Gewohnheit, Sitte, Herkommen

 
 
 
 
 
 
 a pristina consuetudine deflecto ā prīstinā cōnsuetūdine dēflectō gebe eine alte Gewohnheit auf 
 a vetere consuetudine discedo ā vetere cōnsuetūdine discēdō gebe eine alte Gewohnheit auf 
 aliquid cadit in meam consuetudinem aliquid cadit in meam cōnsuetūdinem etw. gehört zu meiner Gewohnheit 
 aliquid est meae consuetudinis aliquid est meae cōnsuetūdinis etw. entspricht meiner Gewohnheit 
 aliquid in consuetudinem venit aliquid in cōnsuētūdinem venit etw. wird zur Gewohnheit 
 aliquid in morem venit aliquid in mōrem venit etw. wird zur Gewohnheit 
 assuetus aliqua re assuētus aliquā rē gewöhnt an etw. 
 consuetudo inveterascit cōnsuetūdō inveterāscit eine Gewohnheit verfestigt sich 
 ex consuetudine mea ex cōnsuētūdine mea nach meiner Gewohnheit 
 ex instituto ex īnstitūtō herkömmlicher Weise 
 in pristinam consuetudinem revoco aliquid in prīstinam cōnsuetūdinem revocō aliquid kehre zur alten Gewohnheit von etw. zurück 
 ita fert consuetudo ita fert cōnsuētūdō so bringt es die Gewohnheit mit sich 
 ita ut fit ita ut fit wie es zu geschehen pflegt 
 meam consuetudinem retineo meam cōnsuetūdinem retineō halte an meiner Gewohnheit fest 
 meam consuetudinem servo meam cōnsuetūdinem servō halte an meiner Gewohnheit fest 
 meam consuetudinem teneo meam cōnsuetūdinem teneō halte an meiner Gewohnheit fest 
 more institutoque maiorum mōre īnstitūtōque māiōrum nach Sitte und Herkommen der Vorfahren 
 more receptum est mōre receptum est es ist hergebrachte Sitte 
 moris est, ut ... mōris est, ut... es ist Sitte, dass... 
 mos est, ut ... mōs est, ut... es ist Sitte, dass... 
 praeter consuetudinem meam praeter cōnsuētūdinem meam entgegen meiner Gewohnheit 
 res obsolescit rēs obsolēscit etwas kommt aus der Gewohnheit 
 usu receptum est ūsū receptum est es ist hergebrachte Sitte 
 ut fere fit ut ferē fit wie es zu geschehen pflegt 
 ut fieri solet ut fierī solet wie es zu geschehen pflegt 
 ut fit ut fit wie es zu geschehen pflegt 
 ut solet ut solet wie es zu geschehen pflegt 
[ Homepage | Inhalt | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen |Lat.Online-Wörterbuch | Römische Geschichte | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage ]