)
  |   29
 29 Regelmäßige Steigerung und Steigerung mit Stammwechsel
Grabinschriften | * Hannibals Alpenübergang (nach Liv.21,32-35)
  |   30
 30 Adverbien
Plinius grüßt Valerius Paulinus (nach Plin.epist.5,19)
  |   31
 31 Pronominaladjektive, Indefinitpronomen, verallgemeinerndes Relativpronomen
* Die Druiden (nach Caes.Gall.6,13) | * Der Neidhammel (Mart.9,97)
  |   32
 32 Umschreibendes Futur; non dubito, quin; Reflexivität
Caesar und die furchtsamen Militärtribunen (nach Caes.Gall.1,39f.)
  |   33
 33 Deponentien (aller Konjugationen), Semideponentien
Die Usipeten und Tenkterer überschreiten den Rhein (nach Caes.Gall.4,4)
  |   34
 34 nd-Formen: Gerundium, Gerundivum
Caesars Heer in Bedrängnis (nach Caes.Gall.2,20f.)
  |   35
 35 ferre und Komposita
Kimbern und Teutonen | Die Gallier in Not (Caes.Gall.7,77)
  |   36
 36 ire und Komposita, Supinum
P.Cornelius Scipio Maior vor Gericht (Gell.4,18)
  |   37
 37 velle, nolle, malle; prohibiivus
Todesbereitschaft des alten Seneca (nach Sen. ep.61)
  |   38
 38 fieri, Defectiva, Deponentia
Das Makedonenheer fürchtet um Alexanders Leben (nach Curt.3,5f.)
  |   39
 39 Indirekte Reflexivität, innere Abhängigkeit, Oratio obliqua (I)
Gesandtschaft der Usipeten und Tencterer bei Caesar (Caes.Gall.4,7f.)
  |   40
 40 Besonderheiten der Steigerung und Adverbien
Ehrfurcht der alten Römer vor dem Alter (Gell.2,15) | Ein Brief aus der Verbannung(Cic.fam.14,2)
  |   41
 41 Zahlwörter, Kalender
Volkszahl der Helvetier | Der römische Kalender
  |   42
 42 Pronomina (Correlativa)
Zwei tapfere Centurionen | Der römische Achilleus
  |   43
 43 Ablativ-Funkionen | Salus publica suprema lex esto! (Gell.4,8)
  |   44
 44 Akkusativ-Funkionen | Das Lebensende des Themistokles (Nep.Them.8ff)
  |   45
 45 Akkusativ mit Infinitiv (aci) | Ein Eid ist einzuhalten (Gell.6,18)
  |   46
 46 Dativ-Funktionen | Volkstribun in Rom (cf. Liv.2,33,1-3)
  |   47
 47 Genitiv-Funktionen | Lucius Papirius Cursor (Liv.9,16)
]
[Einleitung]   [Inhalt ]   [Vokabelliste]    [Home]

 


> (ex) Iove natus ein Sohn des Zeus 43.1
> (heu) me miserum! ach ich Unglücksrabe! 44.1
> (o) fallacem hominum spem! wie tügerisch ist menschliches Hoffen! 44.1
> (o) stultitiam singularem! welch einzigartige Dummheit! 44.1
> (o) urbem venalem! welch käufliche Stadt! 44.1
> (suo) iure mit (vollem) Recht 43.1
> (una) cum legione hiemare (zusammen) mit der Legion überwintern 43.1
> >census, us m Zählung, Schätzung 41
> a fronte vorn 43.1
> a latere in der Flanke 43.1
> a mari auf der Seeseite 43.1
> a me von mir 3
> a nobis von uns 3
> a pueris von Kindheit an 5
> a se von sich 3
> a te von dir 3
> a tergo im Rücken 43.1
> a vobis von euch 3
> a, ab + Abl. von, von... her 3
> a. Chr. n. (= ante Christum natum) vor Christi Geburt 9
> abalienare aliquem ab amicis jemanden seinen Freunden abspenstig machen 43.1
> abdere, abdo, abdidi, abditum wegtunn, verstecken, verbergen 44
> abducere, abduco, abduxi, abductum wegführen, fortschleppen 21
> abesse ab urbe von der Stadt entfernt sein 43.1
> abesse, absum, afui abwesend sein, entfernt sein 7
> abhorrere ab iniuriis vor Unrecht zurückschrecken 43.1
> abire (a) magistratu ein Amt niederlegen 43.1
> abire, abeo, abii, abitum weggehen 36
> abluere, abluo, ablui, ablutum abwaschen, waschen 38
> abscedere, abscedo, abscessi, abscessum weggehen 16
> absens abwesend 41
> absens, absentis abwesend 39
> absolvere furti vom Vorwurf des Diebstahls freisprechen 47.1
> absolvere, absolvo, absolvi, absolutum losläsen, freisprechen 39
> abstinere (ab) iniuriis sich des Unrechts enthalten 43.1
> abstinere, abstineo, abstinui, abstentum abhalten, sich fernhalten, sich enthalten 28
> abundare (redundare) pecunia Geld im Überfluss (genug) haben 43.1
> ac = atque 29
> accedere, accedo, accessi, accessum hingehen, hinzukommen, sich nähern 13
> accidere, accidit, accidit sich zutragen, sich ereignen 35
> accipere, accipio, accepi, acceptum empfangen, annehmen, erhalten, aufnehmen 24
> accurrere, accurro, accurri, accursum herbeilaufen, herbeieilen 9
> accusare, o (causa) anklagen 28
> acer, acris, acre (acerbus) spitz, scharf heftig 25
> acerbus, a, um herb, sauer, bitter, hart 21
> acies, ei, f Schärfe, Front, Schlachtordnung 34
> actum est de + Abl. es ist geschehen um (jdn./etw.) 22
> ad + Akk. zu... hin, bei 4
> ad + Akk. (bei Zahlangaben) an die, annähernd 41
> ad speciem zum Schein 45
> adaequare, adaequo, adaequavi, adaequatum einebnen, gleichkommen 44
> addere, addo, addidi, additum hinzutun, hinzufügen 9
> adducere, adduco, adduxi, adductum heranführen, zu etw. bewegen, veranlassen 24
> adducere, adduco, adduxi, adductum heranführen, in einen Zustand versetzen 20
> adesse, adsum, adfui anwesend sein, da sein, beistehen 6
> adhibere adhibeo, adhibui, adhibitum anwenden, hinzuziehen 32
> adhuc (adv.) bisher, bis jetzt 4
> adicere, adicio, adieci, adiectum hinwerfen, hinzufügen 41
> adimere, o an sich nehmen, wegnehmen 4
> adipisci, adipiscor, adeptus sum erreichen, erringen 43
> adire, adeo, adii, aditum herangehen, besuchen, bittend angehen 36
> adiuvare, adiuvo, adiuvi, adiutum unterstützen, helfen 27
> admittere, admitto, admisi, admissum zulassen, einlassen, Zutritt gestatten 44
> admonere admoneo, admonui, admonitum erinnern (+ AcI), ermahnen (+ ut) 32
> adulescens, adulescentis m Jüngling, junger Mann 43
> adulescentia, ae f Jünglingsalter, Jugend 41
> adulescentis est es ist Aufgabe (Art, Pflicht,..) eines jungen Mannes... 47.1
> advenire, advenio, adveni, adventum ankommen, hingelangen 44
> adventu meo bei meiner Ankunft 43.1
> adventus, us m Ankunft, Eintreffen 38
> adversarius, ii m Gegner, Feind 2
> adversus + Akk. gegen, gegenüber 36
> adversus + Akk. (vertere, adversarius) gegen, entgegen, wider 20
> adversus, a, um gegenüberstehend, widrig, feindlich, ungünstig 33
> aedificare, aedifico, aedificavi, aedificatum bauen, errichten 46
> aedificium, ii n Gebäude 8
> aegre fero trage schwer, nehme übel 45.1
> aegrotus, a, um krank 30
> Aeneas nulli cernitur Äneas wird von keinem gesehen) 46.1
> aequitas, aequitatis f Gleichheit, Rechtlichkeit 43
> aequo animo ferre mit Gleichmut ertragen 43.1
> aequum est es ist recht und billig 45.1
> aequus, a, um gleich, eben, billig, gerecht 15
> aestas, atis f Sommer 14
> aestate im Sommer 43.1
> aestimare, aestimo, aestimavi, aestimatum schätzen, beurteilen, achten 47
> aetas, atis f Lebenszeit, Lebensalter, Zeitalter 12
> aetate Pyrrhi zur Zeit des Pyrrhus 43.1
> aeternus, a, um ewig 4
> afferre, affero, attuli, allatum herbeibringen, melden 35
> afficere, afficio, affeci, affectum versehen, erfüllen (mit etw.) 38
> affirmo versichere 45.1
> affluere (circumfluere) pecunia Geld im Überfluss haben 43.1
> Africa, ae f Afrika 1
> Africanus, Africani m Afrikaner (Beiname Scipios) 36
> ager Romanus das römische Gebiet 12
> ager, agri m Acker, Feld 5
> agere, o treiben, betreiben, handeln, verhandeln, tun 5
> agere, ăgo, egi, actum handeln, verhandeln, treiben, betreiben, tun 9
> agger, eris m Damm, Dammerde 34
> aggredi, aggredior, aggressus sum herangehen, angreifen 33
> agitare, o (eifrig) treiben, überlegen, verhandeln 27
> agmen, inis n Zug, Marsch, Heereszug 21
> agricola, ae m (colere, agricultura) Bauer, Landmann 3
> agricultura, ae f Ackerbau 1
> agrorum cultura hominibus salutaris est Ackerbau ist für die Menschen heilsam 46.1
> alacer, ris, re eifrig, munter, freudig 32
> alacritas, atis f Eifer, Munterkeit, Freudigkeit 32
> Alani, orum m die Alanen 27
> alea, ae f Würfel 24
> alere, o nähren, ernähren, aufziehen 4
> Alexander breve tempus regnavit Alexander regierte nur kurze Zeit 44.1
> Alexander viginti annos natus rex factus est Alexander wurde mit zwanzig Jahren König 44.1
> alibi anderswo 42
> alicubi irgendwo 42
> alicunde anderswoher 42
> aliena (negotia) curare sich um fremde Angelegenheiten kümmern 44.1
> alio anderswohin 42
> aliqua irgendwo 42
> aliqua avis irgendein Vogel 31
> aliqua oppida irgendwelche Städte 31
> aliquamdiu (adv.) eine Zeitlang, ziemlich lang 12, 27
> aliquando irgendwann, einst 42
> aliquanto maior beträchtlich größer 43.1
> aliquantum ziemlich viel 42
> aliquantus, a, um ziemlich groß 42
> aliquem in deis numerare (habere, ducere) jemanden unter die Götter rechnen 43.1
> aliquem libro donare jemanden mit einem Buch beschenken 43.1
> aliquem onere levare jemanden von seiner Last befreien 43.1
> aliqui, aliqua(e), aliquod irgendein, irgendeine, irgendein 31
> aliquid aequi bonique facere zornentbrannt 47.1
> aliquid falsi etwas Falsches 47.1
> aliquidin etwa, einigermaßen 44.1
> aliquis, aliquid irgendjemand, irgendetwas 31
> aliquo irgendwohin 42
> aliquot (indecl.) einige, etliche 42
> aliquotiens einigemale 42
> aliter (adv.) anders, auf andere Art und Weise 2
> aliter... aliter... auf die eine Art... auf die andere... 2
> alius, a, ud ein anderer 7
> Allia, ae f die Allia (Nebenfluss des Tiber) 9
> Alpes, ium Alpen 38
> Alpes, ium f Alpen 29
> alter alterius auxilio eget der eine benötigt die Hilfe des anderen 43.1
> alter et vicesimus, altera et vicesima, alterum et vicesimum zweiundzwanzigster 41
> alter, era, erum der andere, der zweite, der eine von beiden 23
> altero consulatu im zweiten Konsulat 43.1
> altero pede claudus an einem Fuß lahm 43.1
> altior, ius zu hoch 33
> altus, a, um hoch, tief 29
> amans patriae vaterlandsliebend, patriotisch 47.1
> amare, o (amor) lieben 27
> ambo, ae, o beide 42
> amica, ae f Freundin 1
> amicitia, ae f (amicus) Freundschaft 4
> amico adesse dem Freund beistehen (helfen) 46.1
> amicos periculum celare den Freunden die Gefahr verheimlichen 44.1
> amicum (ad)iuvare dem Freund helfen 44.1
> amicum aemulari dem Freund nacheifern 44.1
> amicum convenire einen Freund besuchen, zusammentreffen mit... 44.1
> amicum exsepectare nach seinem Freund Ausschau halten 44.1
> amicum manere auf seinen Freund warten 44.1
> amicus, i m (amica) Freund 2
> Amisia, ae m Ems 10
> amnis, is m Fluss, Strom 38
> amor patris die Liebe des Vaters (pater amat) 47.1
> amor patris Liebe zum Vater (pueri patrem amant) 47.1
> amor sui Eigenliebe 47.1
> amore impulsus aus Liebe 43.1
> amplus, a, um weit, geräumig, groß, glänzend 27
> an (Fragepartikel) ob 33
> ancilla, ancillae f Dienerin, Magd, Sklavin 45
> angor ängstige mich 45.1
> angustiae, arum f Enge, Engpass, Not, Schwierigkeit 32
> angustus, a, um eng, schmal 29, 32
> anima, ae f (Lufthauch) Seele 4
> animadvertere, animadverto, animadverti, animadversum (animum vertere ad) den Sinn richten auf, bemerken, wahrnehmen 16
> animadverto nehme wahr, bemerke 45.1
> animal, alis n (animus) Lebewesen, Geschöpf, Tier 15
> animalia eius generis Lebewesen dieser Gattung 47.1
> animo geistig, seelisch 43.1
> animus, i m (anima) Seele, Geist, Sinn, Gemüt, Mut 7
> annus, i m Jahr 6
> annus, i m Jahr 2
> ante + Akk. vor 9
> ante = antea (adv.) vorher, früher 7
> antea (adv.) vorher 6
> anteferre, antefero, antetuli, antelatum vorantragen, vorziehen 42
> anteire, anteeo, anteii, anteitum vorangehen, übertreffen 36
> antiquitus (adv.) in alten Zeiten, von alten Zeiten her 46
> antiquus, a, um alt 4
> Antoninus Pius Antoninus Pius (röm. Kaiser 138-161) 11
> anus, us f Greisin, alte Frau 13
> apertum est es ist klar, es steht fest 45.1
> apertus, a, um offen, offenbar 16
> Apollo, inis m Apollon 19
> apparere, appareo, apparui erscheinen, sich zeigen, offenkundig sein 26
> apparet es ist klar, es steht fest 45.1
> appellare, o ansprechen, anreden, nennen 27
> appellare, o anreden, nennen, ernennen 29
> appellere, appello (adpello), appuli, appulsum herantreiben, landen 44
> appelli, appellor, appulsus sum herantreiben, landen 44
> appello (appellor) ad oram ich lande an der Küste 44.1
> appetens gloriae ruhmbegierig 47.1
> Aprilis, is m (sc. mensis) April 41
> aptus, a, um gerüstet, passend, geeignet 30
> apud + Akk. bei 5
> aqua, ae f Wasser 1
> Aquae Sextiae Aix (in der Provence) 22
> aquila, ae f Adler 11
> ara, ae f Altar 14
> arbitrari, arbitror, arbitratus sum erachten, meinen 33
> arbitror glaube, meine 45.1
> arbor, oris f Baum 12
> arcere milites (a) fuga die Soldaten von der Flucht abhalten 43.1
> arcessere, arcesso, arcessivi, arcessitum herbeiholen 34
> argentum, i n (Weißmetall) Silber 17
> Argi, Argorum m Argos 44
> arguere, arguo, argui beschuldigen 8
> Ariovistus, i m Ariovist 4
> arma capere zu den Waffen greifen 44.1
> arma, orum n Rüstzeug, Waffen 2
> armilla, ae f Armband, Armreifen 11
> Arminius, ii m Arminius, Hermann 6
> arrogantia, arrogantiae f Anmaßung, Dünkel, Hochmut 43
> ars quaedam eine Art Kunst, sozusagen eine Kunst 31
> ars, artis f Kunst 15
> artibus studere sich mit Wissenschaft befassen 46.1
> artificium, ii n (ars) Handwerk, Gewerbe, Kunst, Kunstwerk 19
> Arverni, orum m Arverner (gall. Volksstamm) 35
> arx, arcis f Burg 19
> ascendere, ascendo, ascendi, ascensum hinaufsteigen, besteigen 8
> ascensus, us m (ascendere) Anstieg, Aufstieg 29
> Asia, ae f Asien 1
> asinus, i m Esel 20
> asper, era, erum rauh 5
> aspicere, aspicio, aspexi, aspectum anblicken, erblicken 24
> assuefacio gewöhne 45.1
> assuefieri, assuefio, assuefactus sum sich gewöhnen 38
> assuescere, assuesco, assuevi, assuetum sich gewöhnen an 35
> assuevisse, assuevi gewohnt sein, pflegen 38
> astrum, i n Stern, Gestirn 5
> at aber 30
> ater, atra, atrum dunkel, schwarz 20
> Athenae, arum f Athen 15
> Athenas (Corinthum, Carthaginem) proficiscimur wir reisen nach Athen (Korinth, Karthago) 44.1
> Athenas, in urbem clarissimam Graeciae nach Athen, in die beühmteste Stadt Griechenlands 44.1
> Athenienses, ium m die Athener 15
> Athenis in Athen 43.1
> Athenis, in urbe clarissima Graeciae in Athen, der berühmtesten Stadt Griechenlands 43.1
> atque, ac und 4
> atrox, atrocis wild, rauh, unerbittlich 46
> attribuere, attribuo, attribui, attributum zuteilen, anweisen 39
> auctor, oris m (Mehrer) Gewährsmann, Anstifter, Urheber 28
> auctoritas, atis f (auctor) Ansehen, Einfluss 31
> audax, acis wagemutig, kühn 30
> audere, audeo, ausus sum wagen 33
> audio höre 45.1
> audire, audio,audivi, auditum hören 23
> auferre, aufero, abstuli, ablatum wegtragen 35
> Augustus, i m Augustus 6
> Augustus, i m (sc. mensis) August 41
> Aulis, Aulidis f Aulis (Hafenstadt in Boiotien) 44
> aureus, a, um (aurum) golden 11
> auris, is f Ohr 33
> aurora, ae f Morgenröte 1
> aurum, i n Gold 9
> aut... aut... entweder... oder... 21
> autem auch 3
> autumno im Herbst 43.1
> autumnus, , i m Herbst 14
> auxilia, orum n (auxilium) Hilfsmittel, Hilfstruppen 10
> auxiliari, auxilior, auxiliatus sum zu Hilfe kommen, helfen 33
> auxilio mihi opus est ich benötige Hilfe 43.1
> auxilium, ii n Hilfe 4
> avari nobis odio sunt Geizhälse werden von uns gehasst 46.1
> avaritia, ae f (avarus) Habsucht, Geiz 13
> avarus, a, um habsüchtig, geizig 5
> aversus, aversa, aversum abgewndet, im Rücken 42
> avertere, averto, averti, aversum abwenden, fortwenden 36
> avis, is f Vogel 15
> avunculus, avunculi m Onkel (Bruder der Mutter) 46
> barbarus, a, um ausländisch, fremd, roh, ungebildet 27
> barbarus, barbari m (βάρβαρος) Ausländer, Barbar 47
> barbatus, i m der Bärtige 33
> beatus, a, um glücklich, glückselig 4
> Belgae, arum m die Belger 10
> bellare, o Krieg führen, kämpfen 38
> bellicosus, a, um (bellum) kriegerisch 27
> bello exercitatus im Kriegshandwerk geübt 43.1
> bello Punico secundo im Zweiten Punischen Krieg 43.1
> bellum Gallorum Krieg gegen die Gallier 47.1
> bellum gerere Krieg führen 10
> bellum hostibus inferre die Feinde (in ihrem Land) angreifen 46.1
> bellum inferre alicui angreifen, bekriegen (einem den Krieg ins Land tragen 35
> bellum, i n Krieg 2
> bene (adv.) (bonus) gut 20
> bene mereri de + Abl. sich wohl verdient machen um 33
> benedicere, benedico, benedixi, benedictum Gutes sagen von, loben 35
> beneficium, ii n (bene, facere) Wohltat 25
> benignus, a, um gütig 4
> bibere, bibo, bibi trinken 10
> biduum, i n Zeitraum von zwei Tagen, zwei Tage 29
> bin dir freundlich ea spe deiectus 46.1
> bina milia je zweitausend 41
> bini et viceni, binae et vicenae, bina et vicena je zweiundzwanzig 41
> bis zweimal 3
> bis et vicies zweiundzwanzigmal 41
> bis milies zweitausendmal 41
> bis millesimus, bis millesima, bis millesimum zweitausendster 41
> blandiri, blandior, blanditus sum schmeicheln 33
> Boi, orum m Boier (Keltenstamm urspr. aus Böhmen) 41
> bona valetudine uti gesund sein 43.1
> bonis favere die Patrioten fördern 46.1
> bono animo este! seid guten Muts! 43.1
> bonum, i n Gut, Besitztum 42
> bonus, a, um gut 4
> Bovillae, arum f Bovillae (Stadt in Latium) 14
> bracchium, ii n (Unter-)Arm 11
> brevi (tempore) bald 43.1
> brevis, e kurz 25
> Britannia, ae f Britannien 23
> Bructeri, orum m Brukterer (Germanischer Stamm) 10
> bruma, ae f (brevissuma) der kürzeste Tag, Wintersonnenwende 29
> Brutum legatum deligere Brutus als Gesandten auswählen 44.1
> Byzantium, ii n Byzanz, Konstantinopel 31
> C. = Gaius, i, m Gaius (praenomen) 11
> cadere, cado, cecidi (casum) fallen 8
> Caecina, ae m Caecina 10
> caecus, a, um blind 4
> caedem cogitare auf Mord sinnen 44.1
> caedere, caedo, cecidi, caesum schlagen, fällen, niederhauen 9
> caedes, is f (caedere) Mord, Ermordung, Blutbad 26
> caelum, i n (caeruleus) Himmel 8
> caeruleus, a, um (himmel)blau 4
> Caesar Haeduis frumentum imperat Caesar befiehlt den Haeduern die Lieferung von Getreide 46.1
> Caesar Helvetios frumentum flagitabat Cäsar forderte von den Helvetiern Getreide 44.1
> Caesar tertium iam diem a castris aberat Cäsar war schon seit zwei Tagen vom Lager entfernt 44.1
> Caesar tridui viam processit Cäsar ückte drei Tagesmärsche weit vor 44.1
> Caesar, aris m Caesar (cognomen, später Name der Kaiser) 11
> Caesius, ii m Caesius (cognomen) 11
> calidus, a, um warm, heiß 38
> Calpurnia, ae f Calpurnia 26
> Campania, ae f Campanien (Landschaft in Mittelitalien) 14
> campester, ris, tre (campus) in der Ebene, flach 29
> campus Martius Marsfeld 14
> campus, i m (Campania) freies Feld, Ebene, Platz 14
> candidus, a, um blendend, weiß 4
> canis, is m Hund 26
> Cannensis, Cannense bei Cannae (in Apulien) 45
> cantare, o (canere) singen 27
> canus, a, um weiß, weißgrau 14
> capax, capacis viel fassend, geräumig 47
> capere, capio, cepi, captum (captivus) fangen, fassen, nehmen, ergreifen, erobern 24
> capite demisso terram intueri gesenkten Hauptes zum Boden sehen 43.1
> capite ferre auf dem Kopf tragen 43.1
> capitis absolvere von einer Anklage auf Leben und Tod freisprechen 47.1
> capitis accusare auf Leben und Tod anklagen 47.1
> capitis damnare (condemnare) auf den Führer vertrauend 47.1
> Capitolium, ii n das Kapitol 9
> captiva, ae f die Gefangene 21
> captivus, i m Gefangener, Kriegsgefangener 17
> caput, itis n (Capitolium) Kopf, Haupt, Hauptstadt, Hauptabschnitt, Kapitel 14
> carere dolore frei sein von Schmerz 43.1
> carere, careo, carui, cariturus nicht haben, entbehren 43
> carmen, inis n Lied, Gedicht 19
> carne et lacte vesci sich von Fleisch und Milch ernähren 43.1
> Carthagine in Karthago 43.1
> Carthaginienses, ium m die Karthager 17
> Carthago, inis f Karthago 12
> carus, a, um lieb, teuer 12
> Carus, i, m Carus (cognomen) 11
> Cassivellaunus, i m Cassivellaunus (britannischer Führer) 23
> castellum, i n (castra) Kastell, (kleines) Lager 7
> castra hostium das Lager der Feinde 47.1
> castra movere das Lager abbrechen, aufbrechen, weitermarschieren 32
> castra praetergredi am Lager vorbeigehen 44.1
> castra stativa Standlager 29
> castra, orum n Lager 6
> castris potiri sich des Lagers bemächtigen 43.1
> casu zufällig 43.1
> casu (magno) aus (reinem) Zufall 43.1
> casus, us m Fall, Zufall 38
> catena, catenae f Kette, Fessel 43
> Catilina, ae m Catilina 28
> Catonem consulem creare Cato zum Consul wählen 44.1
> Catulus, i m Catulus 22
> causa + Gen. wegen, um.. willen 11
> causa, ae f Grund, Ursache 11
> causam ex amico quaerere den Freund nach dem Grund fragen 44.1
> cavere, caveo, cavi, cautum + Akk. sich hüten, sich vorsehen vor 26
> cedere alicui virtute jemandem an Tapferkeit nachstehen 43.1
> cedere, cedo, cessi, cessum gehen, weichen 11
> celare, celo, celavi, celatum verheimlichen, verstecken, verbergen 44
> celeber, bris, bre gefeiert, berühmt, besucht, volkreich 25
> celer, is, e schnell 25
> Celtae, arum m die Kelten 19
> censeo glaube, meine 45.1
> censere, censeo, censui, censum abschätzen, schätzen, der Ansicht sein, beschließen 34
> censor, censoris m Zensor (Amt des Vermögensschätzers und Sittenrichters) 43
> censum habere eine Zählung durchführen 41
> centena milia je hunderttausend 41
> centies milies hunderttausendmal 41
> centies millesimus, centies millesima, centies millesimum hunderttausenster 41
> centum hundert 6
> centum milia hunderttausend 41
> centuria, ae f (centum) Hundertschaft, Centurie 11
> centurio, onis m Anführer einer Hunderschaft, Hauptmann, Centurio 11
> cernere, cerno, crevi, cretum scheiden, sichten, sehen 16
> cerno sehe 45.1
> certamen, certaminis n Kampf, Wettkampf 42
> certe (adv.) (certus) sicher, jedenfalls, doch gewiss, doch wenigstens 24
> certior fio werde benachrichtigt 38
> certiorem aliquem facio benachrichtige jdn. 45.1
> certum est es ist sicher 45.1
> certus, a, um zuverlässig, sicher, gewiss 15
> cervus, i m Hirsch 12
> cetera tibi assentior sonst stimme ich Dir zu 44.1
> ceteri, ae, a die übrigen 4
> ceteris gloria par est er steht den übrigen an Ruhm gleich 43.1
> ceteris virtute antecedere alle an Tapferkeit übertreffen 46.1
> ceteris virtute excellere (antecellere) alle an Tapferkeit übertreffen 46.1
> ceteris virtute praestare alle an Tapferkeit übertreffen 46.1
> ceterum übrigens, im übrigen 34
> ceterum (adv.) (ceteri) übrigens, im übrigen 29
> Cherusci, orum m Cherusker (Germanenvolk) 7
> Christianus, a, um christlich 41
> cibus, cibi m Speise 42
> Cicero, Ciceronis m Cicero (Name des Vaters und seines Sohnes) 40
> Cicero, onis m Cicero 28
> Ciceronem patrem patriae dicere (vocare, nominare, appellare) Cicero Vater des Vaterlandes nennen 44.1
> Ciceroni aqua et igni interdicere Cicero verbannen (ächten) 43.1
> Ciceroni aqua et igni interdictum est Cicero wurde verbannt (geächtet) 43.1
> Cilicia, ae f Kilikien (im südlichen Kleinasien) 38
> Cimbri, orum m die Kimbern 22
> Cincinnatum dictatorem dicere Cincinnatus zum Dictator ernennen 44.1
> circum + Akk. um herum 30
> circumcludere, circumcludo, circumclusi, circumclusum rings einschließen, umzingeln 20
> circumcludere, circumcludo, circumclusi, circumclusum (claudere) ringsum einschließen, umzingeln 22
> circumire, circumeo, circumii, circumitum herumgehen, umzingeln 36
> circumsistere, circumsisto, circumsteti umringen, bedrängen 42
> circumspectare, o umherspähen, sich umsehen nach 29
> circumvenire, circumvenio, circumveni, circumventum umringen, umzingeln 33
> citare, o schnell bewegen, herbeirufen 29
> citerior, ius diesseitiger 40
> cithara canere Zither spielen, Leier spielen 30
> cithara, ae f Zither, Leier 30
> cito (adv.) schnell 38
> citra + Akk. diesseits 40
> cives in forum convenerunt die Bürger kamen auf dem Forum zusammen 44.1
> civibus consulere für die Mitbürger sorgen 46.1
> civibus persuadere die Bürger überzeugen, überreden 46.1
> civibus prospicere für die Mitbürger sorgen 46.1
> civibus providere für die Mitbürger sorgen 46.1
> civilis, e bürgerlich 25
> civis, is m Bürger 15
> civitas, atis f (civis, civilis) Bürgerschaft, Gemeinde, Staat, Bürgerrecht 25
> cladem afferre alicui einem eine Niederlage beibringen 35
> clades, cladis f Schaden, Niederlage, Schlappe 35
> clades, is f Verletzung, Schaden, Niederlage 27
> claram pugnam pugnare einen herrlichen Kampf kämpfen 44.1
> classis centum navium eine Flotte von hundert Schiffen 47.1
> classis centum navium est die Flotte besteht aus hundert Schiffen 47.1
> classis, is f Abteilung, Klasse, Flotte 15
> claudere, claudo, clausi, clausum schließen 12
> clemens, entis mild, sanft 25
> clementia, clementiae f Milde, Sanftmut 43
> Cloelia, ae f Cloelia 12
> Cn. = Gnaeus Gnaeus (praenomen) 21
> coarguere ambitus der Amtserschleichung überführen 47.1
> Codrus, i m Kodros 15
> coepisse, coepi, coeptum begonnen haben, angefangen haben 38
> cogere, o zusammentreiben, versammeln, zwingen 4
> cogere, cogo, coegi, coactum (agere) zusammentreiben, versammeln, zwingen 16
> cogitare, o denken, bedenken, überlegen 27
> cogito denke 45.1
> cognomen, cognominis n Beinamen 47
> cognoscere, cognosco, cognovi, cognitum (nomen, notus) kennen lernen, erkennen, erfahren 15
> cognosco sehe ein, erkenne 45.1
> cognosco te inimicum erkenne dich als meinen Feind 44.1
> cogo zwinge 45.1
> cohors praetoria Leibwache 32
> cohors, cohortis f Kohorte (zehnter Teil einer Legion) 32
> cohortari, cohortor, cohortatus sum eindringlich ermuntern 33
> coire, coeo, coii, coitum zusammenkommen 36
> colere, o (incolere, agricultura) pflegen, bebauen, verehren 2
> collega, collegae m Amtsgenosse 46
> colligere, colligo, collegi, collectum (zusammenlesen) sammeln 21
> collis, is m Hügel 20
> collocare, colloco, collocavi, collocatum aufstellen, hinstellen 43
> collocatus, a, um aufgestellt 10
> colloqui, colloquor, collocutus sum sich unterhalten, sich unterreden 34
> colloquium, ii n Unterredung, Verhandlung 33
> colonia, ae f (colere) Kolonie, Pflanzstadt 14
> colonus, i m (colere) Landwirt 8
> color, coloris m Farbe Gesichtsfarbe 43
> coma, ae f (Haupt-)Haar 4
> comburere, comburo, combussi, combustum (völlig) verbrennen, einäschern 14
> comes, itis m Begleiter, Gefährte 11
> comitiis zur Wahlzeit 43.1
> commilito, onis m (miles) Kriegskamerad, Waffenbruder 11
> comminus (adv.) im Handgemenge, Mann gegen Mann 42
> committere, o überlassen, anvertrauen 1
> commodum, commodi n Vorteil, Nutzen, Interesse 46
> commodus, a, um (modus) angemessen, zweckmäßig, bequem 30
> commonefacio te veteris amicitiae ich erinnere dich an unsere alte Freundschaft 47.1
> commovere, commoveo, commovi, commotum bewegen, erregen, veranlassen 26
> communicare aliquid cum aliquo jemanden an etwas teilnehmen lassen 31
> communicare, o gemeinsam machen, vereinigen 31
> communis, commune gemeinsam, öffentlich 46
> comoedia, ae f Kömödie 33
> comoedus, i m Schauspieler, Komiker 30
> comparare, comparo, comparavi, comparatum bereiten, beschaffen, verschaffen 42
> comperio erfahre 45.1
> complere fossam aggere den Graben mit Erde auffüllen 43.1
> complures, a mehrere, einige 29
> componere, compono, composui, compositum zusammenstellen, ordnen, einrichten 37
> compos mentis seines Verstandes mächtig, bei Sinnen 47.1
> comprehendere, comprehendo, comprehensi, comprehensum zusammenfassen, ergreifen, begreifen 22
> conari, conor, conatus sum versuchen 33
> concedere, concedo, concessi, concessum 9. (mit aci) einräumen, zugestehen; 9. (mit ut + Konj.) erlauben, gestatten 46
> concidere, concido, concidi, - (cadere) zusammenfallen, zugrunde gehen 22
> conciliare, concilio, conciliavi, conciliatum vereinigen, verbinden, sich geneigt machen 44
> conclamare, conclamo, conclamavi, conclamatum laut rufen, aufschreien 43
> concordia, ae f Eintracht 1
> concordia, ae f (discordia) Eintracht, Einigkeit 3
> concurrere, o zusammenlaufen 7
> condere, condo, condidi, conditum (zusammensetzen) gründen, bergen 10
> condicio, onis f (dicere) (Verabredung) Vertrag, Bedingung, Lage 17
> conducit es ist vorteilhaft 45.1
> conferre, confero, contuli, collatum zusammentragen, vergleichen 35
> confertus, conferta, confertum dicht gedrängt, vollgestopft 42
> confestim sofort, unverzüglich 42
> conficere, conficio, confeci, confectum zusammenbringen, vollenden 36
> confirmare festigen, befestigen, sichern, ermutigen 34
> confirmo versichere 45.1
> confugere, confugio, confugi seine Zuflucht nehmen, sich flüchten 44
> confundere, confundo, confudi, confusum zusammengießen, verwirren 21
> congressus, us m Zusammenkunft, Pl.: Umgang, Verkehr 11
> conicere, conicio, conieci, coniectum zusammenwerfen, hinwerfen, schleudern, vermuten 24
> coniuratio, onis f (ius) Verschwörung 26
> conscendere, conscendo, conscendi, conscensum besteigen 15
> conscendere, o besteigen 2
> conscientia, conscientiae f Bewusstsein, Gewissen 47
> conscius sceleris in das Verbrechen eingeweiht 47.1
> conscribere, conscribo, conscripsi, conscriptum (zusammenschreiben) ausheben, beiordnen 21
> consensus, consensus m Übereinstimmung 44
> consentire, consentio, consensi, consensum übereinstimmen, einmütig sein 33
> consequi, consequor, consecutus sum nachfolgen, einholen, ereeichen 47
> considere, consido, consedi, consessum sich niederlassen, sich ansiedeln, sich setzen 39
> consilio tuo nitor stütze mich auf deine Einsicht 43.1
> consilium habere Kriegsrat halten 34
> consilium inire einen Plan (Entschluss) fassen 44.1
> consilium mihi captum est von mir wurde ein Entschluss gefasst 46.1
> consilium, ii n Plan, Rat, Ratsversammlung 2
> consistere, consisto, constiti Sich hinstellen, haltmachen 43
> conspectus, us m Anblick 38
> conspicere, conspicio, conspexi, conspectum erblicken, zu Gesiht bekommen 43
> constans, antis (constantia) stetig, beharrlich, charakterfest 25
> constantia, ae f Stetigkeit, Standfestigkeit, Beharrlichkeit, Ausdauer 8, 13
> constare, consto, constiti (constans) feststehen, bestehen, bekannt sein, kosten 27
> constat es steht fest, es ist bekannt 45.1
> constituere, o zusammenstellen, festsetzen, beschließen 3
> constituere, constituo, constitui, constitutum hinstellen, festsetzen, beschließen 8
> constringere, o zusammenschnüren 3
> consuetudine aus Gewohnheit 43.1
> consuetudo bonorum Umgang mit ehrenwerten Männern 47.1
> consuetudo, inis f Gewohnheit, Brauch, Umgang 22
> consuevisse, consuevi gewohnt sein, pflegen 38
> consul (cosul), sulis m Konsul 11
> consul senatorem sententiam rogat der Konsul fragt den Senator nach seiner Meinung 44.1
> consulatus, us m (consul) Konsulat, Amt des Konsuls 14
> consulere, consulo, consului, consultum (+ Akk.) um Rat fragen, (+ Dat.) sorgen für 13
> consultum, i n Ratschluss, Beschluss 10
> consumere, consumo, consumpsi, consumptum auf etw. verwenden, aufbrauchen, vernichten 28
> contagio, onis f (contingere, tangere) Berührung 31
> contemnere, contemno, contempsi, contemptum verachten 34
> contemnere, o verachten 8
> contemptor, contemptoris m Verächter, Geringschätzer 47
> contendere, contendo, contendi, contentum sich anstrengen, eilen, kämpfen, behaupten 9
> contendere, o (zusammenspannen) sich anstrengen, eilen, kämpfen, behaupten 2
> contendo behaupte 45.1
> contentio, contentionis f Anspannung, Anstrengung, Wettstreit 42
> contentus suo mit seiner Habe zufrieden 43.1
> contentus, a, um (+ Abl.) zufrieden (mit etw.) 4
> continere, contineo, continui, contentum zusammenhalten, einschließen, zurückhalten 38
> contingere, contingit, contigit (impers.) zuteil werden, gelingen 9
> contio, onis f Zusammenkunft, Versammlung 17
> contra + Akk. gegen 2
> contradicere, o widersprechen 33
> contrahere, contraho, contraxi, contractum zusammenziehen, versammeln 44
> controversia, ae f (contra, vertere) Streitigkeit, Streit 16
> conubium, conubii n Ehe, Eheschließung, Vermählung 46
> convenire, convenio, conveni, conventum zusammenkommen 23
> convenit es schickt sich 45.1
> convertere converto, converti, conversum umkehren, umwenden, umstimmen, verändern 32
> convincere caedis des Mordes überführen 47.1
> conviva, ae m (vivere) Gast 31
> convivium, ii n Gastmahl, Gelage 33
> convocare, o (vox, vocare) zusammenrufen, berufen 32
> copia, ae f Menge, Vorrat 4
> copiae, arum f Truppen 4
> copias in unum locum cogere die Truppen an einem Ort zusammenziehen 44.1
> copias recentes auxilio arcessere ausgeruhte Truppen zu Hilfe rufen 46.1
> copias recentes auxilio submittere ausgeruhte Truppen zu Hilfe schicken 46.1
> copiosus, a, um reichlich 33
> cor, cordis n Herz 14
> Corcyra, Corcyrae Kerkyra (Korfu) 44
> Corinthus, i f Korinth 14
> cornu, us n Horn, Flügel (des Heeres) 10
> corona, ae f Kranz, Kreis (von Menschen) 1
> corpore körperlich 43.1
> corpus, oris n Körper, Leiche, Körperschaft, Schriftwerk 14
> corrigere, corrigo, correxi, correctum (regere) berichtigen, verbessern 16
> corruere, corruo, corrui, corrutum zusammenstürzen 8
> corrumpere, corrumpo, corrupi, corruptum (rumpere) zerbrechen, vernichten, verderben, bestechen 11
> corrumpere, o vernichten, verderben, bestechen 8
> creare, o (crescere) schaffen, erschaffen, hervorbringen, wählen 27
> creber, crebra, crebrum zahlreich, häufig 44
> credere, credo, credidi, creditum glauben, vertrauen 16
> credere, o glauben, vertrauen 2
> credibile est es ist glaubhaft 45.1
> credo glaube, meine 45.1
> crescere, cresco, crevi, cretum wachsen 26
> crimen, criminis n Beschuldigung, Vorwurf 36
> crimini dare zum Vorwurf machen, beschuldigen 36
> crus, cruris n Schenkel, Schienbein 47
> crux, crucis f Marterholz, Kreuz 12
> cui bono ? wem bringt es Vorteil? 46.1
> cui? wem? 2
> cuius? wessen? 2
> cum + Abl. mit 2
> cum + Ind. (iterativum) (immer) wenn, sooft 8
> cum + Konj. (historicum, causale) als; da, weil 17
> cum cura diligentiaque scribere sehr sorgsam schreiben 43.1
> cum dignitate cadere würdevoll fallen 43.1
> cum febri Romam redire mit Fieber nach Rom zurückkehren 43.1
> cum hostibus pugnare mit den Feinden (= gegen die Feinde) kämpfen 43.1
> cum ignominia vivere in Schande leben 43.1
> cum sociis pugnare an der Seite der Bundesgenossen kämpfen 43.1
> cunctari, cunctor, cunctatus sum zögern, zaudern 38
> cuncti, ae, a alle, sämtliche 7
> cunctis spem iniecit er flößte allen Hoffnung ein 46.1
> cunctus, a, um gesamt, ganz 7
> cupere, cupio, cupivi, cupitum (cupidus, cupiditas) wünschen, begehren 29
> cupiditas homines caecos facit (reddit) Begierde macht die Menschen blind 44.1
> cupiditas regni Verlangen nach Königsherrschaft 47.1
> cupiditas, atis f (cupidus) Begierde, Leidenschaft 24
> cupidus gloriae ruhmbegierig, ehrgeizig 47.1
> cupidus, a, um (+ Gen.) begierig (nach etw.) 7
> cupio wünsche, begehre 45.1
> cur? warum? 1
> cura, ae f Sorge, Fürsorge 1
> curare, o (cura) sorgen, besorgen, pflegen 27
> curia, ae f Ratsversammlung, Rathaus, Kurie 26
> currere, curro, cucurri, cursum rennen, laufen 9
> curru vehi im Wagen fahren 43.1
> cursor, cursoris m Läufer, Schnellläufer, Eilbote 47
> cursus, cursus m Lauf, Laufbahn, Wettrennen 47
> custodia, ae f Bewachung, Wache, Posten 33
> custodire, custodio, custodivi, custoditum (custos) wachen, bewachen, hüten 23
> custos, odis m Wächter 12
> damnare, o verurteilen, verdammen 28
> Danuvius, i m Donau 27
> dare, do, dedi, datum geben, darbieten, gewähren 27
> Dareus, i m (Darius, i m) Dareios 18
> de + Abl. von... herab, über, von 2
> de + Abl. von ... herab 40
> dea, ae f Göttin 2
> debellare, debello, debellavi, debellatum völlig besiegen, den Krieg zu Ende bringen 46
> debere, debeo, debui, debitum schulden, müssen, verdanken 26
> decedere (de) finibus aus dem Gebiet weggehen 43.1
> decedere, decedo, decessi, decessum weggehen, abziehen, (dē viā) aus dem Weg gehen; (vitā) sterben 31
> decedere, o weggehen, abziehen; sterben 9
> December, bris m (sc. mensis) Dezember 41
> decere, deceo, decui zieren, sich schicken, sich ziemen 26
> decernere, decerno, decrevi, decretum entscheiden, bestimmen, beschließen 31
> decertare, decerto, decertavi, decertatum um die Entscheidung kämpfen 45
> decet es ziemt sich 45.1
> decies centena milia eine Million 41
> decies centena milia je eine Million 41
> decies centies milies eine Million Mal 41
> decies centies millesimus, decies centies millesima, decies centies millesimum milionster 41
> decimus, a, um der zehnte 10
> decorus, a, um schicklich, schön 33
> decreto stare sich einem Beschluss fügen 31
> decretum, i n Entscheidung, Beschluss 31
> decuria, ae f (decimus) Zehnerschaft, Abteilung, Dekurie 11
> decurio, onis m Abteilungsführer, Dekurio 11
> decus, oris n Zierde, Schmuck 33
> dedecet es ziemt sich nicht 45.1
> dedecet eos (improbos esse) es ziemt sich nicht für sie (frech zu sein) 44.1
> dedere, dedo, dedidi, deditum übergeben, ergeben 9
> deditio, onis f Übergabe, Kapitulation 35
> deducere, deduco, deduxi, deductum (ducere) herabführen, wegführen, hinführen, in eine Lage bringen 10d
> deesse, desum, defui (weg sein) fehlen; versäumen 6
> defendere aliquem ab iniuria jemanden vor Unrecht schützen 43.1
> defendere, defendo, defendi, defensum (wegstoßen) abwehren, verteidigen 8
> defendere, o abwehren, verteidigen 4
> defensor, defensoris m Verteidiger 43
> deferre, defero, detuli, delatum übertragen, berichten, hinterbringen 35
> deficere,deficio, defeci, defectum sich losmachen, abfallen, schwinden, ausgehen, verlassen, im Stich lassen 24
> deicere hostes de muro die Feinde von den Mauern hinabjagen 43.1
> deicere, deicio, deieci, deiectum herabwerfen, herabtreiben, niederwerfen 42
> deinceps (adv.) nacheinander, der Reihe nach 3
> deinde (adv.) dann, darauf, nachher 7
> deis supplicare zu den Göttern flehen (bitten, danken) 46.1
> delere, deleo, delevi, deletum auslöschen, vernichten 34
> deliberare, o űberlegen, erwägen, beratschlagen 27
> deligere, deligo, delegi, delectum auslesen, auswählen 9
> Delphi, orum m Delphi 13
> Delphicus, a, um delphisch 13
> demigrare, demigro, demigravi, demigratum gehe weg, ziehe weg, wandere aus 44
> deminuere, deminuo, deminui, deminutum herabmindern 15
> demonstrare, o aufzeigen, nachweisen, beweisen 28
> demonstro beweise 45.1
> demulcere, demulceo, demulsi, demulsum streicheln, liebkosen 47
> denique endlich 2
> Dentatus, i m Dentatus (Beiname - cognomen) 6
> denuo (adv.) (de novo) von neuem, wieder 13
> deorum vitam vivere ein Götterleben leben 44.1
> deos adaequare den Göttern gleichkommen 44.1
> depellere, depello, depuli, depulsum hinabtreiben, wegtreiben, vertreiben 19
> deponere, depono, deposui, depositum ablegen, niederlegen 38
> deposcere, deposco, depoposci, (falsum) dringend fordern, jds. Auslieferung fordern 12
> derivare, o ableiten 33
> descendere, descendo, descendi, descensum hinabsteigen, herabsteigen 8
> descensus, us m (descendere) Abstieg 29
> describere, o (scribere) beschreiben 1
> deserere, desero, deserui, desertum im Stich lassen, aufgeben, verlassen 45
> desiderium patriae Sehnsucht nach dem Vaterland 47.1
> desiderium, ii n Verlangen, Sehnsucht 40
> desinere, desino, desii, desitum ablassen, aufhören 37
> desinere, o ablassen, aufhören 4
> desistere (a) conatu vom Versuch ablassen 43.1
> desistere, desisto, destiti, destitum abstehen, ablassen von etw.; aufhören mit etw. 43
> despero gebe die Hoffnung auf 45.1
> desuper (adv.) von oben herab 22
> deterior, ius geringerer 40
> deterrere aliquem ab iniuria jemanden von einem Unrecht abschrecken 43.1
> deterrere, deterreo, deterrui, deterritum schrecke ab, halte ab 46
> deterrimus geringster 40
> detrahere, detraho, detraxi, detractum herabziehen, wegschleppen 17
> detrimentum, detrimenti n Verlust, Einbuße, Schaden 46
> deurere, deuro, deussi, deustum niederbrennen, verbrennen 13
> deus, i m (der, ein) Gott 2
> devolvere, devolvo, devolvi, devolutum herabwälzen 29
> dexter, ra, rum rechts, rechts befindlich 5
> diabolus, diaboli m Teufel, Verleumder 44
> dicere, o sagen, reden 2
> dicere, dico, dixi, dictum sagen 10
> dicio, onis f (dicere) (Spruch, Weisung) Gewalt, Abhängigkeit 22
> dicit se pudere facti er sagt, er schäme sich seiner Tat 47.1
> dico sage, behaupte 45.1
> dico, dixi, dictum (zeigen) sagen, nennen 13
> dictare, o (dicere) oft sagen, vorsagen, diktieren 27
> dictatura, dictaturae f Diktatur, Amt eines Diktators 43
> dicto audiens sum alicui bin einem aufs Wort gehorsam, gehorche aufs Wort 32
> die am Tag, tags 43.1
> die ac nocte bei Tag und bei Nacht 43.1
> die noctuque bei Tag und bei Nacht 43.1
> diem colloquio dicere einen Gesprächstermin ansetzen 46.1
> dies, ei m Tag 26
> differre a ceteris sich von den übrigen unterscheiden 43.1
> differre, differo, distuli sich unterscheiden 35
> differre, differo, distuli, dilatum aufschieben 35
> difficilis, e schwierig 29
> difficultatibus conflictari mit Schwierigkeiten zu kämpfen haben 43.1
> digitus, i m Finger 31
> dignitas, dignitatis f Würde, Ansehen 44
> dignus, a, um (+ Abl.) würdig, wert 12
> diiudicare, diiudico, diiudicavi, diiudicatum entscheiden, unterscheiden 42
> diligens veritatis wahrheitsliebend 47.1
> diligentia, ae f Sorgfalt 34
> diligere, diligo, dilexi, dilectum hochachten, lieben 25
> diligere, o hochschätzen, lieben 1
> dimicatio vitae Kampf ums Dasein 47.1
> dimidio maior um die Hälfte größer 43.1
> dimidium, ii n Hälfte 4
> dimittere, dimittco, dimisi, dimissum (mittere) auschicken, entlassen 12
> Diogenes Diogenes (griechischer Philosoph) 8
> dirigere, dirigo, direxi, directum gerade richten, lenken 28
> dirimere, o auseinandernehmen, trennen 3
> discedere, discedo, discessi, discessum auseinandergehen, weggehen 13
> discere, o lernen 1
> discere, disco, didici lernen 9
> discernere vera a falsis Wahres von Falschem trennen 43.1
> discessu meo bei meinem Weggang 43.1
> disco ermittele 45.1
> discordare ab (cum) amicis mit seinen Freunden uneins sein 43.1
> discordia, ae f Zwietracht 3
> discrepare ab (cum) amicis mit seinen Freunden uneins sein 43.1
> dissentire ab (cum) amicis mit seinen Freunden uneins sein 43.1
> dissidere ab (cum) amicis mit seinen Freunden uneins sein 43.1
> dissimilis, e unähnlich 40
> dissimulo tue so als ob nicht 45.1
> dissuadere alicui bellum jemandem vom Krieg abraten 44.1
> distinguere bonos a malis die Guten von den Schlechten unterscheiden 43.1
> distribuere, distribuo, distribui, distributum verteilen 8
> diu (adv.) lange, lange Zeit 5
> diversitas, atis f Gegensätzlichkeit, Verschiedenheit 16
> diversus, a, um entgegengesetzt, verschieden 16
> dives, itis reich 25
> dividere liberos a servis die Freien von den Sklaven trennen 43.1
> dividere, divido, divisi, divisum trennen, scheiden, teilen, spalten 27
> divinus, a, um (deus) göttlich 13
> divites ne sint tibi invidiae! beneide nicht die Reichen! 46.1
> divitiae, divitiarum f Reichtum 47
> divitibus invidere die Reichen beneiden 46.1
> dixerit quispiam es könnte einer sagen 31
> dixit domum suam ipsius esse er sagte, es sei sein eigenes Haus 47.1
> doceo lege dar, lehre 45.1
> doceo lehre zu 45.1
> doceo vos Latine loqui ich lehre euch lateinisch sprechen 44.1
> doceo vos linquam Latinam ich lehre euch die lateinsiche Sprache 44.1
> docere, doceo, docui, doctum lehren, unterrichten 34
> doctrina Graeci Romanos superant die Griechen sind gelehrter als die Römer 43.1
> doctus, a, um gelehrt, gebildet 37
> doleo bin traurig 45.1
> dolere (maerere) clade über die Niederlage betrübt sein 43.1
> dolere, doleo, dolui (dolor) schmerzen, weh tun, betrübt sein, traurig sein 31
> dolor iniuriae Schmerz über das Unrecht 47.1
> dolor, oris m Schmerz 11
> dolore afficere aliquem einen mit Schmerz erfüllen 38
> dolores corporis körperliche Schmerzen 47.1
> dolus, i m List 7
> domi (Lokativ) zu Hause, daheim 26
> dominus, i m (domus) Herr, Herrscher 11
> dominus, i m Herr, Herrgott 2
> domo (abl. sep.) von zu Hause, aus der Heimat 41
> domum (Zielakk.) nach Hause 40
> domum advenerunt sie kamen zu Hause an 44.1
> domum eamus! wir wollen nach Hause gehen! 44.1
> domus eius est das Haus gehört ihm; es ist sein Haus 47.1
> domus patri est Vater besitzt ein Haus (Besitz betont) 46.1
> domus patris das Haus des Vaters 47.1
> domus patris est das Haus gehört dem Vater 47.1
> domus, us f Haus 10
> donare, dono, donavi, donatum schenken, verleihen 42
> donis onustus mit Geschenken beladen 43.1
> donis refertus angefüllt mit Geschenken 43.1
> dormire, dormio, dormivi, dormitum schlafen, schlummern 30
> dos, dotis f Mitgift 42
> Druentia, ae m Durance (Nebenfluss der Rhône 29
> Druentia, ae m Durance (Nebenfluss der Rhône) 29
> druides, um m Druiden 31
> dubitare, o schwanken, zeweifeln, zaudern 32
> dubius, a, um zweifelnd, zweifelhaft 20
> duce confisus auf den Führer vertrauend 43.1
> ducem sequi dem Führer folgen 44.1
> ducena milia je zweihunderttausend 41
> ducenta milia zweihunderttausend 41
> ducenti, ae, a (duo, centum) zweihundert 15
> ducenties milies zweihunderttausenmal 41
> ducenties millesimus, ducenties millesima, ducenties millesimum zweihunderttausendster 41
> ducere, duco, duxi, ductum führen, galuben, halten für 10
> ducere, o ziehen, führen 2
> dum + Ind. solange (als) 24
> dum + Ind.Prs während 33
> dum + Konj. wenn nur, wofern nur 38
> duo et viginti zweiundzwanzig 41
> duo milia zweitausend 41
> duo, duae, duo zwei 16
> duodetriceni, duodetricenae, duodetricena je achtundzwanzig 41
> duodetricies achtundzwanzigmal 41
> duodeviginti achtzehn 41
> duratus, a, um abgehärtet 5
> durus, a, um (duratus) hart 17
> dux, ducis m,f (ducere) Führer(in), Anführer(in) 11
> ea (auf der Seite) da 42
> ea lege (condicione), ut... unter der Bedingung, dass... 43.1
> ea spe deiectus in dieser Hoffnung getäuscht 43.1
> ecce! siehe da! 11
> ecclesia, ae f Volksversammlung, Gemeinde, Kirche 26
> edere, edo, edi, esum essen 17
> edere, edo, edidi, editum herausgeben, von sich geben, aussprechen 17
> edicere, edico, edixi, edictum ansagen, verkündigen, verordnen 21
> educere, educo, eduxi, eductum herausführen, hinausführen 20
> effeminare, o verweichlichen 33
> efferre, effero, extuli, elatum hinaustragen, bestatten 35
> efflare, o ausblasen, aushauchen 27
> effugere, effugio, effugi, effugiturus (+ Akk.) vermeiden, entkommen, entfliehen 37
> ego ich 3
> egomet verst. ego 40
> egredi (ex) urbe die Stadt verlassen 43.1
> egredi, egredior, egressus sum herausgehen, hinausgehen 43
> ei invidetur er wird beneidet 46.1
> ei persuasum est (sibi persuasit) er ist (hat sich) überzeugt 46.1
> eicere, eicio, eieci, eiectum hinauswerfen, verstoßen 24
> Einhardus, i m Einhard (Biograph Karls d. Gr.) 16
> eius est es ist seine Aufgabe (Art, Pflicht,..) 47.1
> electus, electa, electum ausgewählt, ausgesucht, auserlesen 45
> elephantus, i m Elefant 17
> eligere, eligo, elegi, electum auslesen, auswählen 12
> eloquentia abuti seine Beredsamkeit missbrauchen 43.1
> elucet es ist klar, es steht fest 45.1
> eludere, eludo, elusi, elusum (sein Spiel treiben) verspotten 15
> emere, emo, emi, emptum (nehmen) kaufen 13
> emereri, emereor, emeritus sum ausdienen, abdienen 33
> emigrare, o auswandern 27
> eminere, emineo, eminui hervorragen, sich auszeichnen 28
> enim denn, nämlich 1
> Ennius, Ennii m Ennius (altrömischer Dichter) 45
> eo (adv.) dorthin, dahin 23
> eo consilio venire, ut... in der Absicht kommen, dass... 43.1
> eo magis um so mehr, desto mehr 43.1
> eodem ebendahin 42
> Ephesus, Ephesi f Ephesos (ion. Stadt in Kleinasien) 44
> epistula Ciceronis ein Brief Ciceros, ein Cicerobrief 47.1
> epistula, ae f Brief 32
> eques, itis m (equus, equitatus) Reiter, Ritter 14
> equester, tris, tre (eques, equus) beritten, zu Pferd, Reiter- 25
> equestri ordine natus aus dem Ritterstand (stammend) 43.1
> equitatus, us m (equus) Reiterei 10
> equo vehi (auf dem Pferd) reiten 43.1
> equus, i m Pferd 4
> erant sie waren 2
> erat er, sie, es war 2
> erga + Akk. gegen (in freundlichem Sinn) 18
> ergo deshalb, folglich, also 17
> Ermenrichus, i m Ermenrich 27
> errare, o irren 27
> error, oris m Irrtum, Irrfahrt, Irrweg 29
> erroribus implicari sich in Irrtümer verwickeln 43.1
> erudire pueros doctrina (bonis artibus) die Kinder in der Wissenschaft unterrichten 43.1
> erudire, erudio, erudivi, eruditum ausbilden, unterrichten 23
> erumpere, erumpo, erupi, eruptum ausbrechen, hervorbrechen 29
> eruptio, onis f Ausfall, Ausbruch 35
> est er, sie, es ist 1
> esto er, sie es soll sein (Imp.II) 40
> et und, auch sogar 1
> etiam auch, sogar 9
> Etruria, ae f Etrurien 12
> Etrusci, orum m die Etrusker 12
> eum certiorem facio ich benachrichtige ihn 44.1
> evadere, evado, evasi, evasum herauskommen, entkommen 20
> eventus, us m Ausgang, Erfolg, Ereignis 10
> ex + Abl. aus 2
> ex eo natus sein Sohn 43.1
> excedere, excedo, excessi, excessum (cedere) herausgehen, weggehen 11, 12
> excedere, o (ex) herausgehen (aus), verlassen 2
> excelsus, a, um hochragend 5
> excidere, excido, excidi, excisum aushauen, zerstören, sprengen 24
> excipere, excipio, excepi, exceptum ausnehmen, aufnehmen, auf sich nehmen 26
> exclamare, exclamo, exclamavi, exclamatum laut schreien, laut ausrufen 45
> excludere filium (ab) hereditate seinen Sohn enterben 43.1
> excludere, excludo, exclusi, exclusum (claudere) ausschließen, fernhalten 22
> exemplum, i n Beispiel, Vorbild 29
> exercere milites (in) hoc genere pugnae Soldaten in dieser Kampfesart üben 43.1
> exercere, exerceo, exercui, exercitum üben, eifrig beschäfigen 42
> exercitatio, exercitationis f Übung, Training 47
> exercitui praeesse an der Spitze des Heeres stehen, das Heer führen 46.1
> exercitus, us m Heer (die geübte Truppe) 10
> exigere, exigo, exegi, exactum heraustreiben, eintreiben, ausführen 9
> exigere, o heraustreiben, fordern, eintreiben 4
> exilium, ii n Verbannung 24
> exire, exeo, exii, exitum herausgehen, hinausgehen 36
> existimare genau abschätzen, erachten, meinen 34
> existimatio, existimationis f Schätzung, Urteil, Meinung 42
> existimo glaube, meine 45.1
> exitus, us m Ausgang, Ende, Tod 10
> expedit es ist vorteilhaft 45.1
> expellere, expello, expuli, expulsum hinausstoßen, hinaustreiben, vertreiben 21
> expellere, o (pellere) heraustreiben, vertreiben 4
> experiri, experior, expertus sum erproben, versuchen 33
> expers consilii ohne Einsicht 47.1
> expers rationis unteilhaftig der Vernunft, vernunftlos 47.1
> expertus, a, um erfahren, erprobt 33
> explere famem pane den Hunger mit Brot stillen 43.1
> explorator, exploratoris m Späher, Kundschafter 45
> expulsus est (e) patria er wurde verbannt 43.1
> exsistere, exsisto, exstiti heraustreten, hervorgehen, entstehen 16
> exspectare, exspecto, exspectavi, exspectatum erwarten 42
> exspoliare, exspolio, exspoliavi, exspoliatum ausplündern, ausrauben, berauben 43
> exstruere, exstruo, exstruxi, exstructum aufschichten, errichten, erbauen 10
> exstruere, o aufschichten, errichten 2
> exsul, is m der Verbannte 24
> exterior, ius äußerer 40
> extra + Akk. außerhalb, aus... hinaus 11
> extra + Akk. außerhalb 40
> extrahere, extraho, extraxi, extractum herausziehen 21
> extrema adulescentia am Ende der Jugendzeit 43.1
> extremus, a, um der äußerste 35
> extremus, a, um äußerster, letzter 40
> exuere aliquem armis jemanden seiner Waffen berauben 43.1
> exuere, exuo, exui, exutum ausziehen, ablegen 9
> exultare gaudio vor Freude frohlocken 43.1
> exurere, exuro, exussi, exustum verbrennen, einäschern 13
> faber, bri m Handwerker, Schmied 31
> fabula, ae f Fabel, Geschichte, Erzählung 3
> facere, facio, feci, factum (facinus) machen, tun, bewirken 24
> facile (adv.) leicht 33
> facilis, e leicht (zu tun) 40
> facilis, e leicht 40
> facilius (adv.) leichter 35
> facinus admittere ein Verbrechen begehen 31
> facinus, oris n Tat, Untat, Verbrechen 23
> facultas fugae Gelegenheit zur Flucht 47.1
> facultas, atis f (facere) Möglichkeit, Gelegenheit, Fähigkeit 24
> fallere, fallo, fefelli, (falsum) täuschen, hintergehen 12
> falx, falcis f Sichel 15
> fama est es geht die Sage 16
> fama est es geht das Gerücht, man sagt 45.1
> fama, ae f (fabula) Gerede, Sage, Gerücht, Ruf 16
> fames, is f Hunger 15
> fas est es ist (göttliches) Recht 45.1
> fas, n (indecl.) göttliches Recht, heilige Pflicht 45
> fateor gestehe 45.1
> fateri, fateor, fassus sum gestehen, bekennen 33
> fato omnia fiunt alles geschieht nach Schicksalsbestimmung 43.1
> favere, faveo, favi, fautum (+ Dat.) begünstigen, fördern, geneigt sein 46
> Februarius, ii m (sc. mensis) Februar 41
> felix, icis fruchtbar, glűcklich, günstig 25
> femina, ae f Frau 1
> fere fast, beinahe, ungefähr, meistens 4
> ferocia, ae f trotziger Mut, Wildheit 1
> ferreus, ferrea, ferreum eisern, unempfindlich, unbeugsam 47
> ferrum, i n Eisen 15
> fertilis fructuum ertragreich 47.1
> fertur + nci = dīcitur + nci 42
> ferus, fera, ferum wild, unzivilisiert 43
> fessus, a, um ermüdet, erschöpft 29
> festum, i n Fest, Festtag 2
> fidem habere Glauben schenken 31
> fidere, fido, fisus sum trauen, vertrauen 33
> fides, fidei f (fidus) Vertrauen, Glaube, Treue, Versicherung 26
> fiducia mei (sui) Vertrauen zu mir (Selbstvertrauen) 47.1
> fidus, a, um treu, zuverlässig 4
> fieri potest, ut es kann vorkommen, dass; es ist möglich, dass 38
> fieri, fio, factus sum gemacht werden, werden, geschehen 38
> filia, ae f (filius) Tochter 11
> filius, ii m Sohn 2
> fines Helvetiorum das Gebiet der Helvetier 47.1
> fines, ium m Gebiet, Land 15
> fingere, o bilden, formen, erdichten 2
> finis, is m Ende, Grenze, Ziel 15
> finitimi, orum m Grenznachbarn 5
> finitimus, a, um angrenzend, benachbart 5
> firmus, a, um stark, sicher, fest 15
> flagitium, ii n Schimpf, Schande, Schandtat 9
> flamma, ae f Flamme 13
> fluere, fluo, fluxi, fluxum fließen 38
> flumen transgredi den Fluss überschreiten 44.1
> flumen transire den Fluss überschreiten 44.1
> flumen, inis n (fluvius) Fluss, Strömung 24
> flumen, inis n (fluvius) Strömung, Strom, Fluss 14
> fluvius duobus milibus passuum abest der Fluss ist zwei Meilen entfernt 43.1
> fluvius, ii m Fluss, Strom 5
> focus, i m Herd, Heim 14
> foederis rupti arcessere aliquem jemanden wegen Vertragsbruch vor Gericht fordern 47.1
> foedus, eris n Bündnis, Vertrag 27
> fons, fontis m Quelle 43
> fore = futurum (-am, -os, -as, -a) esse 32
> foris draußen, auswärts 43
> forma, ae f Form, Gestalt, äußeres 1
> fors, fortis f (nur Nom. u. Abl.) Zufall 36
> forte durch Zufall, von ungefähr 11
> forte (Abl. v. fors) zufällig, von ungefähr 36
> fortis, e (fortitudo) stark, mutig, tapfer 29
> fortissimus militum der tapferste Soldat 47.1
> fortissimus quisque gerade die Tapfersten 31
> fortitudo, inis f Tapferkeit 12
> fortuna, ae f Zufall, Schicksal, Glück 1
> forum, i n Forum, Marktplatz 8
> forum, i n Forum, Marktplatz 2
> forum, i n Markt, Marktplatz, Forum 20
> fossa tres pedes lata erat der Graben war drei Fuß breit 44.1
> fossa, ae f Grube, Graben 23
> fovea, ae f Grube 33
> Franci, orum m die Franken 16
> frangere, frango,fregi, fractum brechen, zerbrechen 21
> frangere, o brechen, zerbrechen 3
> frater, fratris m Bruder 11
> fraude betrügerisch 43.1
> fraus, fraudis f (frustra) Täuschung, Betrug 29
> frequens, entis zahlreich, oft anwesend, häufig 31
> Frisii, iorum m Friesen 10
> fructus pietatis Lohn der Frömmigkeit 47.1
> frui, fruor, fructus sum + Abl. etwas genießen 43
> frumentum, i n Getreide 9
> frustra (adv.) umsonst, vergeblich 3
> fuga hostium Flucht vor den Feinden 47.1
> fuga salutem petere sein Heil in der Flucht suchen 22
> fuga salutem petere sein Heil in der Flucht suchen 43.1
> fuga, ae f Flucht 22
> fugare, o (fuga, fugere) in die Flucht schlagen, verjagen 28
> fugere, fugio, fugi, fugitum (fuga) fliehen 24
> fugiens laboris arbeitsscheu 47.1
> fundamentum, i n Grundlage, Fundament 2
> fundere, fundo, fudi, fusum gießen, hingießen, in die Flucht schlagen 9
> fundo et fugo schlage gänzlich 35
> fungi, fungor, functus sum (+ Abl.) verrichten, verwalten, erfüllen 43
> funus, eris n Leichenbegängnis, Bestattung 14
> furor, oris m Wut, Raserei 11
> furti agere cum aliquo wegen Diebstahls gegen jemanden klagen 47.1
> futurus, a, um zukünftig, bevorstehend 26
> galea, ae f (Leder-)Helm 1
> Galli, orum m Gallier 4
> Gallia, ae f Gallien 4
> Gallicus, a, um (Galli, Gallia) gallisch 5
> Gato minor (natu) Cato der Jüngere 43.1
> gaudeo freue mich 45.1
> gaudere nuntio sich über die Nachricht freuen 43.1
> gaudere, gaudeo, gavisus sum froh sein, sich freuen 33
> gaudium, ii n Freude 2
> genere der Art nach 43.1
> genius, ii m Genius, Schutzgeist 2
> gens Iulia a Venere prognata est die Gens Julia stammt von Venus ab 43.1
> gens, gentis f Geschlecht, Sippe, Volk, Volksstamm 15
> genus, eris n (gens) Geschlecht, Gattung 31
> gerere, gero, gessi, gestum tragen, führen, ausführen 10
> gerere, o tragen, führen 1
> Gergovia, ae f Gergovia (Hauptstadt der Arverner) 24
> Germani, orum m (die) Germanen 2
> Germania, ae f Germanien 1
> Germanicus, i m (Germani) Germanicus (Sohn des Drusus) 10
> gignere, gigno, genui, genitum erzeugen, hervorbringen 13
> gignere, o erzeugen, hervorbringen 12
> gladiatoribus zur Zeit der Gladiatorenspiele 43.1
> gladium destringere das Schwert ziehen, zücken 22
> gladius, ii m Schwert 9
> gloria, ae f Ruhm 11
> gloriari rebus gestis sich seiner Taten rühmen 43.1
> glorior rühme mich 45.1
> gloriosus, a, um (gloria) rühmlich, ruhmvoll, ruhmredig 11
> gnarus loci ortskundig 47.1
> Graeci, orum m Griechen 9
> Graecia, ae f Griechenland 27
> gratia beneficii Dank für die Wohltat 47.1
> gratia, ae f (gratus) Gunst, Dank, Annehmlichkeit, gutes Einvernehmen 4
> gratias agere, o Dank sagen, danken 7
> gratulari, gratulor, gratulatus sum Glück wünschen 33
> gratus, a, um dankbar, lieb, angenehm, willkommen 4
> gravis, e schwer (nach Gewicht), drűckend, bedeutend, würdevoll 25
> graviter fero trage schwer, nehme übel 45.1
> grex, gregis m Herde, Schar 23
> habeo te amicum habe dich zum Freund 44.1
> habere, habeo, habui, habitum haben, halten, besitzen; behandeln 26
> habitare, habito, habitavi, habitatum wohnen, bewohnen 40
> hac (auf der Seite) hier 42
> haec omnia patris fiunt dies alles wird Eigentum des Vaters 47.1
> haec omnia patris putantur dies alles gilt als Eigentum des Vaters 47.1
> Haedui, orum m Häduer (gallischer Stamm) 4
> Hannibal, alis m Hannibal 17
> haruspex, icis m (aspicere) Opferschauer, Weissager 26
> hasta, ae f Spieß, Speer, Lanze 1
> haud nicht 12
> Hellespontus, i m Hellespont (Meerenge zum Schwarzen Meer) 38
> Helvetii Boios socios sibi adsciscunt die Helvetier gewinnen die Boier als Verbündete 44.1
> Helvetii, orum m die Helvetier 32
> hereditas, atis f Erbschaft 31
> heres, edis m der Erbe 31
> hic hier (bei mir) 42
> hic dicat aliquis hier könnte einer sagen 31
> hic loco ich stelle (lege) hierhin 43.1
> hic, haec, hoc dieser (mein), diese, dieses 19
> hieme im Winter 43.1
> hiems, hiemis f Winter 14
> hinc von hier 42
> hircus, i m Bock 33
> Hispania, ae f Spanien 22
> historia, ae f Geschichte 1
> hoc (alio, nullo, omni, pari, simili) modo auf diese (andere, keine, jede, gleiche, ähnliche) Art und Weise 43.1
> hoc consilii dieser Rat, dieser Plan 47.1
> hoc ipsum gerade dies 28
> hoc loco an diesem Ort 43.1
> hoc omnibus magno documento est dies ist für alle ein warnendes Beispiel 46.1
> hoc te moneo daran erinnere ich dich, dazu mahne ich dich 44.1
> hodie quoque noch heute 33
> Homerus, i m Homer 20
> homines bestiis multis rebus praestant die Menschen übertreffen die Tiere in vielem 43.1
> homines eius modi Menschen dieser Art; derartige Menschen 47.1
> homines id aetatis Menschen dieses Alters 44.1
> homini cum Deo similitudo est der Mensch hat Ähnlichkeit mit Gott 46.1
> homo novus, hominis novi m Emporkömmling 11
> homo, inis m Mensch 11
> honestus, a, um ehrenwert, ehrbar 4
> honor, oris m (honestus) Ehre, Ehrenamt 11
> honoris causa der Ehre wegen, ehrenhalber 47.1
> honos, oris m = honor, ōris m 14
> hora decima zur zehnten Stunde, gegen 16 Uhr 43.1
> hora, ae f Stunde 1
> hortari, hortor, hortatus sum ermuntern, ermutigen, ermahnen 33
> hortatu tuo auf deine Aufforderung hin 43.1
> hortus, horti m Garten 36
> hospitium, hospitii n Bewirtung, Gastfreundschaft 43
> hostem proelio lacessere den Feind zum Kampf reizen 43.1
> hostes bello persequi die Feinde bekriegen 44.1
> hostes circumire die Feinde umzingeln 44.1
> hostes circumvenire die Feinde umzingeln 44.1
> hostes in silvas se abdiderunt die Feinde verbargen sich in den Wäldern 44.1
> hostibus parcere die Feinde schonen 46.1
> hostibus parcitur die Feinde werden geschont 46.1
> hostibus temperatur die Feinde werden geschont 46.1
> hostis, is m Fremdling, Landesfeind, Feind 15
> huc hierher 42
> huc (eo) convenerunt sie kamen hier (dort) zusammen 44.1
> huc concurrerunt hier liefen sie zusammen 44.1
> humanitas, humanitatis f Meschlichkeit, Feinheit, Bildung 43
> humanus, a, um (homo) menschlich, gebildet 27
> humili loco natus von niederem Stand 43.1
> humili loco natus von niederem Stand 47.1
> humilis ,e niedrig 40
> Hunni, orum m die Hunnen 27
> iacere, iaceo, iacui, iactum liegen, daliegen 26
> iacere, iacio, ieci, iactum werfen, schleudern 24
> iam schon, nunmehr 3
> Ianiculum, i n das Ianiculum (Hügel rechts vom Tiber) 12
> ianua, ianuae f Eingang, Tür, Haustür 45
> Ianuarius, ii m (sc. mensis) Januar 41
> ibi (adv.) dort 10
> ibi colloco stelle dorthin 43.1
> ibi mensam constituere dorthin einen Tisch stellen 43.1
> ibidem ebenda 42
> id adulescentibus aptum est dies passt zu Jugendlichen 46.1
> id agere ut ... darauf ausgehen, dass ..., danach streben, dass ... 37
> id Caesari persuadetur dazu wird Cäsaüberredet 44.1
> id gaudeo daüber freue ich mich 44.1
> id mihi gratum est dies ist mir angenehm 46.1
> id militibus impedimento est dies behindert die Soldaten 46.1
> id nobis magnae curae est dies ist uns eine große Sorge (liegt uns sehr am Herzen) 46.1
> id nos cogit naturadazu zwingt uns die Natur dazu zwingt uns die Natur 44.1
> id oblitus sum das habe ich vergessen 44.1
> id omnibus dedecori est dies bringt allen Schande 46.1
> id omnibus honori est dies gereicht allen zur Ehre; ist für alle eine Ehre 46.1
> id rei publicae magnopere (valde) interest daran ist dem Staat sehr gelegen 47.1
> id religioni habeo mache mir ein Gewissen daraus 46.1
> id Romam nuntiatum est dies wurde in Rom gemeldet 44.1
> id temporis zu dieser Zeit 44.1
> id unum te oro (rogo) um dies eine bitte ich dich 44.1
> idem, eadem, ĭdem (eben)derselbe, dieselbe, dasselbe 13
> idoneus, a, um geeignet 9
> idus Martiae die Iden des März, der 15. März 26
> idus, uum f die Iden (der 13. oder 15. eines Monats) 26
> igitur also, folglich, daher 10
> ignarus loci ortsunkundig 47.1
> ignavia, ae f (ignavus) Feigheit, Trägheit 8
> ignis, is m Feuer 15
> ignoro weiß nicht 45.1
> ignoscere, ignosco, ignovi, ignotum (Einsehen haben) verzeihen 31
> ignoti nulla cupido nach Unbekanntem keine Begierde 47.1
> Ilium, ii n Ilion, Troia 6
> illac (auf der Seite) dort 42
> ille, illa, illud jener 19
> illic dort 42
> illinc von dort 42
> illuc dorthin 42
> illud glorior dessen ühme ich mich 44.1
> imago, inis f Bild, Abbild, Ebenbild 12
> imbuere pueros doctrina (bonis artibus) die Kinder in der Wissenschaft unterrichten 43.1
> imitari, imitor, imitatus sum nachbilden, nachmachen, nachahmen 33
> immensus, a, um ungemessen, unermesslich groß 13
> imminere, immineo, imminui hineinragen, emporragen, drohen 29
> immittere, immitto, immisi, immissum hineinwerfen, abschießen, loslassen 42
> immortalis, e unsterblich 25
> impedire, impedio, impedivi, impeditum hindern, verhindern, versperren 23
> impeditus, a, um (impedire) bepackt, nicht kampfbereit, schwierig, unwegsam 23
> impellere, impello, impuli, impulsum anstoßen, antreiben, anstiften 8
> imperare, o jdm. etwas auferlegen, auftragen, herrschen, befehlen 33
> imperare, o (imperium, imperator) auftragen, befehlen, herrschen 27
> imperator, oris m (imperium) Gebieter, Befehlshaber, (siegreicher) Feldherr, Kaiser 11
> imperio Caesaris auf Befehl Cäsars 43.1
> imperium, ii n Befehl, Herrschaft, Reich 4
> impetrare, o erreichen (durch Bitten) 27
> impetus, us m Andrang, Angriff, Ungestüm 10
> imponere, impono, imposui, impositum auferlegen 17
> imponere, o auferlegen 4
> importare, o hineintragen, einführen 33
> impotens sui unbeherrscht 47.1
> imprimis (primum) vor allem, ganz besonders 8
> improbus, a, um unredlich, nichtswürdig 40
> impudens, impudentis unverschämt, schamlos 45
> impulsu patris auf Veranlassung des Vaters 43.1
> imus, a, um unterster 40
> in + Akk. in, an, auf (Frage: wohin?) 1
> in + Akk. in, nach, gegen 2
> in bello im Krieg 43.1
> in campum (ad flumen, sub tectum) imus wir gehen auf den Platz (zum Fluss, unter das Dach) 44.1
> in Campum Martium congregare auf dem Marsfeld versammeln 44.1
> in dicionem redigere in die Abhängigkeit bringen, unterwerfen 22
> in diem auf einen Tag, Tag für Tag 47
> in hoc tempore in dieser misslichen Lage 43.1
> in Italia in Italien 43.1
> in ius vocare vor Gericht fordern 39
> in mari zur See 43.1
> in matrimonium ducere heiraten (vom Mann aus) 10
> in muro inscribere eine Inschrift an der Mauer anbringen 43.1
> in pace im Frieden 43.1
> in rebus adversis im Unglück 43.1
> in rebus secundis im Glück 43.1
> in Sabinis im Sabinerland 8
> in sella considere sich in den Stuhl setzen 43.1
> in silva im Wald 43.1
> in summa senectute trotz höchsten Alters 43.1
> in summo rei discrimine im Augenblick der gröten Gefahr 43.1
> in tali tempore in so misslicher Lage 43.1
> in tempore rechtzeitig, im rechten Augenblick 32
> in terra zu Land 43.1
> in universum aestimanti für den, der es allgemein beurteilt; bei allgemeiner Beurteilung 46.1
> in urbe Athenis in der Stadt Athen 43.1
> in urbem Athenas proficiscimur wir reisen in die Stadt Athen 44.1
> inanis prudentiae ohne Klugheit, bar aller Klugheit 47.1
> incedere, incedo, incessi, incessum einhergehen, marschieren 29
> incendere, incendo, incendi, incensum anzünden, entflammen 8
> incendere, o entzünden, entflammen 7
> incertus, a, um unsicher, ungewiss, ungewiss, schwankend 10
> incipere, incipio, coepi, inceptum anfangen, beginnen 29
> incipere, incipio, coepi, inceptum (coeptum) anfangen, beginnen 36
> incitare, o schnell bewegen, antreiben, erregen, aufreizen 29
> includere, includo, inclusi, inclusum einschließen 12
> includere, o einschließen 2
> incognitus, a, um (cognoscere) unbekannt 31
> incola, ae m Einwohner, Bewohner 1
> incolere, o (incola, ae m) wohnen, bewohnen 2
> incolumis, incolume unversehrt, wohlbehalten 42
> incommodum, i n Nachteil, Schaden 31
> incredibilis, incredibile unglaublich, außerordentlich 43
> incusare, o (causa, accusare) beschuldigen, anklagen 32
> inde (adv.) von da 29
> indicere, indico, indixi, indictum ansagen, ankündigen 26
> indignor bin empört, bin entrüstet 45.1
> indignus, a, um unwürdig 7
> induere, induo, indui, indutum (exuere) anziehen, anlegen 15
> industrius, industria, industrium fleißig, eifrig 44
> indutiae, arum f Waffenstillstand 9
> inesse, insum, infui in, auf, bei etwas sein, darin sein 13
> infantia, ae f Kindheit 41
> inferi, orum m die Unterirdischen 42
> inferior, ius unterer, unterlegener 40
> inferre, infero, intuli, illatum hineintragen, zufügen 35
> infestus, infesta, infestum feindlich, bedrohlich 44
> infimus, a, um unterster 40
> infirmitas, atis f (firmus) Schwäche, Entkräftung, Krankheit 30
> infirmus, infirma, infirmum schwach, kraftlos 47
> infra + Akk. unterhalb von 31
> infra + Akk. unterhalb 40
> ingenium, ii n angeborene Art, Begabung, Geist, Talent 7
> ingens, entis riesig, gewaltig 29
> ingratus, a, um unangenehm, undankbar 36
> ingredi, ingredior, ingressus sum hineingehen 38
> inicere inicio, inieci, iniectum hineinwerfen, einflößen, beibringen, auf jdn. werfen 32
> inimicis maledicere die Feinde schmähen 46.1
> inimicis temperare die Feinde schonen 46.1
> inimicitia, ae f (amicus, inimicus) (persönliche) Feindschaft, Gegnerschaft 13
> inimico obtrectare den Feind herabsetzen 46.1
> inimicum pro iniuria ulcisci sich an einem Feind für ein Unrecht rächen 44.1
> inimicum ulcisci sich am Feind rächen 44.1
> inimicus, i m (amicus) Feind 3
> iniqua condicione unter ungünstiger Bedingung 43.1
> iniquus, a, um (aequus) ungleich, ungünstig, unbillig 17
> inire, ineo, inii, initum betreten, beginnen 36
> initio anfangs, zu Beginn 41
> initium, ii n Eingang, Anfang 11
> iniuria zu Unrecht 43.1
> iniuria, ae f (ius) Unrecht, Rechtsverletung, Übergriff, Beleidigung 14
> iniuriam amici ulicsci sich für ein Unrecht am Freund rächen 44.1
> iniuriam queri / de iniuria queri über ein Unrecht klagen, ein Unrecht beklagen 44.1
> iniuriam ulicsci sich für ein Unrecht rächen 44.1
> iniussu ducis ohne Befehl des Führers 43.1
> innocens, entis (noxius) unschädlich, unschuldig 25
> innumerabilis, e unzählig, unzählbar 27
> inopia, ae f (copia) Mangel 9
> inops prudentiae arm an Klugheit 47.1
> inops, inopis (inopia) arm, mittellos 31
> inquit (eingeschoben) sagt er, sagte er 3
> inscius (nescius) facti ohne Sachkenntnis 47.1
> insepultus, a, um unbestattet 10
> insidiae, arum f (sedere) Hinterhalt, Hinterlist, Falle, Lauer 28
> insolentia inflatus aus Hochmut 43.1
> instare, insto, institi, instaturus auf etw. stehen, eindringen, bedrängen, nahe bevorstehen 42
> instituere opibus mit Mitteln ausstatten 43.1
> instituere pueros doctrina (bonis artibus) die Kinder in der Wissenschaft unterrichten 43.1
> instituere, instituo, institui, institutum hinstellen, aufstellen, einrichten, veranstalten; unterrichten 8
> institutum, i n Einrichtung 2
> instruere, instruo, instruxi, instructum aufrichten, aufstellen, einrichten, ausrüsten 34
> insuetus laboris an Arbeit nicht gewöhnt 47.1
> insula, ae f Insel 2
> intellegens artium kunstverständig 47.1
> intellegens, entis einsichtsvoll, verständig, klug 28
> intellegere, intellego, intellexi, intellectum merken, einsehen, erkennen 13
> intellegere, o einsehen, verstehen 4
> intellego sehe ein, verstehe 45.1
> inter + Akk. unter, zwischen 3
> inter omnes constat es ist allgemein bekannt 45.1
> intercludere hostes (a) commeatu die Feinde vom Nachschub abschneiden 43.1
> interdicere alicui aliqua re jemandem den Gebrauch von etwas verbieten, davon ausschließen 31
> interdicere, interdico, interdixi, interdictum untersagen, verbieten 31
> interea (adv.) unterdessen, inzwischen 20
> interesse, intersum, interfui dazwischen sein, beiwohnen, teilnehmen 6
> interficere, interficio, interfeci, interfectum niedermachen, vernichten, töten 24
> interim (adv.) (interea) unterdessen, inzwischen 20
> interim (adv.) (inter) inzwischen 22
> interior, ius innerer 40
> interire, intereo, interii, interitum untergehen 36
> intervenire, intervenio, interveni, interventum dazwischentreten, dazwischenkommen 23
> intimus, a, um innerster 40
> intra + Akk. innerhalb 40
> intrare, o eintreten 28
> introducere, introduco, introduxi, introductum hineinführen 10
> introire, introeo, introii, introitum hineingehen, eintreten 36
> intus (adv.) innen, drinnen 45
> inus, a, um inisch, lateinisch 4
> inutilis, e unbrauchbar, unnützlich 28
> invadere, invado, invasi, invasum eindringen, auf etw. losgehen, einfallen 11
> invenio te inimicum ich finde in dir einen Feind 44.1
> invenire, invenio, inveni, inventum (auf etw. stoßen) finden, erfinden 23
> inventor, oris m Erfinder 19
> invictus, a, um (vincere, victoria) unbesiegt, unbesiegbar 4
> invidere, invideo, invidi, invisum (+ Dat.) beneiden, missgönnen 46
> invidia Caesaris Neid auf Caesar 47.1
> invidia, ae f Neid, Hass 6
> invitare, o einladen 38
> invitus, a, um unwillig, wider Willen, ungern 28
> ipse, ipsa, ipsum selbst 10
> ipse, ipsa, ipsum selbst 19
> ira incensus zornentbrannt 43.1
> ira, ae f Zorn 2
> irae moderari seinen Zorn mäßigen 46.1
> irae temperare seinen Zorn mäßigen 46.1
> iratus, a, um (ira) zornig 12
> ire, eo, ii, itum gehen 36
> irridere, irrideo, irrisi, irrisum verlachen, verspotten 26
> irrumpere, irrumpo, irrupi, irruptum einbrechen, eindringen 9
> is, ea, id dieser (sein), diese, dieses, (er, sie, es) 19
> iste, ista, istud dieser (dein), diese, dieses 19
> ita so, auf diese Weise 3
> ita factum est, ut so kam es, dass 38
> Italia, ae f Italien 1
> itaque (ita-que) und so, daher 4
> item (adv.) ebenso, in gleicher Weise 41
> iter parare sich zur Reise üsten 44.1
> iter, itineris n Gang, Weg, Reise, Marsch 14
> iubeo befehle, lasse 45.1
> iubere, iubeo, iussi, iussum + AcI heißen, befehlen 26
> iucundissimam vitam vivere das angenehmste Leben führen 44.1
> iucundus, a, um erfreulich, angenehm 27
> Iudaei, orum m Juden 11
> iudex, iudicis m Richter 39
> iudicare, iudico, iudicavi, iudicatum (ius, dicere) Recht sprechen, richten 27
> iudici vitio tribuere dem Richter als Fehler ankreiden 46.1
> iudicio mit Bedacht 43.1
> iudicium, ii n (iudicare) Rechtsspruch, Urteil, Gericht 28
> iudico urteile 45.1
> iugum, i n (iungere) Joch 22
> Iulius, ii m (sc. mensis) Juli 41
> iumentum, i n (iugum) Gespann, Zugvieh 29
> iungere, iungo, iunxi, iunctum (jochen) verbinden, vereinigen 22
> iunior, ius jünger 40
> Iunius, ii m (sc. mensis) Juni 41
> Iupiter (Iuppiter), Iovis m Iupiter 19
> iurare, iuro, iuravi, iuratum schwören, einen Eid ablegen 45
> iure mit Recht 24
> iuris consultus rechtskundig 47.1
> ius iurandum, iuris iurandi n Eid, Schwur 45
> ius reddere Recht sprechen 31
> ius, iuris n Recht, Rechtssatzung, Gericht 14
> iussu Caesaris auf Befehl Cäsars 43.1
> iustitia, ae f Gerechtigkeit 2
> iustum est es ist recht und billig 45.1
> iustus, iusta, iustum gerecht 43
> iuvare, iuvo, iuvi, iutum erfreuen, unterstűtzen, helfen 27
> iuvenis, e jung 40
> iuvenis, iuvenis m junger Mann, Jüngling 46
> Kalendae, arum f Kalenden (1. Tag des Monats) 41
> L. = Lucius, ii m Lucius (Vornamen - praenomen) 6
> labi, labor, lapsus sum gleite, falle, enteile 33
> labor, oris m Anstrengung, Mühe, Arbeit 21
> laborare morbo an einer Krankheit leiden 43.1
> laborare, o (labor) arbeiten 31
> labore assuetus (assuefactus) an Arbeit gewöhnt 43.1
> laborem servo imponere dem Sklaven eine Arbeit auferlegen 46.1
> Lacedaemonii, orum m die Spartaner 15
> lacessere, lacesso, lacessivi (lacessii), lacessitum reizen, locken 43
> lacrima, ae f Träne 21
> lacus, us m See, Lache (h.: Zuidersee) 10
> laedere, laedo, laesi, laesum verletzen, beleidigen 10
> laetari, laetor, laetatus sum sich freuen, jubeln 33
> laetitia, ae f (laute) Freude, Jubel 2
> laetor freue mich 45.1
> lapis, lapidis m Stein 44
> latere, lateo, latui verborgen sein, versteckt sein 40
> latitudo, inis f Breite 41
> Latobrigi, orum m Latobriger (Germanenstamm an den Donauquellen) 41
> latus, a, um breit, weit, groß 30
> laudabilis, laudabile lobenswert 43
> laudare, o (laus) loben 27
> laude dignus lobenswert 43.1
> laude indignus unwürdig des Lobes 43.1
> laus, laudis f Lob, Ruhm 12
> legatio, onis f (legatus) Gesandtschaft 22
> legatus pro praetore Legat im Rang eines Praetors 11
> legatus, i m Gesandter, Unterfeldherr, Offizier 4
> lege aufgrund der Gesetzeslage 43.1
> legere, lego, legi, lectum lesen, sammeln 9
> legio, onis f (legere) (Auslese) Legion 12
> legioni praeficere an die Spitze der Legion stellen 46.1
> legionibus timere um die Legionen fürchten 46.1
> leo, onis m Löwe 12
> levis, e leicht (nach Gewicht) 25
> levitate ductus aus Leichtsinn 43.1
> lex, legis f Gesetz 12
> libellus, i m (liber) Büchlein, Gedicht, Bittschrift, Klageschrift 17
> libens, libentis gern, willig, freiwillig 37
> libenter (adv. zu libens) gern, willig, freiwillig 37
> liber (a) timore furchtlos 43.1
> liber mihi legendus est das Buch muss von mir gelesen werden 46.1
> liber, era, erum frei, ungebunden 5
> liber, libri m (Bast) Buch 5
> liberare oppidanos (ab) obsidione die Einwohner von der Belagerung entsetzen 43.1
> liberare, libero, liberavi, liberatum befreien 43
> liberi, orum m (die Freien) (freigeborene) Kinder 21
> libertas, atis f (liber) Freiheit 22
> libertus, i m (liber) Freigelassener 30
> librum dono (muneri) dare ein Buch als Geschenk geben 46.1
> librum donum dare das Buch als Geschenk geben 44.1
> librum tibi do ich gebe dir ein Buch 46.1
> licere, licet, licuit es ist erlaubt, steht frei, man darf 26
> limes, itis m Limes, Schneise, Grenze, Grenszwall 11
> lingua Graeca loqui cum aliquo Griechisch mit jemandem sprechen 43.1
> lingua, ae f Zunge, Sprache 4
> littera, ae f Buchstabe 1
> litterae, arum f Buchstaben, Brief, Wissenschaft 1
> litteratus, a, um buchstäblich, wissenschaftlich, gebildet, gelehrt 30
> litteris Graecis librum conficere ein Buch in Griechisch verfassen 43.1
> litteris incumbere sich der Wissenschaft zuwenden 46.1
> litus, oris n Strand, Gestade, Küste 28
> loco movere (deicere) von der Stelle entfernen 43.1
> locum castris eligere einen Platz für das Lager auswählen 46.1
> locus castris idoneus ein für ein Lager geeigneter Platz 46.1
> locus, i m Ort, Platz, Stelle 2
> locus, i m Ort, Platz, Stelle 5
> longe + Superl. bei weitem 40
> longinquus, longinqua, longinquum lang, lange dauernd 43
> longitudo, inis f Länge 41
> longus, a, um lang 11
> loqui, loquor, locutus sum reden, sprechen 33
> lubricus, a, um schlüpfrig, glatt 29
> luce am hellen Tag 43.1
> luce clarius sonnenklar 43.1
> luctus, us m Trauer 10
> lucus, i m (Lichtung), Hain, Wäldchen 2
> ludere, ludo, lusi, lusum spielen 15
> ludere, ludo, lusi, lusum spielen 33
> ludis an den Festspielen 43.1
> ludus, ludi m Spiel, Schauspiel 36
> lugeo trauere 45.1
> lumen, inis n Leuchte, Licht 14
> luna, ae f Mond 31
> Lupia, ae, f Lippe (Fluss) 7
> lupus, lupi m Wolf 46
> lusum imus wir gehen soielen (Sup.I) 44.1
> lux, lucis f Licht, Tageslicht, Lebenslicht 12
> M. = Marcus Marcus (praenomen) 9
> M. Porcius Cato Censorius Marcus Porcius Cato Censorius 8
> macte virtute esto (estote)! sei(d) gepriesen wegen deiner (eurer) Tapferkeit! 43.1
> maestus, a, um traurig, betrübt 10, 28
> magis (adv.) mehr 4
> magister, ri m (magis) Vorsteher, Meister, Lehrer 10
> magistra, ae f Lehrerin 1
> magistratum inire ein Amt antreten 44.1
> magistratum petere sich um ein Amt bewerben 44.1
> magistratus, us m Obrigkeit, Behörde, Beamter, Magistrat 10
> magna quaedam res eine wirklich große Sache 31
> magnam partem großenteils 44.1
> Magnesia, Magnesiae f Magnesia (Stadt in Lydien) 44
> magni putare) hoch schätzen 47.1
> magnificus, a, um (magnus) hochherzig, großartig, prächtig 14
> magnis itineribus contendere in Gewaltmärschen eilen 43.1
> magnitudo, inis f (magnus) Größe 32
> magno (cum) gaudio unter großer Freude 43.1
> magno vendere teuer verkaufen 43.1
> magnum pondus auri eine hohe Summe Gold 47.1
> magnum spatium abesse (distare) eine weite Strecke entfernt sein 44.1
> magnus hominum numerus eine große Zahl Menschen 47.1
> magnus, a, um groß 4
> maior natu älter 40
> maior pars bonorum die Mehrheit der Guten; der größere Teil Güter 47.1
> maior(natu) älter (größer nach Geburt) 43.1
> maiores, um m (die Größeren, älteren) Vorfahren 22
> Maius, ii m (sc. mensis) Mai 41
> maleficium, ii n (male, facere) übeltat, Gewalttat 32
> malle, malo, malui lieber wollen, vorziehen 37
> malo will lieber 45.1
> malum pendet ab arbore der Apfel hängt am Baum 43.1
> malum, i n Apfel 12
> malus, a, um schlecht, übel, böse 11
> mandare, o (mandatum) übergeben, anvertrauen, auftragen 27
> mandatum, i m Auftrag 4
> manere, maneo, mansi, mansum bleiben 26
> manifestum est es ist klar, es steht fest 45.1
> manipularis, is m (zum Manipel gehörig) gemeiner Soldat, Kriegskamerad 24
> manipulus, i m (manus) (Handvoll) Manipel, Fähnlein (dritter Teil einer Kohorte) 24
> Manlius, ii m Manlius (nomen gentile) 9
> manum proditori inicere Hand an den Verräter legen 46.1
> manus, us f Hand, Handvoll, Schar 10
> Marcius, ii m Marcius (nomen gentile) 21
> Marcus Porcius Cato strenger, altrömisch gesinnter Zensor (999-999 v.Chr.) 47
> mare, is n Meer 15
> margo, inis m Rand 33
> maritus, i m Gatte 9
> Marius, ii m Marius 22
> Mars, Martis m Mars 19
> Martius, a, um (Mars) zu Mars gehörig, dem Mars heilig 26
> Martius, ii m (sc. mensis) März 41
> mater, tris f (matrona) Mutter 15
> matrimonium, ii n (matrona) Mutterschaft, Ehe 10
> matris gratia der Mutter zuliebe 47.1
> matrona, ae f verheiratete Frau, Ehefrau, Gattin 9
> maturare beschleunigen, sich beeilen (reif machen) 34
> maturus, a, um reif, frühzeitig 34
> Mausoleum, i n Mausoleum 14
> maximam partem größtenteils 44.1
> maxime (adv.) größtenteils, meistens, am meisten 29
> maxime (adv.) am meisten 2
> maximus natu der älteste 43.1
> me mich 3
> me decet es ziemt sich für mich, es schickt sich für mich 44
> me dedecet es ziemt sich nicht für mich, es schickt sich nicht für mich 44
> me fallit täusche mich, irre, es entgeht mir 44
> me fugit es entgeht mir 44
> me fugit (id difficile esse) es entgeht mir (dass es schwierig ist) 44.1
> me in tantas aerumnas incidisse! dass ich in solchen Kummer verfiel! 44.1
> me iuvat (te adesse) es freut mich (dass du da bist) 44.1
> me paenitet facinoris ich bereue meine Tat 47.1
> me praebeo zeige mich 44
> me praeterit es entgeht mir 44
> me pudet facti ich schäme mich meiner Tat 47.1
> me tui miseret du dauerst mich, du tust mir leid 47.1
> mea (tua,...) sponte freiwillig, aus eigenem Antrieb 43.1
> mea ipsius gratia mir selbst zuliebe 47.1
> mea ipsius interest, num valeas mir liegt persönlich daran, ob es dir gut geht 47.1
> mea memoria nach meiner Erinnerung 43.1
> mea sententia nach meiner Meinung 43.1
> mea voluntate discessi bin freiwillig gegangen 43.1
> mecum mit mir 3
> medicus, medici m Arzt 36
> medicus, i m Arzt 8
> mediocris, mediocre mittelmäßig, gering 42
> medius, a, um der mittlere 7
> mei meiner 3
> meliora sperare auf bessere Umstände hoffen 44.1
> melius (adv.) besser 21
> melle dulcius honigsüß 43.1
> membrum, i n Glied 11
> mementote maiorum! gedenkt der Vorfahren! 47.1
> memini denke daran 45.1
> memini amici ich erinnere mich an meinen Freund 47.1
> meminisse, memini erinnere mich, gedenke 38
> memor beneficii eingedenk der Wohltat 47.1
> memor officii pflichtbewusst 47.1
> memoria mortuorum Andenken an die Toten 47.1
> memoria patrum zur Zeit der Väter 43.1
> memoria teneo erinnere mich gut 45.1
> memoria tenere im Gedächtnis haben 43.1
> memoria, ae f Gedächtnis, Erinnerung 9
> memoriam retinere die Erinnerung bewahren, nicht vergessen 33
> Menapii, orum m Menapier (gall. Volksstamm zw. Maas und Schelde) 33
> mendacium nobis detrimento (emolumento) est eine Lüge schadet (nützt) uns 46.1
> mens, mentis f Verstand, Denken, Denkart 14
> mensam in horto statuere einen Tisch in den Garten stellen 43.1
> mensis, is m Monat 41
> mensura, ae f Messung, Maß 38
> mente captus geistig gelähmt, verrückt 43.1
> mentiri, mentior, mentitus sum lügen, erdichten 33
> meo iudicio nach meinem Urteil 43.1
> mercator, oris m Kaufmann 31
> Mercurius, ii m Merkur, Hermes, Wodan 2
> mereri, mereor, meritus sum verdienen, erwerben, sich verdient machen 33
> meridie am Mittag, mittags 43.1
> merito verdientermaßen, zu Recht 43.1
> merus, a, um unvermischt, lauter, rein 7
> Messana, ae f Messana, Messina 20
> metere, meto, messui, messum abschneiden, mähen, ernten 43
> metere, o ernten 13
> metu coactus aus Furcht 43.1
> metuens deorum gottesfürchtig 47.1
> metuere, metuo, metui fürchten 8
> metuere, o fürchten 1
> metus mortis Furcht vor dem Tod 47.1
> metus puerorum die Furcht der Kinder (pueri metuunt) 47.1
> metus, metus m Furcht 43
> meus, a, um mein 4
> migrare, o wandern 27
> mihi mir 3
> mihi animus accedit mir wächst der Mut 46.1
> mihi in animo est habe im Sinn, beabsichtige 7
> mihi in animo est ich beabsichtige 46.1
> mihi iucundum est es ist mir angenehm 46.1
> mihi noces (obes) du schadest mir 46.1
> mihi persuadetur ich werde überzeugt, überredet 46.1
> mihi usui est es ist für mich von Nutzen 46.1
> miles, itis m (militia) Soldat, Krieger 11
> militaris, militare soldatisch, kriegerisch 42
> milites castris tenere (re-, continere) die Soldaten im Lager (fest)halten 43.1
> milites castris tenere (re-, continere) die Soldaten im Lager (fest)halten 47.1
> milites iubere den Soldaten befehlen 44.1
> milites iubere den Soldaten befehlen 46.1
> milites iubere den Soldaten befehlen 47.1
> milites miseret captivorum die Soldaten haben Mitleid mit den Gefangenen 47.1
> milites praesidio mittere Soldaten zum Schutz (zur Deckung) schicken 46.1
> milites praesidio relinquere Soldaten zum Schutz (zur Deckung) zurücklassen 46.1
> militia, ae f Kriegswesen, Kriegsdienst 1
> militibus ignaviae vertere den Soldaten als Feigheit unterstellen 46.1
> militibus laudi ducere den Soldaten zum Lob anrechnen 46.1
> mille, Pl.: milia tausend 15
> Miltiadem ducem adscicscere Miltiades als Führer hinzuziehen 44.1
> Miltiadem ducem sumere Miltiades als Führer nehmen 44.1
> minari alicui crucem jemandem die Kreuzigung androhen 44.1
> Minerva, ae f Minerva 19
> minimi fieri sehr gering eingeschätzt werden, am wenigsten gelten 47.1
> minimo (col)locare sehr billig vermieten 43.1
> minister, ri m (minus) Gehilfe 27
> minor drohe 45.1
> minor fratrum der jüngere Bruder 47.1
> minor natu jünger 40
> minoris haberi geringer eingeschätzt werden, weniger gelten 47.1
> minoris vendere billiger verkaufen 47.1
> minuere, minuo, minui, minutum mindern, verringern 15
> minus (adv.) (minuere) weniger 22
> minus laboris weniger Arbeit 47.1
> mirari, miror, miratus sum sich wundern, bewundern 33
> mirum somnium somniare einen sonderbaren Traum haben 44.1
> mirus, a, um wunderbar, bewundernswert 33
> miser, era, erum elend, unglücklich 5
> misereri pauperum sich der Armen erbarmen 47.1
> misereri, misereor, miseritus sum Mitleid fühlen, sich erbarmen 33
> misericordia nostri Mitleid mit uns 47.1
> missu civitatis im Auftrag der Bürgerschaft 43.1
> mittere, o schicken 4
> mittere, mitto, misi, missum schicken, senden 10
> modestus, a, um (modus) maßvoll, bescheiden 31
> modus, i m Maß, Maßstab, Art und Weise 26
> moleste fero bin unwillig, ärgere mich 35
> moleste fero trage schwer, nehme übel 45.1
> molestus, a, um beschwerlich, lästig 35
> moliri, molior, molitus sum in Bewegung setzen, betreiben 33
> mollis, e weich, mild, sanft, weichlich 30
> mollitia, ae f Weichheit, Weichlichkeit 35
> Molossi, Molossorum m Molosser (östl. Epirus) 44
> monere, moneo, monui, monitum erinnern, ermahnen 26
> mons, montis m Berg 15
> monstrare, o zeigen 28
> montanus, i m (mons) Bergbewohner 29
> monumentum, i n Denkmal, Monument 9
> morbo mederi die Krankheit heilen 46.1
> morbum excuso führe eine Krankheit zu meiner Entschuldigung an; entschuldige mich mit einer Krankheit 44.1
> morbus, i m (mors, mortuus) Krankheit 19
> more (exemplo) maiorum nach der Sitte, nach Art (Beispiel) der Vorfahren 43.1
> mores maiorum die Sitten der Vorfahren 47.1
> mores, um m Charakter 11
> mori, morior, mortuus sum sterben 33
> mors, mortis f (mortuus) Tod 15
> mortalis, e (mors) sterblich 25
> mortem dolere / morte dolere über den Tod trauern, den Tod betrauern 44.1
> mortem effugere dem Tod entfliehen 44.1
> mortem lugere / morte lugere über den Tod trauern, den Tod betrauern 44.1
> mortem maerere / morte maerere über den Tod trauern, den Tod betrauern 44.1
> mortem obire sterben 44.1
> mortem occumbere in den Tod gehen 15
> mortem occumbere dem Tod erliegen 44.1
> mortem servituti anteferre den Tod der Knechtschaft vorziehen 46.1
> mortem servituti anteponere den Tod der Knechtschaft vorziehen 46.1
> mortem servituti praeferre den Tod der Knechtschaft vorziehen 46.1
> mortuus, a, um tot 10
> mos, moris m Sitte 11
> motus, us m Bewegung, Aufstand 33
> movere (ex) urbe aus der Stadt entfernen 43.1
> movere, moveo, movi, motum bewegen, erregen 26
> mox (adv.) bald 32
> mulier, eris f Weib, Frau 13
> multa me rogabant sie fragten mich vieles 44.1
> multa nocte tief in der Nacht 43.1
> multa pace im tiefen Frieden 43.1
> multis partibus minor um ein Vielfaches kleiner 43.1
> multitudo, inis f (multi) Vielzahl, Menge 17
> multo antecedere bei weitem übertreffen 43.1
> multo anteponere bei weitem vorziehen 43.1
> multo melior viel besser 43.1
> multum diei ein Großteil des Tages 47.1
> multum valere viel Macht haben, viel vermögen 44.1
> multus, a, um viel, zahlreich 4
> mundus, i m Welt 25
> mundus, mundi m Weltall, Schmuck 36
> munere fungi ein Amt verwalten 43.1
> municipium, ii n Landstadt, Kleinstadt 8
> munire, munio, munivi, munitum befestigen, schützen 23
> munitio, munitionis f Befestigung, Verschanzung 42
> murum defensoribus nudare die Verteidiger von der Mauer jagen 43.1
> murus duo milia passuum longus erat die Mauer war zwei Meilen lang 44.1
> murus, i m Mauer 8
> Musa, ae f Muse 1
> mutare, o (mutuus) vertauschen, verändern 27
> mutuus, a, um (geborgt) wechselseitig, gegenseitig 22
> nam denn 4
> namque = verst. nam 44
> nancisci, nanciscor, nactus sum erlangen, erreichen (durch Zufall) 44
> narro erzähle 45.1
> nasci, nascor, natus sum geboren werden, entstehen 33
> Nasica, Nasicae m Nasica (Beiname der Scipionen) 45
> natione Gallus von Geburt ein Gallier, ein geborener Gallier 43.1
> natura von Natur aus 43.1
> natura, ae f Natur 4
> naturalis, e natürlich, Natur- 26
> natus, a, um geboren 8
> naufragium facio erleide Schiffbruch 40
> naufragium, ii n Schiffbruch 40
> navalis, navale zum Schiff gehörig 47
> navibus proficisci zur See reisen 43.1
> navigare, navigo, navigavi, navigatum segeln, zur See fahren 44
> navigatio, onis f (navis, navigium) Schiffahrt, Seefahrt 23
> navigium, ii m Schiff, Fahrzeug 10
> navis longa, navis longae f (das lange Schiff) Kriegsschiff 17
> navis, is f (navigium) Schiff 15
> ne ... quidem auch nicht, nicht einmal 39
> ne + Konj. dass nicht; damit nicht 17
> ne mihi clamaveritis! schreit mir nicht! 46.1
> Neapoli in Neapel 43.1
> Neapolim nach Neapel 44
> Neapolis, Neapolis f Neapel 44
> nec (= neque) und nicht, auch nicht, nicht einmal 40
> necessarius, a, um (necesse, necessitas) notwendig 17
> necesse est (ne + cedere, necessitas) es ist unausweichlich, unumgänglich, nötig 16
> necesse est es ist nötig 45.1
> necessitas, atis f Notwendigkeit, Zwang 15
> nefas est es ist Frevel, es ist Sünde 45.1
> nefas n (indecl.) Unrecht, Sünde, Frevel 45
> negare, nego, negavi, negatum nicht sagen, verneinen, bestreiten 45
> neglegens officii pflichtvergessen 47.1
> neglegere, neglego, neglexi, neglectum vernachlässigen, geringschätzen, außer Acht lassen 43
> neglegere, o vernachlässigen, geringschätzen 1
> nego sage nicht, bestreite 45.1
> negotium, ii n Geschäft 19
> nemo niemand 4
> nemo niemand 2
> nemo non jeder 31
> nemo nostrum keiner von uns 47.1
> neque und nicht, auch nicht, nicht einmal 5
> neque quicquam fit aber nichts geschieht 31
> neque... et... einerseits nicht... andererseits 17
> neque... neque... weder... noch... 2
> Nerthus, i f Nerthus, Freya 2
> nervus, i m Sehne, Muskel, Kraft, innerstes Wesen 26
> nescio weiß nicht 45.1
> nescire, nescio, nescivi, nescitum nicht wissen 23
> niger, nigra, nigrum schwarz 43
> nihil nichts 23
> nihil in nichts, durchaus nicht, keineswegs 44.1
> nihil agri mit Schwierigkeiten zu kämpfen haben 47.1
> nihil aliud studere nach nichts sonst streben 44.1
> nihil damni kein Verlust 47.1
> nihil divinius virtute est nichts ist göttlicher als Tapferkeit 43.1
> nihil non alles 31
> nihil obesse keinesfalls schaden 44.1
> nihil obliviscitur nisi iniuriarum er vergisst nichts außer (nur) Kränkungen 47.1
> nihilo minus nichtsdestoweniger, trotzdem 43.1
> nihilo setius nichtsdestoweniger, trotzdem 43.1
> nimium sceleris zu viel Ruchlosigkeit 47.1
> nimius, a, um zu groß, übermäßig 4
> nisi (si) wenn nicht 15
> niti, nitor, nisus sum (nixus sum) sich auf etw. stützen, nach etw. trachten 43
> nive candidior schneeweiß 43.1
> nobili genere natus aus adliger Abkunft 43.1
> nobilis, e (notus) bekannt, berühmt, edel, adelig 25
> nobis von uns 3
> nobis cordi est uns liegt daran, es liegt uns am Herzen 46.1
> nobis utile est es ist für uns nützlich 46.1
> nobiscum mit uns (= cum nōbīs) 3
> nobiscum mit uns 3
> nocere, noceo, nocui, nocitum schaden 46
> nocte nachts (bei Nacht) 43.1
> nocte et interdiu bei Tag und bei Nacht 43.1
> noctem dies subsequitur der Tag folgt unmittelbar der Nacht 44.1
> Nola, ae f Nola 14
> nolle, nolo, nolui nicht wollen 37
> nolo will nicht 45.1
> nomen Hannibalis der Name Hannibal 47.1
> nomen, inis n Name 14
> nominare, nomino, nominavi, nominatum nennen, benennen 41
> nominatim namentlich, ausdrücklich 41
> nomine dem Namen nach, namens 43.1
> non nicht 1
> non ignoro weiß genau 45.1
> non modo ... sed etiam ... nicht nur ... sondern auch ... 44
> non nemo mancher 31
> non nihil manches 31
> non nisi nicht wenn nicht, nur 38
> non nobis solis nati sumus wir sind nicht für uns allein auf der Welt 46.1
> non nulli manche einige 31
> non scholae sed vitae discimus wir lernen nicht für die Schule, sondern fü das Leben 46.1
> non solum... sed etiam nicht nur... sondern auch 2
> Nonae, arum f Nonen (5. oder 7. Tag des Monats) 41
> nondum noch nicht 6
> nongeni, nongenae, nongena je neunhundert 41
> nonne? nicht? (im HS) 21
> nonnulli, ae, a einige 12
> nonus, a, um der neunte 7
> nos wir, uns 3
> nos piget consilii uns verdrießt unser Beschluss 47.1
> nos praeterit (vos revenisse) es entgeht uns (dass ihr zuückgekehrt seid) 44.1
> nos taedet vitae wir sind des Lebens überdrüssig 47.1
> noscere, nosco, novi, notum (notus, cognoscere kennen lernen, erkennen 19
> nosco sehe ein, erkenne 45.1
> noster, ra, rum unser 5
> nostri (personal) unser 3
> nostrum (personal) von uns 3
> nota, ae f Zeichen, Merkmal 1
> notus, a, um bekannt 8
> novem neun 13
> November, bris m (sc. mensis) November 41
> novis rebus studere einen Umsturz planen 46.1
> novisse, novi kennen, wissen 38
> novus, a, um neu 7
> nox, noctis f Nacht 27
> noxius, a, um schädlich, verderblich 15
> nubere, nubo, nupsi, nuptum (+ Dat.) heiraten, sich vermählen (von der Frau) 46
> nudare aliquem magna pecunia jemanden um viel Geld betrügen 43.1
> nudare, nudo, nudavi, nudatum entblößen, berauben 43
> nudis pedibus ire barfuß gehen 43.1
> nulla mea culpa ohne mein Verschulden 43.1
> nulla ratione auf keine Weise 43.1
> nulla re laetari sich über nichts freuen 43.1
> nulli non alle 31
> nullius culpae sibi conscius est er ist sich keiner Schuld bewusst 47.1
> nullo negotio ohne Schwierigkeit 43.1
> nullus, a, um keiner 12
> numerare, o (numerus) zählen 27
> numero an Zahl 43.1
> numerus, i m Zahl 9
> numquam (adv.) nie, niemals 2
> numquam niemals 43
> nunc jetzt, nun 3
> nunquam = numquam 8
> nuntiare, o verkünden, melden 30
> nuntio melde 45.1
> nuntios circumsistere die Boten umringen 44.1
> nuntium accipio erhalte die Nachricht, erfahre 45.1
> nuntium affero bringe die Nachricht, melde 45.1
> nuntius victoriae Siegesmeldung 47.1
> nuntius, ii m Bote, Botschaft 9
> nuper (adv.) neulich, vor kurzem, einst 13
> nusquam (adv.) nirgend 7
> obdurare, obduro, obduravi, obduratum hart sein, aushalten, ausharren 43
> obesse, obsum, obfui (entgegen sein) schaden 6
> obicere, obicio, obieci, obiectum entgegenwerfen, hinwerfen, preisgeben 43
> obire, obeo, obii, obitum entgegengehen, verrichten, besuchen; sterben 36
> oblivisci, obliviscor, oblitus sum vergessen 37
> obliviscor vergesse 45.1
> obruere, obruo, obrui, obrutum überschütten, erdrücken 11
> obses, idis m Geisel, Bürge 12
> obsidere, obsideo, obsedi, obsessum besetzt halten, innehaben, belagern 26
> obsidio, onis f Belagerung 15
> obtrectatio, onis f Missgunst, Neid, Opposition 28
> obviam ire, eo, ii, itum entgegengehen 36
> occasione uti eine Gelegenheit nutzen 43.1
> occasu solis bei Sonnenuntergang 43.1
> occidere, occido, occidi, occisum niederhauen, töten, ermorden 9
> occidere, occido, occidi, occasum niederfallen, untergehen 9, 29
> occumbere, occumbo, occubui, occubitum sterbend niedersinken, fallen 15
> occupare, o (capere) einnehmen, besetzen 27
> occurrere, occurro, occurri, occursum entgegenlaufen, entgegeneilen 21
> occurrere, occurro, occurri, occursum entgegenlaufen, begegnen 34
> Oceanus, i m Ozean, h.: Ostsee 2
> octavus, octava, octavum achter 41
> octingeni, octingenae, octingena je achthundert 41
> octo acht 13
> October, bris m (sc. mensis) Oktober 41
> octogeni, octogenae, octogena je achtzig 41
> octoginta achtzig 41
> oculus, i m Auge 2
> oculus, i m Auge 4
> odio commotus aus Hass 43.1
> odiosus, a, um widerwärtig, verhasst, verpönt 14
> odisse, odi, osurus hassen, verdrießlich sein 38
> odium hostium Hass auf die Feinde 47.1
> odium, ii n Hass, Widerwille 14
> offa, ae f Bissen 23
> offendere, offendo, offendi, offensum anstoßen, verletzen, beleidigen 26
> offerre, offero, obtuli, oblatum anbieten 35
> officio deesse seine Pflicht versäumen 46.1
> officio fungi seine Pflicht tun 43.1
> officiosus, a, um (officium) pflichtbewusst 30
> officium, ii n Pflicht 6
> oleum, i n öl 9
> olim (adv.) einst, einstmals 7
> Olympia vincere bei den Olympischen Spielen siegen 44.1
> omittere, omitto, omisi, omissum fahren lassen, aufgeben 13
> omnibus (cum) copiis venire mit allen Truppen kommen 43.1
> omnino gänzlich, ganz und gar, überhaupt 33
> omnis, omnis, omne jeder, ganz; Pl.: alle 25
> omnium consensu einstimmig 43.1
> omnium magni interest te Romae esse allen ist sehr daran gelegen, dass du in Rom bist 47.1
> omnium nostrum magni interest te Romae esse uns allen ist sehr daran gelegen, dass du in Rom bist 47.1
> onerare navem mercibus das Schiff mit Waren beladen 43.1
> onus, eris, n Last, Bürde 14
> opera, ae f Mühe 9
> opinio est es herrscht die Meinung, man meint 45.1
> opinio, onis f Meinung, Ansicht, Vermutung, Wahn 17
> opinione celerius wider Erwarten schnell 43.1
> opinor glaube, meine 45.1
> oportere, oportet, oportuit + AcI es ist in Ordnung, gehört sich, man muss 26
> oportet es ist in der Ordnung, es ist nötig 45.1
> oppidum muro circumdare die Stadt mit einer Mauer umgeben 43.1
> oppidum, i n (befestigte) Stadt 2
> opponere, oppono, opposui, oppositum entgegenstellen 22
> opprimere, opprimo, oppressi, oppressum unterdrücken, überfallen 10
> optare wünschen 35
> optimates, optimatum m Optimsten, aristokratische Partei 46
> opus est es ist nötig 45.1
> opus est + AcI es ist nötig (zweckmäßig), dass 17
> opus est alicui aliqua re jemand benötigt etwas 43
> opus, eris n Werk, Arbeit, Schanzarbeit 34
> opus, eris n (opera) Arbeit, Mühe, Werk, Schanzarbeit 14
> ora maritima Meeresküste 31
> ora, ae f (os) (Mündungsgebiet) Küste 31
> oraculum, i n Götterspruch, Orakel 13
> oram praetervehi an der Küste vorbeifahren 44.1
> orare, o (os, orator) bitten, beten, reden 27
> oratio, onis f Rede 12
> orationem silentio praeterire eine Rede mit Stillschweigen übergehen 44.1
> orator, oris m (oratio) Redner, Unterhändler 12
> orbare aliquem liberis jemanden seiner Kinder berauben 43.1
> orbis, is, m Kreis, Erdkreis 15
> ordine in Ordnung, geordnet 43.1
> ordiri a Deo mit Gott beginnen 43.1
> ordo, ordinis m Reihe, Ordnung, Glied, Abteilung, Rang, Stand 11
> oriri, orior, ortus sum sich erheben, aufgehen, entstehen, geboren werden, abstammen 33
> ornamentum, i n (Ausrüstung) Schmuck 9
> ornare divitiis mit Reichtum ausstatten 43.1
> os umerosque deo similis an Aussehen und Gestalt gleich einem Gott 44.1
> os, oris n (orator, oratio) Mund, Gesicht, Mündung 14
> os, ossis n Knochen, Gebein 14
> ostendere, o (con-tendere) entgegenstrecken, zeigen 3
> Osthrogoti, orum m die Ostgoten 27
> otium cum dignitate Muße in Würde, ehrenvolle Muße 43.1
> otium, ii n Muße, Freizeit 8
> P. = Publius, ii m Publius (praenomen) 7
> p. Chr. n. (= post Christum natum) n.Chr. = nach Christi Geburt 7
> pacem te poscimus wir verlangen von dir Frieden 44.1
> paene (adv.) fast, beinahe 20
> paene mei oblitus sum fast hätte ich mich vergessen 47.1
> pagus, i m Gemeindeverband, Gau; Bezirk 27
> palatium, ii n Palast, Kaiserschloss 14
> palma, ae f Palme 1
> palus, udis f Sumpf 23
> pandere, pando, passi, passum (passus, us) ausbreiten, ausstrecken (Expansion) 22
> papa, ae m Papst 41
> par est es ist recht und billig 45.1
> parare, o (paratus) bereiten, rüsten, sich verschaffen 28
> paratus, a, um bereit, fertig 7
> parcere, parco, peperci (+ Dat.) schonen 9
> parentes, um m Eltern 34
> parere, pareo, parui (auf Befehl erscheinen) gehorchen 26
> parere, pario, peperi, partum gebären, erzeugen, hervorbringen 36
> pars, partis, f Teil, Richtung, Rolle 19
> particeps praedae teilhaftig der Beute, an der Beute beteiligt 47.1
> particeps rationis teilhaftig der Vernunft 47.1
> parum eloquentiae zu wenig Beredsamkeit 47.1
> parvi esse wenig wert sein (gelten) 47.1
> parvo emere billig kaufen 43.1
> parvus, a, um klein, gering 9
> passus, us m Doppelschritt (ca. 1,5 m) 15
> patefieri, patefio, patefactus sum geöffnet werden 38
> pater, patris m Vater, Senator 11
> patere, pateo, patui sich ausbreiten, sich erstrecken, offen stehen 30
> pati, patior, passus sum ertragen, leiden, lassen, zulassen 33
> patiens laborum gegen Arbeiten abgehärtet, strapazierfähig 47.1
> patiens, patientis aushaltend, ertragen, unnachgiebig 47
> patientia, patientiae f Ertragen, Erdulden, Geduld 47
> patior lasse zu, dulde 45.1
> patri superesse den Vater überleben 46.1
> patria, ae f Vaterland, Heimat 1
> patria, qua nihil potest esse carius das Vaterland, das liebste, was es gibt 43.1
> patriam desiderare sich nach seiner Heimat sehnen 44.1
> patricius, patricia, patricium patrizisch 46
> patricius, patricii m patrizier 46
> patris multum interest Romae esse dem Vater ist sehr daran gelegen, in Rom zu sein 47.1
> pauci, ae, a wenige 4
> paucus, a, um klein, gering 4
> paulatim (adv.) (paulum) allmählich 32
> paulisper (adv.) für kurze Zeit, ein Weilchen 35
> paulo (brevi) ante kurz zuvor 43.1
> paulo post bald darauf 9
> paulus, a, um (paucus) klein, gering, wenig 9
> pauper, eris arm, unbemittelt 25
> pavor, pavoris m Angst, Furcht, Beklemmung 47
> pax bello civili utilior est Friede ist nützlicher als Bürgerkrieg 43.1
> pax, pacis f Friede, Ruhe 12
> peccare, o fehlen, sündigen 27
> pectus, oris n Brust 25
> pecunia, ae f Geld 7
> pedester, tris, tre (pes, pedes) zu Fuß, Fuß- 25
> pedibus ire zu Fuß gehen 43.1
> peditatus, us m (pes) Fußvolk 10
> Pedo Pedo (cognomen) 10
> pellere (e) patria aus dem Vaterland vertreiben 43.1
> pellere, o schlagen, stoßen, treiben, vertreiben 3
> pellere, pello, pepuli, pulsum schlagen, stoßen, treiben, vertreiben 10
> Peloponnesus, Peloponnesi f Peloponnes (Pelopsinsel) 44
> pendere, o wägen, abwägen, bezahlen 5
> pendere, pendo, pependi, pensum aufhängen, abwiegen, bezahlen 9
> per + Akk. durch... hindurch 2
> perdere, o vernichten, verderben 3
> perdere, perdo, perdidi, perditum zugrunde richten, verlieren 9
> perducere, o ans Ziel führen, durchführen, verführen, locken 7
> perducere, perduco, perduxi, perductum ans Ziel führen, durchführen 16
> perferre, perfero, pertuli, perlatum ertragen, überbringen 35
> perfidus, a, um (fides) untreu, treulos 31
> perfuga, ae m (fugere) Flüchtling, überläufer 17
> pergere, pergo, perrexi, perrectum (per, regere) fortsetzen, fortfahren, weitergehen 21
> periculis perfungi Gefahren überstehen 43.1
> periculum fugere vor der Gefahr fliehen 44.1
> periculum mortis Todesgefahr 47.1
> periculum subire sich einer Gefahr unterziehen 44.1
> periculum, i n Versuch, Gefahr 2
> perire, pereo, perii, peritum zugrundegehen 36
> peritia, peritiae f Erfahrung, (praktische) Kenntnis 43
> peritus dicendi redegewandt 47.1
> peritus, a, um (+ Gen.) erfahren (in etw.) 7
> permagni ducere sehr hoch schätzen 47.1
> permagnus, a, um (magnus) sehr groß 10
> permittere, permitto, permisi, permissum loslassen, überlassen, durchlassen, erlauben 17
> permutare, permuto, permutavi, permutatum wechseln, austauschen, gänzlich verändern 45
> permutatio, permutationis f Wechsel, Austausch 45
> pernicies, ei f Verderben 27
> perniciosus, a, um verderblich, schädlich 31
> perpeti, perpetior, perpessus sum standhaft erdulden 38
> perpetuus, a, um ununterbrochen, beständig 4
> perrumpere, perrumpo, perrupi, perruptum durchbrechen 43
> Persae, arum m die Perser 18
> persequi, persequor, persecutus sum verfolgen 43
> perspicuum est es ist klar, es steht fest 45.1
> persuadeo überzeuge 45.1
> persuadere, persuadeo, persuasi, persuasum + Dat. + ut: überreden, + AcI: überzeugen 26
> perterrere, perterreo, perterrui, perterritum sehr erschrecken 27
> perturbare, o (turba) ganz verwirren, stören, aufregen 32
> pervenire, pervenio, perveni, perventum durchkommen, gelangen 29
> pervenire, pervenio, perveni, perventum durchkommen, hinkommen, gelangen 33
> pes, pedis m (peditatus) Fuß 11
> petere, o ersteben, erbitten 3
> petere, o streben, erstreben, eilen, aufsuchen 1
> petere, peto, petivi, petitum erstreben, erbitten, losgehen auf, aufsuchen, angreifen 13
> philosophis argumento est, quod... die Philosophen argumentieren damit, dass... 46.1
> philosophus quidam ein (gewisser) Philosoph 31
> philosophus, i m Philosoph 26
> pietas, atis f (pius) Frömmigkeit, (sittliches) Pflichtgefühl 25
> pila ludere Ball spielen 43.1
> pilum, pili n Wurfspeer 42
> pingere, pingo, pinxi, pictum malen 10
> pius, a, um fromm 11
> placabilitas, placabilitatis f Versöhnlichkeit 43
> placere, placeo, placui, placitum gefallen 40
> placet man beschließt (es gefällt) 40
> planities, planitiei f Ebene, Fläche 44
> Platonis mihi in mentem venit Platon kommt mir in den Sinn 47.1
> plaustrum, i n Lastwagen, Karren 22
> Plautus, i m Plautus 33
> plebeius, plebeia, plebeium bürgerlich, gering, gemein 46
> plebeius, plebeii m Plebeier 46
> plebs, plebis f Menge, niederes Volk, Plebs 21
> plenus consilii voll Einsicht 47.1
> plenus, a, um voll 24
> plerumque (adv.) meistens, in der Regel 19
> plerumque meistens, in der Regel 44.1
> plurimi aestimare am höchsten schätzen, sehr hoch schätzen 47.1
> plurimi, ae, a (plurimum) sehr viele, die meisten 19
> plurimo venire sehr teuer verkauft werden 43.1
> plurimum (adv.) sehr viel, am meisten 18
> plurimum ponderis ein sehr hohes Gewicht 47.1
> plurimum valere größte Macht haben, sehr viel vermögen 44.1
> pluris emere teurer kaufen 47.1
> pluris facere höher schätzen 47.1
> plus aequo mehr als billig 43.1
> plus auctoritatis mehr Ansehen 47.1
> plus posse mehr Macht haben, mehr vermögen 44.1
> poculum vini ein Becher Wein 47.1
> poena mortis Todesstrafe 47.1
> poena sceleris Strafe für ein Verbrechen 47.1
> poena, ae f Strafe 31
> Poeni, orum m Punier, Karthager 29
> Poeni, orum m die Punier, Karthager 20
> Poenus, Poeni m Punier, Karthager 36
> poeta, ae m Dichter 38
> polliceor verspreche 45.1
> polliceri, polliceor, pollicitus sum versprechen 33
> Pompeius mare tutum reddidit Pompeius machte das Meer sicher 44.1
> ponere, o setzen, stellen, legen 2
> ponere, pono, posui, positum stellen, setzen, legen 13
> pons, pontis m Brücke 15
> pons, pontis m Brücke 43
> ponte flumen transire auf einer Brücke den Fluss überqueren 43.1
> pontifex, icis m Priester, Oberpriester 29
> Popilius, i m Popilius (nomen gentile) 11
> populus, i m Volk 2
> Porsenna, ae m Porsenna 12
> porta, ae f Tür, Tor, Pforte 9
> portare, o tragen, bringen 33
> poscere, posco, poposci fordern 9
> posse, possum, potui können, vermögen 18
> possessio, possessionis f Besitz, Eigentum, Vermögen 47
> possidere, possideo, possedi, possessum besitzen 28
> possidere, possido, possedi, possessum in Besitz nehmen 39
> post (adv.) hinten, hinterher, nachher, später 29
> post + Akk. nach, hinter 7
> post + Akk. hinter, nach 40
> postea (adv.) nachher, später 5
> posteaquam nachdem (= postquam) 43
> posterior, ius späterer 40
> postquam (+ Perf.) (post quam - später als) nachdem (+ Plspf.) 8
> postremo (adv.) zuletzt, schließlich 24
> postremus, a, um hinterster, letzter 40
> postulare maiestatis wegen Majestätsbeleidigung vor Gericht ziehen 47.1
> postulare, postulo, postulavi, postulatum fordern, verlangen 39
> potens sui seiner mächtig, selbst beherrscht 47.1
> potens, entis (posse, potestas) mächtig, einflussreich 25
> potens, entis (potis, e) mächtig, einflussreich 40
> potentia, potentiae f Macht, Gewalt 47
> potestas vitae necisque Gewalt über Leben und Tod 47.1
> potestas, atis f (posse) Kraft, Macht, Gewalt, Möglichkeit 24
> potestatem facere Gelegenheit geben 24
> potio, potionis f Trank 43
> potior, ius wichtiger 40
> potiri, potior, potitus sum (+ Abl.) sich bemächtigen, erlangen, besitzen 33
> potissimus, a, um wichtigster 40
> prae + Abl. vor 40
> praebere, praebeo, praebui, praebitum darbieten, darreichen, überlassen 44
> praeceps, praecipitis (caput) (kopfüber) sich neigend, abschüssig, steil 29
> praeceptum, i n Vorschrift, Befehl 14
> praecipuus, praecipua, praecipuum außerordentlich, vorzüglich, besonder 47
> praeclarus, a, um sehr hell, glänzend, herrlich 33
> praeda, ae f Beute 9
> praedam sectari der Beute nachjagen 44.1
> praedicere, praedico, praedixi, praedictum voraussagen, prophezeien 26
> praeditus divina mente mit göttlichem Geist begabt 43.1
> praedium, ii n Landgut, Gut, Grundbesitz 30
> praedium, ii n Landgut 8
> praeesse, praesum, praefui vorstehen, an der Spitze stehen, leiten, führen 6
> praefectus, i m Vorgesetzer, Befehlshaber (der Reiterei), Statthalter, Präfekt 10
> praeferre, praefero, praetuli, praelatum vorantragen, vorziehen 35
> praemium consequi eine Belohnung erhalten 44.1
> praemium pecuniae Belohnung in Geld; Geldbelohnung 47.1
> praemium, ii n Belohnung 8
> praeparare, o vorbereiten 28
> praesens, praesentis gegenwärtig, anwesend 43
> praesertim (adv.) besonders, vor allem 8
> praesidere, praesideo, praesedi, praesessum (praesidium) (davorsitzen) schützen, den Vorsitz haben 28
> praesidium, ii n Schutz, Bewachung, Besatzung 15
> praeter + Akk. vorbei an, außer 17
> praeterea (praeter) außerdem 17
> praeterire, praetereo, praeterii, praeteritum vorbeigehen, übergehen 36
> praetor, oris m Praetor, Vorsteher, Statthalter, Feldherr 11
> praetorem adire den Prätor aufsuchen 44.1
> praetorius, a, um (praetor) zum Feldherrn gehörig 32
> pravus, a, um schief, schlecht, verkehrt 16
> preces, um f Bitten 21
> prehendere, prehendo, prehendi, prehensum ergreifen 8
> premere, o drücken, drängen, bedrängen 4
> premere, premo, pressi, pressum drücken, drängen, bedrängen 10
> pretium, ii n Preis 9
> pridie tags zuvor, am Vortag 43
> prima luce bei Tagesanbruch 43.1
> prima pueritia in frühester Kindheit 43.1
> primo mense im ersten Monat; am Monatsbeginn 43.1
> primores, um m die vordersten, vornehmsten 14
> primum (adv.) zuerst 7
> primus omnium der allererste 47.1
> primus, a, um vorderster, erster 40
> primus, a, um (vgl. primum) der erste 10
> princeps, principis m Führer, Fürst, Gebieter 44
> principio (initio) anfangs, am Anfang 43.1
> principium, ii n (primus) Anfang, Ursprung 11
> prior, ius früherer 40
> pristinus, a, um vorig, vormalig, früher 33
> privare aliquem vita jemanden seines Lebens berauben 43.1
> privare aliquem vita jemanden seines Lebens berauben 43.1
> privare, privo, privavi, privatum (aliquem aliqua re) (jdn. einer Sache) berauben 43
> privatus, a, um einem einzelnen gehörig, persönlich 5
> pro + Abl. vor, für, anstatt 11
> proavus, i m Urgroßvater 29
> probare, o (probus) prüfen, billigen 31
> probo beweise 45.1
> probus, a, um vortrefflich, tüchtig, brav 30
> procedere, procedo, processi, processum hervorgehen, hervortreten, auftreten, vorgehen 17
> proconsul, is m Prokonsul, ehemaliger Konsul, Statthalter (in der Provinz) 22
> procul (adv.) fern, von fern, in (aus) der Ferne, in die Ferne 12
> procul + Abl. fern von 18
> procul intuentibus für diejenigen, die es von fern sehen; aus der Ferne gesehen 46.1
> procurrere, procurro, procurri (procucurri), procursum hervorlaufen, hervorstűrzen 22
> prodere, prodo, prodidi, proditum preisgeben, verraten; überliefern 9
> prodesse, prosum, profui nützen, nützlich sein 18
> prodigium, ii n Wunderzeichen, Ungeheuer 26
> prodire, prodeo, prodii, proditum hervorgehen, auftreten 36
> prodo überliefere, berichte 45.1
> producere, produco, produxi, productum hervorführen, vorführen, hervorbringen 28
> proelio (ludo) interesse mitkämpfen (mitspielen) 46.1
> proelio contendere einen Kampf austragen 43.1
> proelio decertare die Entscheidungsschlacht schlagen 43.1
> proelio vincere (vinci) im Kampf gewinnen (verlieren) 43.1
> proelium committere ein Gefecht beginnen, liefern 25
> proelium inire den Kampf beginnen 44.1
> proelium, ii n Gefecht, Kampf 6
> proferre, profero, protuli, prolatum hervortragen, vorwärtstragen 35
> proficisci, proficiscor, profectus sum aufbrechen, marschieren (sich voran auf den Weg machen) 34
> profugere, profugio, profugi, profugitum davonlaufen, fortfliehen, entfliehen 43
> profundere, profundo, profudi, profusum ausgießen, vergießen, opfern 15
> progredi, progredior, progressus sum vorwärts gehen, vorrücken 33
> prohibeo verhindere 45.1
> prohibere cives a calamitate seine Mitbürger vor Unglück schützen 43.1
> prohibere milites (a) fuga die Soldaten an der Flucht hindern 43.1
> prohibere pericululum a re publica die Gefahr vom Staat abwenden 43.1
> prohibere rem publicam (a) periculo den Staat vor Gefahr bewahren 43.1
> prohibere, prohibeo, prohibui, prohibitum (habere) abhalten, verhindern 26
> proinde (de-inde) daher, deswegen (nur bei Aufforderungen) 7
> promittere, promitto, promisi, promissum (vorstrecken) versprechen 11
> promitto verspreche 45.1
> promptus, a, um bereit, entschlossen 7
> pronuntiare, o verkünden, aussprechen, vortragen, ausrufen 30
> prope (adv.) fast, beinahe 40
> prope + Akk. nahe bei 39
> prope + Akk. nahe bei 40
> propellere, propello, propuli, propulsum vorwärtstreiben, forttreiben 42
> propinquus, a, um benachbart, nahe, verwandt 6
> propinquus, i m der Nachbar, der Verwandte 6
> propior, ius näherer 40
> propius (ad) + Akk. näher zu ... hin 39
> propter + Akk. wegen 32
> prospicere, prospicio, prospexi, prospectum in die Ferne schauen, ausschauen; + Akk.: vorhersehen; + Dat. sorgen für 24
> protegere, protego, protexi, protectum bedecken, beschützen 42
> protinus (adv.) geradeswegs, sofort 36
> providere, provideo, providi, provisum (prudens) + Akk.: vorhersehen, voraussehen, besorgen; + Dat.: sorgen für 26
> provincia, ae f Provinz 4
> proximus, a, um nächster 40
> proximus, a, um (propinquus) der nächste 32
> prudens, entis (prudentia) voraussehend, einsichtsvoll, klug 25
> prudentia, ae f Klugheit 33
> publicus, a, um (populus) öffentlich, staatlich 12
> puer decem annorum ein Knabe von zehn Jahren; ein zehnjähriger Junge 47.1
> puer senis prudentia (est) ein altgescheiter Junge (der Junge ist altgescheit) 43.1
> puer, pueri m Junge, Knabe, Kind 5
> pueros decet (modestos esse) es ziemt sich für Kinder brav zu sein) 44.1
> pueros vetare den Kindern verbieten 44.1
> pugna, ae f (Faust-)Kampf, Schlacht 1
> pugnare kämpfen, streiten 34
> pulcher, ra, rum schön, herrlich 5
> pulvis, eris m Staub 11
> Punicus, a, um punisch 20
> pura mente deos venerari reinen Herzens die Götter verehren 43.1
> purus, a, um rein, lauter 24
> putare, puto, putavi, putatum ins Reine bringen, berechnen, halten für, glauben, meinen 36
> putare, o galuben, meinen 32
> puteus, i m Grube, Brunnen 33
> puto glaube, meine 45.1
> puto (existimo, duco, arbitror, iudico) te felicem halte dich für glücklich 44.1
> qua da, wo; wo 42
> qua de causa aus diesem Grund 38
> quacumque wo nur immer 42
> quadrageni, quadragenae, quadragena je vierzig 41
> quadragesimus, a, um der vierzigste 41
> quadragesimus, quadragesima, quadragesimum vierzigster 41
> quadragies vierzigmal 41
> quadraginta vierzig 41
> quadraginta vierzig 41
> quadringeni, quadringenae, quadringena je vierhundert 41
> quadringentesimus, quadringentesima, quadringentesimum vierhundertster 41
> quadringenti, ae, a vierhundert 20
> quadringenti, quadringentae, quadringenta vierhundert 41
> quadringenties vierhundertmal 41
> quaerere, quaero, quaesivi, quaesitum (+ Akk.) suchen, erfragen; (e, ex + Abl.) fragen 13
> quaero aliquem frage nach jdm., suche jdn. 45
> qualis, e wie beschaffen? 42
> quam wie, wie sehr 30
> quam (nach Komparativ) als 5
> quam + Superl. möglichst + Positiv 40
> quam latissime möglichst weit, so weit wie möglich 30
> quam plurimum möglichst viel 44.1
> quamdiu solange als 3
> quamquam obwohl, obgleich 12
> quando? wann? 8
> quanti constat? wie viel kostet es? 47.1
> quanti habitas? wie teuer wohnst du? 43.1
> quanti tibi res est? wie viel ist dir die Sache wert? 47.1
> quantum wie viel 42
> quantum cibi? wie viel Speise? 47.1
> quantus, a, um wie groß 42
> quartus decimus, quarta decimas, quartum decimum vierzehnter 41
> quartus, a, um der vierte 5
> quasi gleichwie, wie wenn, gleichsam 13
> quater viermal 40
> quaterni deni, quaternae denae, quaternai dena je vierzehn 41
> quattuor vier 18
> quattuordecim vierzehn 41
> quattuordecim (quattuor, decem) vierzehn 15
> que (angehängt) und 2
> quem? wen? 2
> queri, queror, questus sum klagen, beklagen, sich beschweren 39
> queror klage, beklage mich 45.1
> qui, qua (quae) quod irgendein, irgendeine, irgendein 31
> qui, quae, quod der, die, das (relativ) 5
> qui? quae? quod? welcher, welche, welches 5
> quia weil 24
> quibuslibet temporibus zu allen Zeiten 31
> quicumque, quaecumque quodcumque wer auch immer, was auch immer 31
> quicumque, quaecumque quodcumque jeder, der; jede, die; alles, was 31
> quid animi? was für ein Mut? 47.1
> quid consilii? was für ein Rat (Plan)? 47.1
> quid dubitas? woran zweifelst du? 44.1
> quid hoc sibi vult? was hat es damit auf sich? 46.1
> quid manemus? warum bleiben wir? worauf warten wir? 44.1
> quid me vis? was willst du von mir? 44.1
> quid mihi agis? was machst du mir denn da? 46.1
> quid multis verbis opus est wozu bedarf es vieler Worte? 43.1
> quid novi? welche Neuigkeit? 47.1
> quid tibi vis? was willst du eigentlich? 46.1
> quid? was? 1
> quidam dicunt einige behaupten 31
> quidam quaedam quoddam (adj.) ein gewisser, eine gewisse, ein gewisses 13
> quidam, quaedam, quoddam ein gewisser 13
> quidam, quiddam (subst.) ein gewisser, ein gewisses 42
> quidem gewiss, sicher, wenigstens, jedenfalls 24
> quidquid navium aderat alles, was an Schiffen da war 47.1
> quies, quietis f (quiescere) Ruhe 12
> quiescere, o zur Ruhe kommen, ruhen 2
> quiescere, quiesco, quievi, quietum ruhen 13
> quilibet unus gleichgültig wer 31
> quilibet, quaelibet quodlibet jeder, jede, jedes (beliebige) 31
> quilibet, quidlibet jeder, jedes (beliebige) 31
> quin + Konj. dass (nach verneintem Hauptsatz) 43
> quin etiam ja sogar 37
> quindecim (quintus, decem) fünfzehn 13
> quindecim viri die Fünfzehnmänner (Priesterkollegium) 13
> quingeni, quingenae, quingena je fünhundert 41
> quingentesimus, quingentesima, quingentesimum fünfhundertster 41
> quingenti, quingentae, quingenta fünfhundert 41
> quingenties fünfhundertmal 41
> quini deni, quinae denae, quina dena je fünfzehn 41
> quini, quinae, quina je fünf 41
> quinquageni, quinquagenae, quinquagena je fünfzig 41
> quinquagesimus, a, um (quindecim) der fünfzigste 24
> quinquagesimus, quinquagesima, quinquagesimum fünfzigster 41
> quinquagies fünfzigmal 41
> quinque fünf 41
> Quintilis, is m (sc. mensis) Juli (älterer Monatsname) 41
> Quintilius, ii m Quintilius (nomen gentile) 7
> quinto quoque anno alle vier Jahre 31
> quinto quoque anno alle vier Jahre 43.1
> quintus decimus der fünfzehnte 10
> quintus decimus, quinta decima, quintum decimum fünfzehnter 41
> quintus, a, um der fünfte 10
> quintus, quinta, quintum fünfter 41
> quipiam, quaepiam quodpiam irgendein, irgendeine, irgendein 31
> quire, queo, quivi können, in der Lage sein 40
> Quirites, Quiritium m (römische) Bürger 36
> quis mortalium? welcher Mensch? 47.1
> quis, quid irgendjemand, irgendetwas 31
> quis? wer? 1
> quispiam deus irgendein Gott 31
> quispiam, quidpiam (quippiam) irgendjemand, irgendetwas 31
> quisquam, quidquam (quicquam) (quis) irgendeiner, jemand 28
> quisque quaeque, quodque jeder, jede, jedes (einzelne) 31
> quisque, quidque jeder, jedes (einzelne) 31
> quisquis, quidquid jeder, der; alles, was 31
> quisquis, quidquid (quis, quid) wer auch immer, was auch immer 20
> quivis unus der erste beste 31
> quivis, quaevis quodvis jeder, jede, jedes (beliebige) 31
> quivis, quidvis jeder, jedes (beliebige) 31
> quo wohin 42
> quo maior - eo melior je größer - desto besser 43.1
> quo maior - tanto peior je kleiner - desto schlechter 43.1
> quocumque wohin auch immer 42
> quod weil 46
> quodsi wenn nun, wenn aber, wenn also 30
> quominus + Konj. dass (nach Verben des Hinderns, Abhaltens) 46
> quondam (adv.) einmal, einstmals 14
> quoniam (cum, iam) da ja; als nun, nachdem 21
> quoque auch 4
> quot (indecl.) wie viele 42
> quotannis (adv.) (annus) jährlich 2
> quotiens wie oft 42
> rapere, rapio rapui, raptum rauben, raffen, entreißen 46
> raro (adv.) selten 28
> rarus, a, um selten 15
> ratio, onis f Vernunft, Berechnung 41
> ratione ac via methodisch (sinnvoll) 43.1
> rationem conficere Berechnung anstellen, auflisten 41
> ratis, is f Floß, Schiff 27
> Rauraci, orum m Rauraker (Germanenstamm bei Basel) 41
> re (vera) in Wirklichkeit 43.1
> recedere, o zurückgehen, sich zurückziehen 4
> receptui canere zum Rückzug blasen 46.1
> recipere urbe (in urbem) in der Stadt aufnehmen 43.1
> recipere, recipio, recepi, receptum zurücknehmen, entgegennehmen, aufnehmen 24
> recordor erinnere mich 45.1
> rectus, a, um gerade, richtig 40
> reddere, reddo, reddidi, redditum zurückgeben, machen zu 12
> redigere, o (agere) zurücktreiben, zurückbringen 7
> redire, redeo, redii, reditum zurückkehren 36
> reditus, reditus m Rückkehr 45
> reducere, reduco, reduxi, reductum (ducere) zurückführen, zurückbringen 10d
> refero melde, berichte 45.1
> referre, refero, rettuli, relatum zurückbringen, berichten 35
> reficere, reficio, refeci, refectum wiederherstellen, von neuem machen 38
> regere, o lenken, leiten 1
> regi succedere dem König (auf dem Thron) nachfolgen 46.1
> regio, onis f (regere) Richtung, Gegend, Gebiet 12
> regnare König sein, herrschen 34
> regnum, i n (regere) Königtum, Königreich 2
> regulus, i m (regnum, regere) (kleiner) König, Fürst, Herzog 4
> rei publicae obesse dem Staat schaden 46.1
> rei publicae prodesse dem Staat nützen 46.1
> rei publicae saluti est es gereicht dem Staat zum Heil 46.1
> religio, onis f religiöse Verpflichtung, Frömmigkeit, Glaube, Aberglaube 12
> relinquere, relinquo, reliqui, relictum zurücklassen, hinerlassen, verlassen 9
> reliqui, ae, a (relinquere, reliquiae) die übrigen 19
> reliquiae, arum f (relinquere) überbleibsel, Trümmer 10
> reliquum vitae der Rest des Lebens 47.1
> rem gerere fechten, kämpfen 42
> rem non flocci facere auf etwas keinen Cent geben 47.1
> rem publicam respicere auf den Staat ücksicht nehmen 44.1
> remanere, remaneo, remansi, remansum zurückbleiben, verbleiben 45
> remedium doloris Mittel gegen den Schmerz 47.1
> remedium, ii n Heilmittel 38
> reminisci, reminiscor, recordatus sum sich besinnen auf, sich erinnern an 33
> reminiscor erinnere mich 45.1
> remittere, remittco, remisi, remissum (mittere) zurückschicken 12
> reo crimini dare dem Angeklagten zum Vorwurf machen (anlasten) 46.1
> repellere, repello, reppuli, repulsum zurückstoßen, zurücktreiben, abwehren 15
> repentinus, a, um unvermutet, plötzlich 27
> reperio ermittele 45.1
> reperio te fidum ich finde dich treu 44.1
> reperire, reperio, repperi, repertum wiederfinden, ausfindig machen, finden 23
> repetere, repeto, repetivi, repetitum zurückholen, wiederhólen 13
> reprehendere, reprehendo, reprehendi, reprehensum tadeln 8
> repudiare, repudio, repudiavi, repudiatum zurückweisen, ablehnen 46
> requiescere, requiesco, requievi (quies, quiescere) ruhen, rasten 14
> res adversae widrige Umstände, Unglück 33
> res erat eo loci die Sache befand sich in der Lage; die Lage war so 47.1
> res frumentaria, rei frumentariae f Getreidewesen, Verpflegung 32
> res gestae, rerum gestarum f Taten, Kriegstaten, Geschichte 46
> res militaris, rei militaris f Kriegswesen 32
> res nihili est die Sache ist nichts wert 47.1
> res nullius momenti eine bedeutungslose Sache 47.1
> res publica, rei publicae f Staat, Republik 26
> res secundae glückliche Umstände, Glück 33
> res, rei f Sache, Ding, Hab und Gut, Macht 26
> rescindere, rescindo, rescidi, rescissum einreißen, abbrechen 26
> resistere, o stehen bleiben, Widerstand leisten, sich widersetzen 5
> respicere, respicio, respexi, respectum zurückblicken auf, sich umsehen nach, berücksichtigen 24
> respondeo antworte 45.1
> respondere respondeo, respondi, responsum antworten 32
> responsum, i n Antwort 5
> restituere, restituo, restitui, restitutum (statuere) wieder herstellen, zurückführen 12
> retinere, retineo, retinui, retentum zurückhalten, festhalten, bewahren 33
> reus, i m der Angeklagte 23
> reverentia, ae f Ehrfurcht, Achtung 14
> reverti, revertor, reverti zurückkehren, umkehren 33
> revocare, o zurückrufen 28
> rex, regis m (regere, regulus) König 11
> Rhenus, i m der Rhein 5
> Rhodus, Rhodi f Rhodos 44
> ridere rem / ridere in re über etwas lachen 44.1
> ridere, rideo, risi, risum lachen, belachen 26
> ripa, ae f (Fluss-) Ufer 5
> risus, us m Lachen, Gelächter 18
> robur, oris n Kernholz, Stärke, Kerntruppe 28
> rogare, o bitten, verlangen, fragen 27
> rogatu tuo auf deine Bitte hin 43.1
> Roma, ae f Rom 4
> Romani provinciam sui dicionis fecerunt die Römer brachten die Provinz in ihre Gewalt 47.1
> Romani, orum m (die) Römer 2
> Romanus, a, um römisch 4
> rostra, orum n Rednerbühne 17
> rostrum, i n Schnabel, Schiffsschnabel 17
> Rubico, onis m Rubikon (Grenzfluss in Oberitalien) 24
> ruere, o stürzen, stürmen, eilen 1
> ruere, ruo, rui stürzen 8
> rumpere, rumpo, rupi, ruptum brechen, zerbrechen, zerreißen 9
> rure vom Land, vom Landgut 43
> ruri auf dem Land, auf dem Landgut 43
> rursus rückwärts, zurück, wieder 33
> rursus (adv.) rückwärts, zurück, wieder 2
> rus aufs Land, aufs Landgut 44
> rus, ruris n Feld, Land, Landgut 31
> rusticus, a, um bäuerlich, ländlich 35
> rusticus, rustici m Bauer, Landmann 43
> rutilus, a, um rötlich, gelbrot 4
> s. d. = salutem dicit er, sie, es grüßt 40
> Sabini, orum m Sabiner (Nachbarvolk der Latiner) 11
> Sabini, orum m Sabiner (Nachbarvolk der Latiner) 8
> Sacer mons Heiliger Berg (nordöstlich von Rom) 46
> sacer, cra, crum (sacrarium) heilig, verflucht 15
> sacerdos, otis m (sacer) Priester 21
> sacrarium, ii n Kapelle, Heiligtum, Tempel 13
> sacrificium, ii n (sacer, sacrarium) (heilige Handlung) Opfer 31
> sacrosanctus, sacrosancta, sacrosanctum hochheilig, unverletzlich, unantastbar 46
> sacrum, i n Opfer, Gottesdienst 11
> saeculum, i n Menschenalter, Zeitalter, Jahrhundert 9
> saepe (adv.) oft 1, 10
> saepe fit, ut oft kommt es vor, dass 38
> saepius öfter 33
> sal, salis m Salz 11
> sal, salis m Salz 29
> saltus, us m Bergwald, Waldgebirge 10
> saluber, bris, bre (salus) heilsam, gesund 25
> salus, utis f Gesundheit, Wohl, Heil, Rettung 12
> salutare, o (salus) grüßen, begrüßen 27
> salutem desperare / de salute desperare an der Rettung verzweifeln 44.1
> salvus, a, um (salus) gesund, heil, wohlbehalten 20
> Samnites, Samnitium m Samniter, Einwohner von Samnium 47
> sanare, o heilen, gesund machen 38
> sanctus, sancta, sanctum heilig, unantastbar 47
> sanguis, inis m Blut, Lebenskraft 24
> sanus, a, um gesund, heil, vernünftig 14
> sapiens, entis (sapientia) weise, klug 25
> sapientia, ae f Weisheit 1
> satiare, io sättigen 33
> satis (adv.) genügend, genug 27
> satis eloquentiae genug Beredsamkeit 47.1
> Saturnus, i m (serere) Saturnus (Kronos) 25
> saxum, i n Steinblock, Fels 29
> scelus viri ein Schurke von Mann 47.1
> schola, ae f Schule 1
> scientia belli Kriegserfahrung 7
> scientia, ae f Wissen, Kenntnis 7
> scindere, scindo, scidi, scissum zerreißen, zerspalten 26
> scio weiß 45.1
> Scipio, onis m Scipio 17
> scire, scio, scivi, scitum wissen, verstehen 23
> scribere, o schreiben 1
> scribere, scribo, scripsi, scriptum schreiben 10
> scribo schreibe 45.1
> scriptor, oris m (scribere) Schreiber, Schriftsteller, Geschichtsschreiber 16
> sculpere, sculpo, sculpsi, sculptum schnitzen, schneiden, meißeln 10
> scutum, i n Schild, Langschild 9
> Scythae, arum m die Skythen 18
> se sich 3
> se abdicare (a) magistratu ein Amt niederlegen 43.1
> se conferre sich begeben 35
> se fortem (ignavum) praebere sich tapfer (feige) zeigen 44.1
> se fortem praestare sich tapfer zeigen, sich als Held bewähren 44.1
> se recipere urbe (in urbem) sich in die Stadt zurückziehen 43.1
> se recipere, me recipio sich zurückziehen 24
> se reficere sich erholen 38
> secedere, secedo, secessi, secessum weggehen, ausziehen, sich trennen 46
> secundus, secunda, secundum zweiter, günstig 42
> securi percutere aliquem jemanden mit dem Beil töten 43.1
> securis, is f Axt, Beil 22
> sed sondern, aber 1
> sedecim sechzehn 41
> sedere, sedeo, sedi, sessum (sedes) sitzen 26
> sedes, is (um) f (prae-sidium) Sitz, Stuhl, Wohnsitz 21
> Segimerus, i m Segimer, Siegmar 7
> seiungere milites a sociis die Soldaten von den Bundesgenossen trennen 43.1
> semel einmal 40
> semel et vicies einundzwanzigmal 41
> semper (adv.) immer 3
> sempiternus, a, um (semper) immerwährend, ewig, beständig 4
> senator, oris m Senator 14
> senatorem circumstare den Senator umringen 44.1
> senatu movere aliquem jemanden aus dem Senat ausschließen 43.1
> senatui placuit der Senat hat beschlossen 46.1
> senatus, us m Senat, Senatssitzung 10
> senectus, utis f hohes Alter, Greisenalter 37
> senes honore afficere die Alten ehren 43.1
> senex, senis alt 40
> senex, senis m der Alte, Greis 36
> seni deni, senae denae, sena dena je sechzehn 41
> senior, senius älter 40
> sensus, sensus m Empfindung, Gefühl, Besinnung 43
> sententia, ae f Meinung, Ansicht 35
> sentio fühle 45.1
> sentire, sento, sensi, sensum fühlen, merken, meinen, denken 30
> separare bona a malis das Gute vom Schlechten trennen 43.1
> separatim (adv.) abgesondert, getrennt 41
> separatus, a, um abgesondert, getrennt 5
> septem sieben 41
> September, bris m (sc. mensis) September 41
> septendecim siebzehn 41
> septeni deni, septenae denae, septena dena je siebzehn 41
> septimus decimus, septima decima, septimum decimum siebzehnter 41
> septimus, septima, septimum siebter 41
> septingeni, septingenae, septingena je siebenhundert 41
> septingentesimus, septingentesima, septingentesimum siebenhundertster 41
> septingenti, septingentae, septingenta siebenhundert 41
> septingenties siebenhundertmal 41
> septuageni, septuagenae, septuagena je siebzig 41
> septuagesimus, a, um der siebzigste 14
> septuagesimus, septuagesima, septuagesimum siebzigster 41
> septuagies siebzigmal 41
> Sequani, orum m Sequaner (gallischer Stamm) 4
> sequi, sequor, secutus sum (+ Akk.) folgen, geleiten, verfolgen 33
> serere, sero, sevi, satum säen, pflanzen 13
> sermo, onis m Unterredung, Rede, Gespräch 12
> servare, o retten, erhalten, bewahren, behüten 27
> servire, servio, servivi (servii), servitum dienen, dienstbar sein 45
> servitus, utis f (servus) Knechtschaft, Sklaverei 21
> servus, i m Sklave, Diener, Knecht 2
> sesceni, sescenae, sescena je sechshundert 41
> sescentesimus, sescentesima, sescentesimum sechshunderster 41
> sescenti, sescentae, sescenta sechshundert 41
> sese = verst. sē 33
> severitas, severitatis f Strenge 47
> severus, a, um hart, streng, ernst 8, 26
> sex sechs 13
> sex sechs 41
> sexageni, sexagenae, sexagena je sechzig 41
> sexagesimus, sexagesima, sexagesimum sechzigster 41
> sexagies sechzigmal 41
> sexaginta sechzig 41
> Sextilis, is m (sc. mensis) August (älterer Monatsname) 41
> sextus decimus, sexta decima, sextum decimum sechzehnter 41
> sextus, sexta, sextum sechster 41
> si wenn 3
> si non wenn nicht, sonst 4
> sibi sich 3
> sibi deesse es an sich fehlen lassen 46.1
> Sibylla, ae f Sibylle, Seherin 13
> Sibyllinus, a, um sibyllinisch 13
> sic so, so sehr 42
> Sicilia, ae f Sizilien 20
> Sicinius, ii m Sicinius (Geschlechtsname - nomen gentile) 6
> sicut so wie, gleichwie 4
> sidus, eris n Sternbild, Stern, Gestirn 28
> significare, significo, significavi, significatum anzeigen, bezeichnen 45
> signum, i n Zeichen, Feldzeichen, Bildnis 2
> silentio (noctis) stillschweigend (in der Stille der Nacht 43.1
> silva, ae f Wald 1
> silvis se occultare sich in den Wäldern verbergen 43.1
> similis, e ähnlich 38
> simplex, icis einfach, natürlich, schlicht, offen 30
> simul (adv.) zugleich 10
> simulacrum, i n Abbild, Bild 19
> simulare, o ähnlich machen, vorgeben, vorspiegeln 33
> simulo gebe vor, tue als ob 45.1
> sin (autem) wenn aber 3
> sine + Abl. ohne 2
> sine cuiusquam auxilio ohne jemandes Hilfe 31
> sine dubio ohne Zweifel 20
> sine ulla spe ohne jede Hoffnung 31
> sinere, sino, sivi, situm lassen, zulassen, erlauben 16
> singula milia je tausend 41
> singularis, e einzigartig, ausgezeichnet 37
> singuli et viceni, singulae et vicenae, singula et vicena je einundzwanzig 41
> sinister, ra, rum links 5
> sino lasse, erlaube 45.1
> sinum Corinthiacum intranti für den, der in den Golf von Korinth einfährt; bei der Einfahrt in den Golf von Korinth 46.1
> situs, a, um gelegen, liegend 7
> societas, atis f (socius) Gemeinschaft, Bündnis 12
> sociis deesse die Bundesgenossen im Stich lassen 46.1
> socius, ii m Bundesgenosse, Verbündeter 4
> Socrates nobis admirationi est Sokrates wird von uns bewundert 46.1
> sol, solis m Sonne 11
> solere, soleo, solitus sum gewohnt sein, pflegen 33
> solitudo, inis f Einsamkeit, Einöde 30
> sollicitudo, inis f Unruhe, Besorgnis 38
> Solo, onis m Solon 24
> solus, a, um allein 9
> solvere aliquem cura jemanden von einer Sorge befreien 43.1
> solvere rem publicam interitu den Staat vor dem Untergang retten 43.1
> solvere, solvo, solvi, solutum lösen, bezahlen 3, 9, 10
> somnus, i m (somnium) Schlaf 28
> sors, sortis f Los, Schicksal 15
> Sp. Tarpeius, i m Spurius Tarpeius 11
> spatium, ii n Raum, Strecke, Zeitraum, Frist, Gelegenheit 34
> spe adductus in der Hoffnung 43.1
> specie dem Anschein nach 43.1
> species, speciei f Anblick, Anschein, Art 45
> spectare, specto, spectavi, spectatum schauen, anschauen, auf etw. sehen 36
> speculari, speculor, speculatus sum umherspähen, auskundschaften 43
> spem in amico ponere seine Hoffnung auf seinen Freund setzen 43.1
> sperare, o (spes) hoffen, erwarten 27
> spernere, sperno, sprevi, spretum verschmähen 13
> spero hoffe 45.1
> spes est es besteht die Hoffnung, man hofft 45.1
> spes me deficit die Hoffnung schwindet mir (fehlt mir) 44.1
> spes mihi est ich hege die Hoffnung 46.1
> spes salutis Hoffnung auf Rettung 47.1
> spes, spei f Hoffnung, Erwartung 26
> spoliare aliquem veste jemanden seiner Kleidung berauben 43.1
> Spurinna, ae m Spurinna 26
> stabilitas, stabilitatis Festigkeit, Unveränderlichkeit 47
> stare a sociis auf der Seite der Bundesgenossen stehen 43.1
> stare, sto, steti stehen 27
> statim auf der Stelle, sofort 44
> statua, ae f Standbild, Statue 2
> statuere, statuo, statui, statutum hinstellen, festsetzen, beschließen 8
> statura, ae f (statua) Statur, Gestalt, Wuchs 5
> stipendiarius, a, um steuerpflichtig 4
> stipendium, ii n Sold, Löhnung, Kriegsdienst 5
> strenuus, a, um kräftig, rüstig, tüchtig 6
> stringere, stringo, strinxi, strictum schnüren, streifen, zücken 22
> struere, struo, struxi, structum schichten, errichten, erbauen 10
> studere, studeo, studui + Dat. (studium) etwas eifrig betreiben, sich bemühen um, trachten nach 26
> studiosus gloriae begierig nach Ruhm 47.1
> studium litterarum Bemühung um Wissenschaft 47.1
> studium, ii n Eifer, Trieb, Streben 2
> stulti est es verrät einen Dummkopf 47.1
> stultitiae est es ist ein Zeichen von Dummheit 47.1
> stultus, a, um albern, töricht, dumm 10
> sua cuique fors ferenda jeder muss sein eigenes Schicksal tragen 46.1
> suadere alicui pacem jemandem zum Frieden raten 44.1
> suadere, suadeo, suasi, suasum raten, einen Rat erteilen 26
> sub + Abl. unter (wo?) 7
> sub + Akk. unter (wohin?) 7
> sub Alpibus am Fuß der Alpen 22
> sub urbe in der Nähe der Stadt 31
> subicere, subicio, subieci, subiectum unterwerfen 46
> subigere, subigo, subegi, subactum unterwerfen 41
> subire, subeo, subii, subitum daruntergehen, auf sich nehmen 36
> subito (adv.) plötzlich 7
> submittere, o (mittere) darunterstellen, unterwerfen 7
> subsequi, subsequor, subsecutus sum unmittelbar folgen 42
> subsidium, subsidii n 42
> subtrahere, subtraho, subtraxi, subtractum unter etwas wegziehen, entziehen 34
> subvenire, subvenio, subveni, subventum zu Hilfe kommen 33
> succurrere, o zu Hilfe eilen 4
> Suebi, orum m Sueben (germanischer Stamm) 4
> Sugambri, orum m Sugambrer (NW-Germanien) 15
> sui seiner, ihrer 3
> sumere, o nehmen 7
> summa senectute im höchsten Alter 43.1
> summa, ae f Summe, Gesamtzahl 41
> summo iure nach strengem Recht 43.1
> summum höchstens 44.1
> summum imperium Oberbefehl 35
> summus, a, um der oberste, höchste, größte 8
> summus, a, um oberster, höchster 40
> sunt sie sind 1
> suo loco am richtigen Ort 43.1
> super + Akk. über 29
> superare, supero, superavi, superatum überwinden, übertreffen, besiegen 43
> superbia, ae f (superbus) übermut, Stolz, Hochmut 7
> superbus, a, um stolz, übermütig 4
> superesse, supersum, superfui (+ Dat.) übrig sein, überleben, überlegen sein 7
> superior, ius oberer, überlegener 40
> supersedere (ab) itinere der Reise enthoben sein, die Reise unterlassen 43.1
> supra + Akk. oberhalb 40
> suprema solvere die letzte Ehre erweisen 10
> supremus, a, um der oberste, höchste, letzte 10
> supremus, a, um oberster, höchster 40
> surgere, surgo, surrexi, surrectum (sub-regere) sich aufrichten, aufstehen, sich erheben 21
> Susa, Susorum n Susa (Winterresidenz des Perserkönigs) 44
> suscipere, suscipio, suscepi, susceptum annehmen, aufnehmen, űbernehmen 25
> suspendere, suspendo, suspendi, suspensum aufhängen, schweben lassen 22
> suspicor argwöhne 45.1
> sustinere, sustineo, sustinui, sustentum aushalten, auf sich nehmen, aufhalten 26
> suus, a, um sein 4
> Syria, ae f Syrien 31
> tabernaculum, i n Zelt, Hütte 38
> tabula, ae f Brett, Tafel, Gemälde 10
> tacere rem / tacere de re über etwas schweigen, etwas verschweigen 44.1
> tacere, taceo, tacui, tacitum schweigen, verschweigen 26
> Tacitus Tacitus 1
> taedium laboris Überdruss gegenüber der Arbeit 47.1
> talentum, i n (Gen.Pl.: talentum) ein Talent 17
> talis, tale so beschaffen, ein solcher 36
> tam so, so sehr 18
> tamen dennoch 9
> tamquam gelich wie, gleich als wenn 44
> tandem (adv.) endlich, schließlich 3
> tangere, tango, tetigi, tactum berühren 9
> tanti conducere so teuer mieten 47.1
> tanti est es ist der Mühe wert (= operae pretium est) 47.1
> tanti mihi res est so viel (wenig) ist mir die Sache wert 47.1
> tanti non est es lohnt nicht die Mühe 47.1
> tantum so viel 42
> tantus, a, um so groß 39
> Tarpeia, ae f Tarpeia 11
> Tarquinius Superbus Tarquinius Superbus, Tarquinius der Stolze 13
> Tarsus, i f Tarsos (Hauptstadt von Kilikien) 38
> Tatius, ii m Tatius 11
> taurus, i m Stier 10
> te dich 3
> te amico utor habe dich zum Freund 43.1
> te fallit (quam sit difficile) es entgeht dir (wie schwierig es ist) 44.1
> te familiariter utor pflege freundschaftlichen Umgang mit dir 43.1
> te interrogo, quid sentias ich frage dich nach deiner Meinung 44.1
> te pudeat facti! schäme dich deiner Tat 47.1
> tectum, i n Dach, Haus 8
> tecum mit dir 3
> tecum mit sich 3
> tecum mihi res est ich habe es mit dir zu tun 46.1
> tegere, o decken, bedecken 1
> telum, i n Fernwaffe, Waffe, Geschoss 24
> temperare, o + Dat.: schonen; + (a, ab+)Abl.: sich enthalten 28
> temperare, o (tempus) tr.: mäßigen, ordnen, intr.: sich mäßigen, Maß halten 28
> templum, i n Tempel 2
> tempore (in tempore, suo tempore) zur rechten Zeit 43.1
> temporibus Augusti zur Zeit des Augustus 43.1
> temptare, o erproben, untersuchen, versuchen 29
> tempus in litteris consumere Zeit auf die Wissenschaft verwenden 43.1
> tempus, oris n Zeit, Zeitspanne, Gelegenheit 14
> Tencteri, orum m Tenkterer (german. Volksstamm zw. Lippe und Ruhr) 33
> tendere, tendo, tetendi, tentum spannen 9
> tener, tenera, tenerum zart, fein, weich 12
> tenere (in) manu in der Hand halten 43.1
> tenere, teneo, tenui, tentum halten, festhalten 26
> ter dreimal 40
> ter milies dreitausendmal 41
> ter millesimus, ter millesima, ter millesimum dreitausendster 41
> Terentia, ae f Terentia (Ciceros Gattin) 40
> teres, teretis schlank, fein 43
> tergum (terga) vertere sich zur Flucht wenden, fliehen 8
> tergum, i n Rücken 8
> terna milia je dreitausend 41
> terni deni, ternae denae, terna dena je dreizehn 41
> terni, ternae, terna je drei 41
> terra, ae f Erde, Land 1
> terram obire ein Land bereisen 44.1
> terrere, terreo, terrui, territum schrecken, erschrecken 26
> terror, oris m Schrecken 35
> terrorem inferre alicui einem einen Schrecken einjagen 35
> tertius decimus, tertia decima, tertium decimum dreizehnter 41
> tertius, a, um der dritte 19
> Teutobodus, i m Teutobod 22
> Teutoni, orum m Teutonen (germanischer Volksstamm) 11
> Teutonicus, a, um teutonisch 11
> theatrum, i n Theater 6
> Themistocles, is m Themistokles (athen. Feldherr und Staatsmann) 37
> thesaurus, i m Vorrat, Schatz 14
> Thracia, ae f Thrakien 27
> Thusnelda, ae f Thusnelda 10
> Tiberis, is m der Tiber 15
> tibi dir 3
> tibi seris, tibi metes für dich säst du, für dich wirst du ernten 46.1
> tibiis canere auf der Flöte blasen, Flöte spielen 43.1
> timere, timeo, timui fürchten, sich fürchten 26
> timor, oris m Furcht, Angst 11
> timore perterritus aus Angst 43.1
> tiro, onis m Rekrut, Anfänger 11
> toga, ae f Toga (röm. Männerkleid 41
> tolerare, o erdulden, ertragen 31
> tollere, tollo, sustuli, sublatum hebe auf, beseitige 35
> tot (indecl.) so viele 42
> tota Italia in ganz Italien 43.1
> totiens (adv.) so oft 28
> totius Galliae imperio potiri die Oberhoheit über ganz Gallien gewinnen 43.1
> toto oppido in der ganzen Stadt 43.1
> totus, a, um ganz 10
> totus, a, um ganz 8
> tractare, o (trahere) herumzerren, betreiben, behandeln 30
> tradere, trado, tradidi, traditum übergeben, ausliefern, überliefern 9
> trado überliefere, berichte 45.1
> traducere, traduco, traduxi, traductum hinüberführen 15
> trahere, traho, traxi, tractum ziehen, schleppen 17
> traicere, traicio, traieci, traiectum übersetzen, durchbohren 24
> transcendere, transcendo, transcendi, transcensum