Rückzug, Flucht, Verfolgung

 
 
 
 
 
 
 arma abicio arma abiciō werfe die Waffen weg 
 copias hostium fundo cōpiās hostium fundō schlage das feindliche Heer 
 e manibus hostium aliquem eripio ē manibus hostium aliquem ēripiō errette jdn. aus den Händen der Feinde 
 e manibus hostium effugio ē manibus hostium effugiō entrinne den Händen der Feinde 
 ex fuga dispersi ex fugā dispersī die auf der Flucht Versprengten 
 ex fuga dissipati ex fugā dissipātī die auf der Flucht Versprengten 
 excipio aliquem fugientem excipiō aliquem fugientem fange jdn. auf der Flucht ab 
 fuga effusa fuga effūsa wilde (regellose) Flucht 
 fuga praeceps fuga praeceps wilde Flucht 
 fuga salutem peto fugā salūtem petō suche meine Rettung in der Flucht 
 fugae me do fugae mē dō begebe mich auf die Flucht 
 fugae me mando fugae mē mandō ergreife die Flucht 
 fugam capesso fugam capessō ergreife die Flucht 
 fugam capio fugam capiō ergreife die Flucht 
 fugam facio fugam faciō ergreife die Flucht 
 fugam hostium reprimo fugam hostium reprimō bringe den flüchtigen Feind zum Stehen 
 fugientibus insto fugientibus īnstō bedränge die Fliehenden 
 hostem fugo hostem fugō schlage den Feind in die Flucht 
 hostem fundo et fugo hostem fundō et fugō schlage den Feind gänzlich 
 hostem in fugam conicio hostem in fugam coniciō schlage den Feind in die Flucht 
 hostem in fugam do hostem in fugam dō schlage den Feind in die Flucht 
 hostem prae me ago hostem prae mē agō treibe den Feind vor mir her 
 hostes assequor hostēs assequor hole den Feind ein 
 hostes consequor hostēs cōnsequor hole die Feinde ein 
 hostes e manibus dimitto hostēs ē manibus dīmittō lasse den Feind aus meinen Händen entkommen 
 hostes insequor hostēs īnsequor setze den Feinden nach 
 hostes persequor hostēs persequor verfolge die Feinde 
 hosti tergum do hostī tergum dō fliehe vor dem Feind 
 loco excedo locō excēdō gebe meine Stellung auf 
 magna caedes hostium fugientium facta est māgna caedēs hostium fugientium facta est eine Menge Feinde wurde auf der Flucht niedergehauen 
 me ex fuga recipio mē ex fugā recipiō rette mich auf der Flucht 
 me in fugam confero mē in fugam cōnferō begebe mich auf die Flucht 
 me in fugam conicio mē in fugam coniciō begebe mich auf die Flucht 
 me in fugam do mē in fugam dō begebe mich auf die Flucht 
 me recipio sē recipere, mē recipiō, mē recēpī ziehe mich zurück 
 pecorum modo fugiunt pecorum modō fugiunt sie laufen wie Hasen davon 
 pedem refero pedem referō weiche (geordnet) zurück 
 praeceps me fugae mando praeceps mē fugae mandō fliehe Hals über Kopf 
 receptui canitur receptuī canitur es wird zum Rückzug geblasen 
 signa receptui canunt sīgna receptuī canunt es wird zum Rückzug geblasen 
 terga dant terga dant sie geben Fersengeld 
 terga vertunt terga vertunt sie geben Fersengeld 
 tergis hostium inhaereo tergīs hostium inhaereō bin dem Feind auf den Fersen 
 vivum aliquem capio vīvum aliquem capiō nehme jdn. lebedig gefangen 
[ Homepage | Inhalt | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen |Lat.Online-Wörterbuch | Römische Geschichte | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage ]