Herrschaft, Alleinherrschaft, Monarchie

 
 
 
 
 
 
 aliquem in regnum restituo aliquem in rēgnum restituō setze jdn. wieder auf den Thron 
 aliquem regem constituo aliquem rēgem cōnstituō setze jdn. als König ein 
 aliquem regno expello aliquem rēgnō expellō stroße jdn. vom Thron 
 aliquem regno spolio aliquem rēgnō spoliō stroße jdn. vom Thron 
 aliquem tyrannum constituo aliquem tyrannum cōnstituō setze jdn. als Tyrannen ein 
 cum imperio sum cum imperiō sum habe unumschränkte Gewalt 
 dominor in aliquem dominor in aliquem herrsche unumschränkt über jdn. 
 imperium alicui defero imperium alicuī dēferō übertrage jdm. die Herrschaft 
 imperium depono imperium dēpōnō lege die Herrschaft nieder 
 imperium in annum prorogo imperium in annum prōrogō verlängere den Oberbefehl auf ein Jahr 
 imperium obtineo imperium obtineō behaupte die Herrschaft 
 imperium occupo imperium occupō bemächtige mich der Alleinherrschaft 
 imperium singulare imperium singulāre Alleinherrschaft 
 imperium teneo (in aliquem) imperium teneō (in aliquem) habe die Herrschaft inne (über jdn.) 
 in imperio sum in imperiō sum bekleide ein hohes Staatsamt 
 principatu deicior prīncipātū dēicior verliere die Hegemonie 
 regem restituo rēgem restituō setze einen König wieder ein 
 regios spiritus mihi sumo rēgiōs spīritūs mihi sūmō nehme despotische Manieren an 
 regnum adipiscor rēgnum adipīscor gelange zur Königswürde 
 regnum alicui defero rēgnum alicuī dēferō übertrage jdm. die Königswürde 
 regnum alicui trado rēgnum alicuī trādō übertrage jdm. die Königswürde 
 regnum appeto rēgnum appetō trachte nach der Königswürde 
 regnum occupo rēgnum occupō bemächtige mich der Alleinherrschaft 
 rem publicam alicui permitto rem pūblicam alicuī permittō erteile jdm. unumschränkte politische Macht 
 rerum potior rērum potior bringe die Gewalt an mich 
 rerum potior rērum potior bin im Besitz der Macht 
 rerum summam alicui defero rērum summam alicuī dēferō übertrage jdm. die Herrschaft 
 tyrannidem concupisco tyrannidem concupīscō trachte nach der Alleinherrschaft 
 tyrannidem mihi pario aliqua re tyrannidem mihi pariō aliquā rē schwinge mich durch etw. zum Tyrannen auf 
 tyrannidem occupo tyrannidem occupō bemächtige mich der Alleinherrschaft 
[ Homepage | Inhalt | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen |Lat.Online-Wörterbuch | Römische Geschichte | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage ]