Schluss, Voraussetzung, Folgerung

 
 
 
 
 
 
 acute concludo acūtē conclūdō ziehe einen scharfsinnigen Schluss 
Wortsuche im Georges bei Zeno.orgcaptio, captionis f captiō, captiōnis f Trugschluss (σόφισμα)Wortsuche in Lewis and Short
 cogo ex aliqua re cōgō ex aliquā rē ziehe einen Schluss aus etw. 
 colligo ex aliqua re colligō ex aliquā rē ziehe einen Schluss aus etw. 
 concludo ex aliqua re conclūdō ex aliquā rē ziehe einen Schluss aus etw. 
 efficio ex aliqua re efficiō ex aliquā rē ziehe einen Schluss aus etw. 
 efficio, ut lex valeat efficiō, ut lēx valeat verschaffe einem Gesetz Gültigkeit 
 ex quo efficitur, ut ... ex quō efficitur, ut... daraus folgt, dass... 
 fallaces conclusiunculae fallācēs conclūsiunculae (= σοφίσματα) elende Trugschlüsse 
 hoc posito hōc positō unter dieser Voraussetzung 
 hoc probato consequens est hōc probātō cōnsequēns est aus dem Bewiesenen folgt 
 positum est a nobis primum (+ AcI) positum est ā nōbīs prīmum (+ AcI) wir gehen von der Voraussetzung aus (dass...) 
 prima (superiora) - consequentia prīma (superiōra) - cōnsequentia Vordersätze - Folgesätze 
 ratio efficit ratiō efficit die Schlussfolgerung beweist 
Wortsuche im Georges bei Zeno.orgratio, rationis f ratiō, ratiōnis f SyllogismusWortsuche in Lewis and Short
 rationis conclusio efficit ratiōnis conclūsiō efficit die Schlussfolgerung beweist 
 sequitur, ut ... sequitur, ut ... daraus folgt, dass... 
 subtiliter concludo subtīliter conclūdō ziehe einen scharfsinnigen Schluss 
 unde (hinc) efficitur, ut ... unde (hinc) efficitur, ut ... daraus folgt, dass... 
[ Homepage | Inhalt | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen |Lat.Online-Wörterbuch | Römische Geschichte | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage ]